GNTM 2022: Die Meeedchen sollen schauspielern! Beifall oder Blamage?

Bea JanskyBea Jansky | 28.04.2022, 14:33 Uhr
Heidi Klum im grünen Outfit mit passender Sonnenbrille
Heidi Klum lässt sich nicht gern in die Karten schauen bei GNTM.

Foto: IMAGO/ NurPhoto

Vier Wochen vor dem Finale: Wovon träumen Heidi Klums Topmodels? Außerdem kommt es zum spektakulären Video-Dreh mit Brigitte Nielsen im Gefängnis!

„Ich bin ohne meine Eltern im Kongo groß geworden. An manchen Tagen hatten wir weder Wasser noch Brot. Wenn das Geld knapp war, konnte ich nicht zur Schule gehen.“ Noëlla (25, Berlin) weint. „Wenn ich groß bin, möchte ich, dafür sorgen, dass meine Familie keine finanziellen Ängste mehr hat.“ Heidi Klum bestärkt Noëlla: „Ich hoffe dein Wunsch geht in Erfüllung.“

In der 13. Folge von „Germany‘s Next Topmodel – by Heidi Klum“ (Donnerstag 28. April) sprechen die Top 10 – Anita (21, Neustadt an der Donau), Juliana (25, Berlin), Lena (21, Teltow), Lieselotte (66, Berlin), Lou-Anne (18, Klosterneuburg), Luca (20, München), Martina (50, Klosterneuburg), Noëlla (25, Berlin), Sophie (19, Harsewinkel), Vivien (22, Prien am Chiemsee) – über ihre Träume.

Heidi Klums Meeedels offenbaren ihre Träume

Martina (50, Klosterneuburg): „Mein Traum ist es für meine Mutter zu sorgen, wenn sie alt und vielleicht krank ist. Ich möchte so für sie da sein, wie sie es für mich immer war.“

Lou-Anne (18, Klosterneuburg): „Ich will eine starke und selbstbewusste Frau werden, die zu ihrer Meinung steht und sich nicht unterkriegen lässt.“ Juliana (25, Berlin): „Ich träume von ganz viel Frieden auf dieser Welt. Gerechtigkeit. Liebe.“ Wovon träumen die anderen Models?

„GNTM“ Brigitte Nielsen im Gefängnis

Wer kann schauspielern? Mit Hollywood-Star Brigitte Nielsen („Beverly Hills Cop“) kommen die 80er ans #GNTM-Set zurück: Schulterpolster, Puffärmel. Breite Taillengürtel. Animal-Print. Hot-Pants. Cowboy-Stiefel. Toupierte Haare. XXL-Creolen. Schrill, bunt, laut. Unter der Anleitung von Fashion- und Musik-Filmemacher Lance Drake drehen die Models mit Brigitte Nielsen eine Gefängnisszene.



Können die Models diesen hohen Erwartungen stand halten?

Sophie (19, Harsewinkel): „Wir sind nur noch zehn Models. Jeder noch so kleine Fehler kann heute das Ende bedeuten.“ Lena (21, Teltow): „Jetzt, kurz vor dem Finale, muss auf Knopfdruck alles sitzen. Jedes Wort, jede Emotion.“ Vivien (22, Prien am Chiemsee): „Backstage wird die Situation unter uns Models immer angespannter. Mittlerweile sind wir alle sehr gut. Da wird es für jeden von uns heute eng.“

GNTM: Macht Heidi Klum die Casting-Sendung nun zur Dating-Show?

Juliana (25, Berlin) hadert mit sich selbst: „Es macht mich so wütend, dass ich meine Nervosität immer noch nicht in den Griff bekomme. Ich will Heidi Klum doch zeigen, was wirklich in mir steckt.“ Über allem schwebt die Frage: Welches Model darf weiter vom Titel „Germany’s Next Topmodel 2022“ träumen?

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von GERMANY*S NEXT TOPMODEL (@germanysnexttopmodel)

GNTM 2022: Sendezeiten, Livestream und ganze Folgen

Die 17. Staffel von „Germany’s Next Topmodel“ läuft ab dem 03. Februar immer donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben. Auf prosieben.de kann man die Sendung auch im Livestream verfolgen. Du kannst gar nicht genug von GNTM und Heidis Meeedchen bekommen? Auf der Website und auf Joyn gibt es alle Folgen der vergangenen Staffeln.