GNTM 2022: Ist das Umstyling Inkas Ticket fürs Finale?

Bea JanskyBea Jansky | 18.03.2022, 16:50 Uhr
gntm Bildkombi Heidi Klum Umstyling
gntm Bildkombi Heidi Klum Umstyling

Fotos: Imago/ Future Image, Shutterstock/ Sergei Domashenko

Das gab es noch nie. Bei GNTM 2022 hat Kandidatin Inka nachträglich ein radikales Umstyling bekommen. Mit dem Ergebnis hat niemand gerechnet – doch die neue Frisur könnte ihr den Weg ins Finale ebnen.

Bei GNTM 2022 ist alles anders: Chefin Heidi Klum (48) setzt in diesem Jahr komplett auf Diversität. So viele unterschiedliche Kandidatinnen gab es noch nie. Um den Titel  „Germany’s Next Topmodel“ kämpfen kleine, große und curvy Meeedchen, laute und wilde aber auch eher normale und langweilige – wie Inka. Doch damit ist jetzt Schluß.

Inka – Das Mädchen von nebenan

Ehrlich gesagt ist die 19-Jährige zwar bildhübsch, aber bislang doch irgendwie eher unscheinbar. Den meisten Zuschauern ist es wahrscheinlich nicht einmal aufgefallen, dass sie nach der Ankunft in Los Angeles noch eine Woche in Quarantäne bleiben musste.

Aus diesem Grund verpasste Inka auch das legendäre große Umstyling, mit dem Heidi Klum aus ihren Meeedchen echte Models macht. Meistens durch eine Veränderung der Haare. Per Schere, Farbe oder Extensions werden alte Zöpfe zu neuen Styles, wenn Heidi in der Kandidatin kein ideales Langhaar-Model sieht. Auch für Inka und ihre Wallemähne hat sich die Model-Mama eine radikale Veränderung überlegt.




Die radikale Veränderung

Kurz vor dem wichtigsten Shooting der gesamten Staffel – dem Sedcard-Shooting – bekommt Inka ihr nachträgliches Umstyling. Die 19-Jährige ist zuerst positiv überrascht: „Ich habe nicht damit gerechnet, dass ich jetzt noch ein Umstyling bekomme, aber cool, ich freu mich sehr.“

Doch dass die Veränderung auf ihrem Kopf so radikal ausfällt, damit hat Inka nicht gerechnet. Ihre langen braunen Haare werden komplett abgeschnitten und zu einer Kurzhaarfrisur umgestylt. Besonders krass: Nach dem Extrem-Umstyling hat Inka nicht einmal die Möglichkeit, ihre neue Frisur zu betrachten. Sie muss direkt zum Sedcard-Shooting.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von INKA (@inka.gntm22.official)

Hat Inka Chancen aufs GNTM-Finale?

Beim Shooting folgen dann die ersten Reaktionen auf die neue Frise: Heidi ist begeistert, Inkas Fotos sehen klasse aus und auch beim Elimination Walk gehört sie zu den besten Models.

Heidi Klum: Was ist mit ihrem Gesicht passiert? Das sagt der Beauty-Doc!

Es scheint so, als hätte sich diese radikale Veränderung jetzt schon für die junge GNTM-Kandidatin gelohnt. Mit ihrer neuen Frisur sticht sie nicht nur aus der Masse heraus, sondern hat auch das Potenzial, weit zu kommen. Sehr weit, wenn man in der Historie von GNTM blättert.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von INKA (@inka.gntm22.official)

Mit kurzen Haaren zum Topmodel-Titel

In den letzten GNTM-Staffeln hat man nämlich häufig gesehen, dass Kandidatinnen, die eine Kurzhaarfrisur verpasst bekommen haben, es bis in das Finale geschafft oder sogar gewonnen haben. Wie etwa Lena Gercke aus Staffel eins, Luisa Hartema aus Staffel sieben und Kim Hnizdo aus Staffel elf.

Die kurzen Haare sind somit die besten Voraussetzungen für Inka, bei GNTM 2022 sehr weit zu kommen. Vielleicht schafft sie es dank der neuen Frisur sogar bis in das Finale. Noch können wir nur gespannt sein, wie es mit ihr weitergeht. Aber eins ist jetzt schon sicher: ihr Mut hat sich ausgezahlt.




GNTM 2022: Sendezeiten, Livestream und ganze Folgen

Die 17. Staffel von „Germany’s Next Topmodel“ läuft ab dem 03. Februar immer donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben. Auf prosieben.de kann man die Sendung auch im Livestream verfolgen. Du kannst gar nicht genug von GNTM und Heidis Meeedchen bekommen? Auf der Website und auf Joyn gibt es alle Folgen der vergangenen Staffeln.