GNTM 2022: Stardesigner Jeremy Scott heizt Heidis Mädchen ganz schön ein

Bea JanskyBea Jansky | 07.04.2022, 13:35 Uhr

Fotos: Imago/ NurPhoto, Shutterstock/ CatwalkPhotos

GNTM 2022 geht in Woche zehn - und für diese Folge hat sich Heidi Klum einen ganz besonderen Gast eingeladen: den weltbekannten Moschino-Designer Jeremy Scott. Die Kandidatinnen dürfen sich auf herausfordernde Aufgaben von dem Superstar freuen.

Gigi Hadid? Bella Hadid? Oder „Dorftrottel wie Sophie?“ Heidi Klums Models feiern Moschino-Designer Jeremy Scott. „Ich habe kein Wort rausbekommen als Jeremy Scott vor mir stand. Er kleidet Gigi und Bella ein, aber so Dorftrottel wie Sophie – what!?“, strahlt Sophie (18)  in der zehnten Folge „Germany’s Next Topmodel – by Heidi Klum

Der Creative Director des Luxus-Modelabels Moschino arbeitet sonst mit Stars wie Madonna, Miley Cyrus, Rihanna und Katy Perry zusammen. Jetzt kleidet er die Kandidatinnen nicht nur ein, sondern bewertet auch als Gastjuror ihre Performance. Sophie hat sich direkt in seine Kollektion verliebt: „Ich finde die Kleider richtig cute und ich mag dieses kindlich-süße mit den Mustern. Ich finde jedes einzelne voll schön. I love it.“

Designer Jeremy Scott: High Fashion für die Mädels

Und auch Anita (20) kann ihr Glück kaum fassen: „Von ihm eingekleidet zu werden und High Fashion zu tragen. Das ist wirklich eine Ehre.“ Lena (21) ergänzt: „Es macht mich richtig happy, weil immer, wenn ich ein cooles Outfit anhabe, fühle ich mich direkt wohler und strahle das auch aus.“

Beim Fitting sucht der Star-Designer für jedes Model das perfekte Outfit aus und spricht ihnen Mut zu, bevor sie sich auf dem Catwalk beweisen müssen: „Natürlich ist das für die Models alles ganz neu und aufregend, das macht sie nervös. Aber ich habe keine Zweifel, dass viele von ihnen heute eine wundervolle Leistung erbringen.“

Entscheidungswalk: Denken und Disziplin stehen an erster Stelle

Blitzschnelles Umschalten gefragt: Fotoshooting und Entscheidungswalk werden in dieser Woche kombiniert.Jedes Foto ist entscheidend. Jeder Walk könnte der letzte bei #GNTM sein.

In schnellen Schritten geht es auf das große Finale zu. Jede Kandidatin möchte Heidi beweisen, dass sie einen der begehrten Plätze im Finale verdient hat. In dieser Woche werden Fotoshooting und Walk kombiniert – die Kandidatinnen haben also nur diese eine Chance, sich vor Heidi von ihrer besten Seite zu zeigen. Die große Challenge: Das schnelle Umschalten zwischen Posing und Walk.




GNTM: So schwer wird das Shooting

Sophie und Anita betreten als erstes die heutige Shooting-Location – zwei identische Küchensettings, die sich ständig im Kreis drehen. Während Anita von Fotograf Vijat Mohindra abgelichtet wird, hat Sophie die Möglichkeit sich ihre nächste Pose zu überlegen.

GNTM: Jetzt beginnt der blanke Horror

Besonders schwierig: Weil sich das Set ständig dreht, hat jedes Model nur einen kurzen Moment Zeit, um das perfekte Foto zu ergattern.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von GERMANY*S NEXT TOPMODEL (@germanysnexttopmodel)

Sobald das Set aufhört sich zu drehen, muss Anita wie auf Knopfdruck umschalten und ihren Walk absolvieren. Gastjuror Jeremy Scott: „Ich glaube das wird wirklich eine der größten Herausforderungen: Der Switch zwischen Kamera und einem live Fashion-Show Walk.“ Welches Model kann blitzschnell umschalten und sowohl beim Fotoshooting als auch beim Walk die Outfits vom Designer perfekt in Szene setzen?

GNTM 2022: Sendezeiten, Livestream und ganze Folgen

Die 17. Staffel von „Germany’s Next Topmodel“ läuft ab dem 03. Februar immer donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben. Auf prosieben.de kann man die Sendung auch im Livestream verfolgen. Du kannst gar nicht genug von GNTM und Heidis Meeedchen bekommen? Auf der Website und auf Joyn gibt es alle Folgen der vergangenen Staffeln.