Was für ein Saustall: Kult-Schäfer Heinrich ist ein Messi

Claudia HöchsmannClaudia Höchsmann | 11.01.2022, 19:15 Uhr
Was für ein Saustall: Kult-Schäfer Heinrich ist ein Messi
Was für ein Saustall: Kult-Schäfer Heinrich ist ein Messi

Fotocredits: RTLZWEI

Schäfer Heinrich hat beruflich zwar nur mit Schafen zu tun, sein Zuhause gleicht aber eher einem Saustall. Grund genug für den Trödeltrupp einmal bei ihm vorbeizuschauen.

Schäfer Heinrich hat uns neben Bauer Josef wohl am meisten bei Bauer sucht Frau begeistert. Und auch wenn für Heinrich die Frauensuche bisher erfolglos war, war seine Teilnahme bei der Sendung trotzdem ein Erfolg, denn er konnte anschließend als singender Schäfer durchstarten und ist mittlerweile ein Star am Ballermann.

Messi-ähnliche Zustände auf Heinrichs Hof

Aber als Ballermann Star ist in den letzten Jahren wohl keine Zeit mehr zum Aufräumen geblieben, denn auf Heinrichs Hof herrschen Messi-ähnliche Zustände. Da ist es dann auch kein Wunder, dass die Frauen nicht gerade Schlange stehen.

Zu der Erkenntnis ist wohl auch der liebe Heinrich gekommen und hat sich professionelle Hilfe organisiert – in Form des Trödeltrupps von RTL 2.

Narumol: SO dramatisch war die Corona-Erkrankung von ihrem Josef

Was für ein Saustall: Kult-Schäfer Heinrich ist ein Messi
Bauer Heinrich und das Trödeltrupp-Team Otto Schulte und Sükrü Pehlivan

Fotocredits: RTLZWEI


Das Trödeltrupp-Team staunt nicht schlecht

In der Sendung, die am 9. Januar ausgestrahlt wurde, staunt das Trödeltrupp-Team aus Otto Schulte und Sükrü Pehlivan dann auch nicht schlecht, als sie das Chaos auf Heinrichs Hof begutachten. Heinrichs Freund und Manager Alexander Frömelt, der ebenfalls anwesend ist, macht sich deshalb auch Sorgen um den beliebten Schäfer: „Er hortet. Er ist der Überzeugung, alle Dinge kann man irgendwo mal noch gebrauchen.“

Und so hortet Heinrich Trecker, alte Zeitungsausschnitte und ein vermülltes Haus, was eigentlich schon längst mal abgerissen werden sollte.

Was für ein Saustall: Kult-Schäfer Heinrich ist ein Messi
Während Heinrichs Trödel zu Geld gemacht wird, belohnt Heinrich die Besucher mit einer Gesangseinlage

Fotocredits: RTLZWEI

Heinrichs Trödel wird auch gleich zu Geld gemacht

Ein Besuch des Trödeltrupps war also längst überfällig und so sortieren sie gemeinsam einige Dinge aus, die sie auf einem anschließenden Hof-Flohmarkt auch gleich verkaufen. Dabei kommt dann zwar keine Millionensumme zusammen, aber Dank einer zusätzlichen Gesangseinlage von Heinrich immerhin ein ordentliches Taschengeld von 1.391 Euro.

Mit dem Geld könnte Heinrich auf jeden Fall die Renovierung starten oder mit einer Putzkraft den Hof mal vollständig aufräumen. Oder er handelt mit RTL gleich ein neues Sendungskonzept aus, mit dem Heinrich dann hoffentlich auch endlich seine Frau fürs Leben findet. Unsere Ideen wären da zum Beispiel: „Messi sucht Frau“, „Das große Aufräumen mit Happy End“ oder „Putz dich ins Glück“.