Dschungelcamp 2022: Fake-Liebe, Hass und Tränen – Die besten Tweets zu Folge 5!

Annabell KöstlerAnnabell Köstler | 26.01.2022, 09:30 Uhr
Dschungelcamp 2022: Fake-Liebe, Hass und Tränen - Die besten Tweets zu Folge 5!
Dschungelcamp 2022: Fake-Liebe, Hass und Tränen - Die besten Tweets zu Folge 5!

RTL

Der Tag nach Janinas Rauswurf bringt keine Ruhe ins Dschungelcamp 2022. Auch die 15. Staffel zeigt mal wieder ganz deutlich: an Tag 5 fallen die Masken. Und was sagt Twitter zum ganzen Dschungeltheater? Wir haben die besten Tweets.

Nach zwei Jahren Pause vom Dschungelcamp geht es für diverse C- bis Z-Promis dieses Jahr zwar nicht in den australischen Dschungel, aber immerhin nach Südafrika mit einem Camp, das eigens für die Dschungelatmosphäre gebaut wurde! Auf Twitter glühen die Tasten: Fans von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ tippen sich jeden Abend die Finger wund, um die besten Tweets zur Sendung rauszuhauen.

Die Dschungelromanze geht in Runde 5…

Tara Tabitha hat es wirklich voll erwischt: Schon in den ersten Minuten der Sendung liegt sie weinend in ihrer Koje. Das Problem? Immer noch Filip Pavlovics Korb beim ernsten Gespräch in Folge vier, wo er sagte, sie sollten mal ein paar Gänge zurückschalten. „Tara ist so kindisch“, schreibt ein Twitter-User genervt. Viele andere Zuschauer können der angeblichen Dschungelromanze nichts abgewinnen, besonders Taras Getue geht so gut wie allen auf den Zeiger.

Mitleid für Filip steigt

Filip ist weiterhin vollkommen aufgeschmissen. Zurecht, der arme Kerl hat schließlich eine unfassbar nervig verliebte Frau an der Backe, die bereits nach fünf Tagen Kennenlernen weint, weil er ihr nicht beim Wäschewaschen zuschauen möchte.

Selbst Twitters Dramaherz wird weich und ein wenig Mitleid mit Filip blitzt durch das Gebüsch. „Weiß Filip eigentlich von seiner Beziehung?“, fragt ein User mitleidsvoll.

Peter bietet Meme-Potenzial

Peter Althof, der die vergangenen Folgen nur mit saumäßig schlechten Dad-Jokes und lauten Lachern an unpassenden Stellen auffiel, macht auch weiterhin nicht viel mehr als schlechte Dad-Jokes und an unpassenden Stellen lachen. Aber immerhin lacht der ehemalige Superstar-Bodyguard so herrlich merkwürdig, dass er großes Meme-Potenzial für die Twitter-Community bietet.

Namen kann man schon mal vergessen

Während Tara bereits unsterblich verliebt ist nach fünf Tagen, fällt es ihrem Angebeteten Filip sichtlich schwer, überhaupt alle Kandidatennamen auf die Kette zu bekommen. In einem Gespräch mit Harald Glööckler setzt er sich nämlich voll in die Nesseln und sagt erstmal den falschen Namen.

Linda tut, was sie am besten kann

Linda Nobat kann vor allem eins: Zicken. Jede noch so kleine Bemerkung lässt sie aus der Haut fahren. Es ist teilweise schwer den Auslöser zu finden als Zuschauer. „Glaube das sind die ersten Auswirkungen vom Zeckenfieber bei Linda“, schreibt eine Userin genervt.

Linda im Dschungelcamp: Selbstverliebt und zickig – alles nur für Sendezeit

Ein anderer User erlaubt sich einen Wortwitz: „Einen Streit binnen Sekunden heraufzubeschwören, ist für sie ein Lindaspiel.“ Einige sehen es noch drastischer: „Linda ist unsere tägliche Dschungelprüfung.“

Beef quer durchs Camp

Eigentlich hasst gefühlt jeder Jeden im Camp dieses Jahr. Ständig kriegen sich die Kandidaten und Kandidatinnen in die Haare und finden einen neuen Grund zum Zetern: Das Essen, die Betten, die Stimmlage, die Sitzposition… „Finds super, wie sie sich wegen absoluter Nichtigkeiten an die Gurgel gehen. Es ist wie Twitter in Farbe“, kommentiert ein User.

Dschungelcamp 2022: DAS sind die besten Tweets zu Folge 4

Besonders die Frauen haben ihre Krallen ausgefahren und ätzen was das Zeug hält. „Wären die Frauen draußen, würden die Männer im Dschungel einfach ihr Leben chillen“, schreibt eine Userin. Die Favoriten sind schwer zu sagen. „Ohne Spaß: Der Typ entwickelt sich langsam zu meinem Geheimfavorit – lästert nicht, hat immer gute Laune und verbreitet gute Stimmung“, twittert ein User über Peter. Ein anderer ist Team Filip:

Filip eifert Domenico nach

Im Jahr 2019 zog Domenico de Cicco ins Dschungelcamp ein und musste bereits als Erster wieder gehen. Seinem Legendenstatus tat dies kein Abbruch, denn das domenico’sche Sprichwort „Stein drüber“ wird von Fans weiterhin heiß geliebt und viel benutzt.

Ob Filip das weiß oder einfach nur ein wenig verpeilt ist kann keiner sagen, aber als er den Prüflingen „Zeigt den Leuten, aus welchem Stein ihr geschnitzt seid“ hinterherruft, hat Twitter einen neuen Spruch in die #IBES-Hall-of-Fame aufgenommen.

Harald wird zum Gruppentherapeuten

In den letzten Folgen kristallisiert sich immer mehr heraus, dass der Glööckler ein wirklich guter Zuhörer ist. Im Gegensatz zu den anderen Stars und Sternchen wartet er nicht auf die erstbeste Gelegenheit, um sich wieder in den Mittelpunkt zu stellen, sondern hört zu und versucht einen ernsthaften Rat zu geben.

Klar, dass die Camp-Teilnehmer das sofort für sich nutzen.

Tägliche Unterbrechung

Wie immer beginnt um kurz nach 23 Uhr erstmal die RTL Direkt Sendung. Nachdem es in Folge vier noch eine jähe Unterbrechung mitten im Satz gab, konnten Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich dieses Mal immerhin ankündigen, dass die Sendung kommt. Twitter ist wieder einmal gar nicht begeistert von der Unterbrechung des heiligen Trash-TVs.

Die Dschungelprüfung… oder zumindest der Versuch…

Es ist soweit, endlich geht es für Linda und Harald zur Dschungelprüfung, in der sie von einer Plattform in ein Netz springen müssen. Sichtbar für den Zuschauer: Starke Winde blasen durch den Dschungel. Warten ist angesagt, denn die Prüfung ist zu gefährlich. Als die Wartezeit zu lang wird, beschließen Sonja und Daniel erstmal zurück zum Buffet zu gehen. Solange der Chef: Publikumsliebling Dr. Boooob!

Vom Winde verweht…

Nachdem die beiden Kandidaten noch eine Stunde mit Dr. Bob warten, wird der Wind nicht weniger. Also muss die Prüfung leider ausfallen. Sonja und Daniel überraschen mit Kulanz: Auch ohne Prüfung erhalten die Teilnehmer alle zehn möglichen Sterne. Während Linda und Harald ekstatisch sind, ist Twitter unglücklich: „Dafür hab ich jetzt 8 Minuten lang RTL Direkt geschaut?“, beschwert sich ein User.

Empörung und gute Ideen

Auch andere Zuschauer sind wenig begeistert von der Notlösung. Wieso es keine Ersatzprüfung gäbe, oder wenigstens ein Würfeln um die Sternenanzahl.

Ein Twitter-User wandelt seine schlechte Laune aber stattdessen in eine gute Idee um: „RTL könnte die Kohle, die durch das Voting für die abgebrochene Prüfung eingenommen wurde, spenden. Es gibt noch viel zu tun gegen Rassismus beispielsweise.“

Zum Abschluss macht Linda nochmal Ärger

Durch die fehlende Prüfung und die Zwangspause dank RTL Direkt fühlt sich die Folge heute irgendwie kurz an, obwohl so viel passiert ist. In Folge sechs sind Tara und Linda (Überraschung) für die Prüfung dran. Das liefert Linda eine Ausrede frei Haus: Sie kann dann leider wieder mal keine Nachtwache machen, weil sie zur Prüfung muss.

Nicht nur die Camper sind mal wieder übelst genervt von ihr… Linda ist sich auch sicher, dass die Zuschauer sie sehen wollen – sonst würden sie sie schließlich nicht wieder und wieder wählen. „Ja Linda, man möchte dich sehen. LEIDEN möchte man dich sehen. Ein kleines, aber entscheidendes Detail, das du da übersehen hast“, klärt eine Twitter-Userin bereitwillig auf.

Was ist bloß mit Tara los?

Diese Frage stellen sich die Zuschauer generell schon die ganze Zeit, aber besonders bei der Auswahl der Kandidaten, die in die Prüfung müssen, irritiert sie mal wieder: Tara hält sich die ganze Zeit die Hand vor den Mund.

Zuschauer rätseln, was passiert sein könnte: „Tara hat ihre Zähne bei OnlyFans verkauft…“, schlägt jemand vor. „Hat sich Tara an Filip die Zähne ausgebissen?“, überlegt ein anderer User. Die sinnvollste Erklärung ist aber folgende:

Kindisches Getue setzt Tara auf die Abschussliste

War bis heute Linda noch die am wenigsten gemochte Person im Camp, so macht Tara ihr diesen Platz gerade streitig. „Dass Tara mehr Anrufe erhalten hat als Linda, zeigt, wie sehr sie es übertrieben hat mit ihrem Kleinkindgehabe“, findet eine Twitter-Userin genervt. Die ersten Verschwörungstheorien kommen auch schon in die Gänge:

Dschungelcamp 2022: Sendezeiten, Livestream, ganze Folgen

Die 15. Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ läuft noch die nächsten zwei Wochen. Die sechste Folge wird am Mittwoch, 26. Januar um 22:15 Uhr bei RTL ausgestrahlt.

Wie gewohnt werden die Folgen von „Das Dschungelcamp“ 2022 auch als Stream zur Verfügung stehen. Ihr könnt Staffel 15 entweder live zur Sendezeit streamen oder bei RTL plus, früher TVNow, als Wiederholung ansehen.

Wen Twitter und Dschungel-Ikone Sonja Zietlow ganz weit vorne sehen, erfahrt ihr im folgenden Video.