GNTM: Cover-Shooting für die letzten 6 Meeedchen. Wer kommt ins Finale 2021?

GNTM: Für die Halbfinalistinnen steht das große Cover-Shooting an
GNTM: Für die Halbfinalistinnen steht das große Cover-Shooting an

ProSieben/ Richard Hübner

19.05.2021 15:44 Uhr

Endlich ist der Moment gekommen, auf den wohl alle Kandidatinnen bei "Germany's Next Topmodel" gewartet haben: Das große Cover-Shooting für das GNTM-Finale steht an. 

Es ist der Traum aller Nachwuchsmodels bei „Germany’s Next Topmodel“: Im großen Finale auf dem Cover der Harper’s BAZAAR zu erscheinen. Doch dafür müssen erstmal alle Halbfinalistinnen das Shooting mit Bravour meistern…

Es sind noch sechs Halbfinalistinnen

„Sechs Halbfinalistinnen sind noch im Rennen um den Titel ‚Germany’s Next Topmodel‘ und eins steht fest: Sowohl vom Look als auch von ihrer Personality könnten sie unterschiedlicher nicht sein“, sagt Heidi Klum. „Und es wäre ja nicht das Halbfinale, wenn die Mädchen nicht bei der Königsdisziplin schlechthin überzeugen müssten: dem Cover-Shooting.“

GNTM: Für die Halbfinalistinnen steht das große Cover-Shooting an

ProSieben/ Richard Hübner

Sie ist die Gastjurorin der Folge

Als Gastjurorin ist Kerstin Schneider an Heidi Klums Seite. Die Chefredakteurin der deutschen Harper’s BAZAAR ist für das Cover-Shooting verantwortlich: „Ich freue mich riesig auf die Mädchen. Sie sind sehr divers und ich möchte das Beste aus ihnen herausholen.“

GNTM: Für die Halbfinalistinnen steht das große Cover-Shooting an

ProSieben/ Richard Hübner

Das sagen die Mädels zum großen Cover-Shooting

Alex stellt fest: „Zum allerersten Mal ist es wirklich greifbar, dass ich wirklich das Potenzial habe, zu gewinnen.“ Romina lacht: „Die Ersten, die die Zeitschrift haben wollen würden, wären mein Freund und meine Mama. Sie würden alle Läden in Köln leerkaufen.“ Und Soulin schwärmt: „Als ich gehört habe, dass heute das Harper’s BAZAAR-Shooting ansteht, hat mein Herz doppelt so schnell geschlagen!“

Wer zieht ins Finale ein?

Welche Halbfinalistin Heidi Klum und ihre Gastjurorin Kerstin Schneider letztendlich mit ihrer Performance und ihrem Foto überzeugen kann und ins große Finale der diesjährigen Staffel von „Germany’s Next Topmodel“ einziehen kann, erfährt man am Donnerstag, den 20. Mai um 20:15 Uhr auf ProSieben.