Dschungelcamp: Rassismus-Eklat & Affenkacke-Attacke – Die besten Tweets zu Folge 4!

Annabell KöstlerAnnabell Köstler | 25.01.2022, 08:33 Uhr
Dschungelcamp 2022: Rassismus-Eklat und Affenkacke-Attacke - Die besten Tweets zu Folge 4!
Dschungelcamp 2022: Rassismus-Eklat und Affenkacke-Attacke - Die besten Tweets zu Folge 4!

RTL

Das Dschungelcamp geht 2022 mit der 15. Staffel an den Start - und endlich wieder im Dschungel! Wenn auch nicht im echten australischen Dschungel, sondern einer kleinen Ecke mit Dschungelfeeling in Südafrika!

Nach zwei Jahren Pause vom Dschungelcamp geht es für die Promis 2022 zwar nicht in den australischen Dschungel, aber immerhin nach Südafrika mit einem eigens für die Dschungelatmosphäre gebauten Camp!

Auf Twitter ist der Teufel los: Fans von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ tippen sich jeden Abend die Finger wund, um die besten Tweets zur Sendung rauszuhauen.

Jasmin gegen Anouschka

Schon gleich zu Anfang geht es los mit Lästereien: Jasmin Herren fährt die Krallen aus und zetert über Anouschka Renzi. Flüsternd beklagt sie sich bei Eric Stehfest, wie anstrengend sie die Kandidatin doch findet, dass sie sich ständig darüber auskotzen möchte und sich freut, wenn Anouschka das Camp verlassen muss. Neben hämischen „Als ob du mitbekommen würdest, wenn Anouschka geht, du fliegst eh schon vorher“-Tweets einiger Dschungelfans gibt es noch andere Ideen der User, um Jasmin zu ärgern:

Rührende Stories werden untergraben

Obwohl Jasmin im nächsten Moment die traurige Geschichte von ihrem verstorbenen Mann Willi Herren erzählt, ist Twitter einfach nicht bei der Sache. Die Nummer der Berufswitwe kam schon bei Danni Büchner nicht gut an, bei Jasmin nun erst recht nicht. Da gab es doch etwas spannenderes in der Vorschau: Ein Affe, der Filip ankackt. Die Fans warten gespannt.

Und täglich grüßt das Murmeltier

In Folge vier sieht man endlich die Rückkehr ins Camp nach der Prüfung aus Folge drei: Janina Youssefian und Linda Nobat vollgesabscht mit Wasser, Abfällen und wer weiß was noch, wie sie mit enttäuschten Blicken ins Camp kommen. „Null Sterne…“, sagen sie mit belegter Stimme. „Wie viele Sterne habt ihr?!“, ertönt es darauf hin schockiert. „Füüüünf Sterne!“, freut sich Linda. Genervt ist eine Untertreibung von Twitters Gefühlen gegenüber diesen Witzen…

Die Camp-Romanze geht aufs Ganze

Gestern schon angedeutet, outet sich Tara Tabitha heute als absolute Dramaqueen. Als Filip Pavlovic sie nicht sofort begleiten möchte zum Wäsche waschen, heult sie los und lästert was das Zeug hält. Filip wird direkt zum Hassobjekt der Mädels. Linda schlägt sich auf Taras Seite und konfrontiert Filip. Der versteht die Welt nicht mehr.

Dschungelcamp 2022: Die besten Tweets der ersten beiden Folgen

Wütend marschiert er mit Peter Althof zum Bach und schaut böse aufs Wasser. Auch bei einem klärenden Gespräch benimmt Tara sich wie im Kindergarten. Die „Du hast aber angefangen“-Logik zieht sich durch das Gespräch. „Wir sollten mal ein paar Gänge zurückschalten“, löst einen Weinkrampf aus. Die Zuschauer fühlen mit Filip.

Selbst RTL macht mit

Während die Zuschauer weiter mit Filip leiden („Seit drei Tagen da und sie heult, weil er langsamer will. Sie schockverliebt und er das Opfer in jeder Situation“), kann auch RTL sich einen Gag nicht verkneifen. Sie bewerben die Dschungel-Lovestory als Fotostory in fünf Akten.

Hepatitis durch Affenkacke?

Wie schon vorher erwähnt, wird Filip nicht nur Opfer von Taras Liebesdrama, sondern auch von einer hinterhältigen Affenkacke-Attacke! Eiskalt werfen ihm die Tiere ihre Fäkalien mitten ins Gesicht. Während Peter sich vor Lachen kaum halten kann, sorgt Filip sich um seine Gesundheit: „Kann man davon Hepatitis bekommen?“ Janina ist direkt zur Stelle und erklärt: Das geht nicht. Sowas passiert nur, wenn jemand mit einem Messer erstochen wird und danach noch ein anderer damit erstochen wird. Ergibt Sinn, oder?

Riesenkrach vor der Dschungelprüfung

Bereits in der Vorschau der Sendung fällt auf: Janina ist nicht in der Dschungelprüfung dabei. Während Zuschauer rätseln, geht es für die vier auserwählten Prüflinge erst einmal ins Dschungeltelefon. Harald Glööckler, Linda, Anouschka und Janina quetschen sich zu viert auf die kleine Bank und die Zickerei geht los. Linda und Janina versehen sich mit Schimpfworten, da sieht man selbst dem Harald an, wie unangenehm die Situation ist.

Beef bringt Twitter auf Höchstform

Während die eine Hälfte der Twitter-User am liebsten den Ton ausschalten würde bei dem Gezanke und Gezeter, genießt die andere Hälfte den Streit in vollen Zügen. „Janina kann also nicht teilnehmen, weil Linda sie umgebracht hat“, vermutet ein User belustigt. „Die ganze Konfro zwischen Janina und Linda ist so unangenehm. Ich liebe jede Sekunde davon“, freut sich ein anderer User. Für viele ist das ganze Drama sowieso nur Kindergarten.

Streit eskaliert zu Rassismus

Noch während die Zuschauer sich köstlich amüsieren, wie Linda mit Schimpfworten um sich wirft wie Clowns mit Konfetti und Janina genervt zurückzickt, eskaliert das Ganze plötzlich. „Geh doch zurück in den Busch, aus dem du gekommen bist“, ruft Janina. Wer gelauscht hat, hat bei Twitter das kollektive, virtuelle schockierte Einatmen gehört, das auf diese Bemerkung folgte.

RTL setzt ein Zeichen – Fans begeistert

Während Linda Janina immer wieder sagt, wie rassistisch sie ist, positionieren sich auch die anderen Kandidaten und Kandidatinnen klar gegen Janinas Aussage. Die lasche Entschuldigung, es tue Janina leid, dass Linda sich rassistisch angegriffen gefühlt habe, rettet nichts mehr: RTL schmeißt Janina sofort aus dem Camp.

Janina Youssefian nach Rassismus-Skandal: DARUM hätte Linda auch fliegen müssen!

Die Fans sind beeindruckt: „Bin positiv überrascht, wie konsequent sich hier ALLE Kandidat:innen und RTL gegen die rassistische Äußerung stellen. Sowas hat im Reality-TV nichts verloren: Aber wir müssen darüber reden! Deshalb ist es gut, dass es gezeigt wurde und die Konsequenzen gezogen wurden“, freut sich ein User über die Reaktion. Dass Solidarität aber nicht mit sofortiger Liebe für Linda eingeht, fasst ein anderer User gut zusammen:

Dschungelprüfung ist dramafrei

Nach Janinas Rauswurf geht es dennoch für Linda, Anouschka und Harald in die Dschungelprüfung: Das Fießband! Im Angebot: Eine Ochsennase, frittierter Skorpion, ein Löffel Regenwürmer, ein Herz und ein Glas 1000 Jahre alte Eier mit fermentiertem Sauerkraut. „Frittierten Skorpion würde ich mich gerade auch noch so trauen zu essen, bei so einer Dschungelprüfung“, erklärt ein User übermütig.

Ein anderer erzählt, er habe im Urlaub sogar mal bezahlt, um frittierten Skorpion zu essen: „Da gab es aber keinen Stern.“ Bei den 1000 Jahren alten Eiern können Zuschauer nicht umhin an Eric Stehfests merkwürdige Beichte zu denken…

Der Glööckler zieht durch

Der Eier-Sauerkraut-Smoothie ist der ultimative Härtetest: Anouschka stürzt das Ding wie einen Shot hinunter, Linda kotzt die Hälfte direkt wieder aus und Harald… Ja, der Harald trinkt das Ganze, als sei es sein morgendlicher Smoothie – selbst als es heißt, dass die Prüfung als verloren gilt. „Harald hat natürlich einen großen Vorteil – durch das Botox im Gesicht sieht man keinerlei Ekel bei ihm“, witzelt ein Fan.

Daniel entschuldigt sich nach Fettnäpfchen

Nachdem sich Moderator Daniel Hartwich bei der Verkündung der Kandidaten für die neue Prüfung in ein dickes Fettnäpfchen setzte, als er auf höchst taktlose Art mit Tina Ruhland umging, gab es heute direkt eine Entschuldigung. Daniel berichtet, dass er wirklich von nichts wusste und es ihm wirklich leid tue, dass er so unangenehm gefragt hatte. Für einen kurzen Moment sieht man sogar Tina – sie ist sichtlich glücklich über die Entschuldigung und lässt sich sogar zu einem kleinen Witz hinreißen. Stark!

In die Dschungelprüfung müssen…

Welch eine Überraschung: In die Dschungelprüfung gewählt wird mal wieder Jammerliese Linda! Wie immer haben die Zuschauer sich ein Opfer rausgesucht, welches ihnen besonders unsympathisch ist und das in jeder Prüfung entweder jammert, kreischt oder weint, und wählen es immer wieder – dieses Jahr ist es Linda. Aber überraschend wird auch der Glööckler gewählt. Fans sind verwirrt und empört: „Wieso wählt ihr denn den Harald rein? Da haben das andere aber viel mehr verdient“, beschwert sich ein User. Ein anderer User hinterfragt das Wissen um das Sendungskonzept bei den Wählern.

Dschungelcamp 2022: Sendezeiten, Livestream, ganze Folgen

Die 15. Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ läuft noch die nächsten zwei Wochen. Die fünfte Folge wird am Dienstag, 25. Januar um 22:15 Uhr bei RTL ausgestrahlt. Details über den Rassismus-Skandal aus der vierten Folge seht ihr im folgenden Video.

Wie gewohnt werden die Folgen von „Das Dschungelcamp“ 2022 auch als Stream zur Verfügung stehen. Ihr könnt Staffel 15 entweder live zur Sendezeit streamen oder bei RTL plus, früher TVNow, als Wiederholung ansehen.