GNTM im Finalkampf: So dissen sich Heidis Topmodels gegenseitig

Leni HübnerLeni Hübner | 19.05.2022, 17:06 Uhr
Heidi Klum lächelt verwegen in einem zitronengelben Kleid
Model-Mama Heidi KLum freut sich, wenn es in der Model-Villa heiß hergeht.

Foto: IMAGO/ NurPhoto

Bei „Germany’s Next Topmodel“ geht es in die Endrunde und schon wird kein Blatt mehr vor den Mund genommen. Nun reden die Meeedchen ganz offen über die Schwächen der Konkurrentinnen.

Wochenlang haben sie zusammen gewohnt, gearbeitet und gelitten, nun rückt das Finale näher und die GNTM-Kandidatinnen von Heidi Klum (43) gehen in den Kampfmodus. „Ich will das unbedingt“, sagt Noëlla (25) und kann kaum verbergen, wie sehr der Endspurt sie emotional mitnimmt. Und selbst Lieselotte (66) merkt, dass der Spaß vorbei ist: „Ich bin mir bewusst, dass das die letzte Chance ist“, sagt die Best-Agerin.

Gelassenheit von Lou-Anne ist unschlagbar

Von Entspannung ist nirgendwo mehr etwas zu sehen – außer bei Lou-Anne natürlich. Die 18-Jährige bringt wirklich nichts aus der Ruhe. Das ist übrigens ihre große Stärke, das müssen auch die anderen Teilnehmerinnen bei „Germany’s Next Topmodel“ anerkennen. Vor allen Dingen Anita (21) würde gern dieselbe Gelassenheit spüren, wie Lou-Anne, doch das wird wohl niemals möglich sein. Anita ist verbissen ehrgeizig.

Warum GNTM der Karriere von Leni Klum nicht guttut

Das musste auch Vivian (22) erfahren, als sie nach dem Training für den Musikvideo-Tanz von Ava Max (28) schwächelte, war nur Lieselotte für sie da. Die anderen und auch ihre gute Freundin Anita kümmerten sich lieber darum, dass sie die Schrittfolge perfektionieren. Doch angeblich sieht Vivian das nicht als Makel bei Anita, sondern auf die Frage nach Anitas Schwächen, sagt sie: Dass sich das Mädchen vom Land gern selbst runterspielt. Vermutlich wurde Vivians Einschätzung vor ihrem Zusammenbruch gedreht.




Die Wahrheit bleibt verborgen

„Anita ist wirklich eine sehr faszinierende junge Frau“, meint Martina (50), als sie nach der Konkurrentin gefragt wird, und wählt sehr bedacht die Worte, um dann noch auf ihre Fürsorglichkeit, Eloquenz und Verantwortungsbewusstsein hinzuweisen. Übersetzt heißt das, Anita ist langweilig, auch wenn Lou-Anne betont, dass sie Humor habe. Ok, aber das bestätigen sich die alle Teilnehmerinnen gegenseitig in den vielen Einzelinterviews, in denen die Meeedchen die Stärken und Schwächen der Konkurrenz analysieren.

Bei Lieselotte sind sich alle einig: Die 66-Jährige redet zu viel. Ja, Martina gibt sogar zu, genervt zu sein. Vermutlich weiß Lieselotte selbst, dass sie nie auf den Punkt kommt, doch ändern wird sie das nicht. Die leicht verpeilte Art scheint ja außerhalb der Model-Villa gut anzukommen, wie die ehemalige Musikerin jüngst im „Riverboat“ bewies. Ein ganz klarer Wettbewerbsvorteil für Lieselotte ist, dass sie von allen unterschätzt, aber von Heidi Klum gefördert wird.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von GERMANY*S NEXT TOPMODEL (@germanysnexttopmodel)

Schwächen erkennen und dann?

Doch kann das zum Sieg reichen? Überhaupt sind die künftigen Topmodels scheinabr nicht gut darin, die Schwächen der anderen zu erkennen. So wird Luca (20) als edgy und cool beschrieben und einzig ihre Vorliebe, mit ihren Klamotten Chaos zu verbreiten, bemängelt. Und war vor einigen Wochen Noëllas laute und aggressive Art noch ein Thema in der Villa, wird ihr das nun als Stärke ausgelegt. Kann das sein?

Ja, man merkt, dass wir GNTM nicht „Kampf der Realitystars“ ist. Von der offenen Kritik, die am Starstrand in Thailand geäußert wird, könnten die Topmodels sich wirklich eine Scheibe abschneiden. So wird hier nur der verkopfte Ehrgeiz von Martina und die verträumte Art von Lou-Anne aufgezahlt, statt dass man Tacheles darüber redet, was einem nach den vielen gemeinsamen Wochen wirklich stört.




Es wird heiß so kurz vor dem Finale

Keine Schwäche entdeckten die GNTM-Mädels bei Vivian, vielleicht ist sie deswegen nun auch aus dem Rennen. Mit zu wenigen Ecken und Kanten wird man kein Star. Die Nachwuchsmodel bei GNTM müssen noch viel lernen, um nach dem Titelkampf nicht schnell wieder in Vergessenheit zu geraten.

Heftige Fake-Vorwürfe: Ex-GNTM-Finalistin schießt scharf gegen die Show

Deshalb macht auch Heidi Klum den Nachwuchsmodels Feuer unterm Hintern: Beim Entscheidungswalk tragen die Meeedchen einen Rock, der in Flammen steht. Für Anita schon wieder ein Horrorszenario, das sie zum Scheitern bringen könnte. Cool bleibt nur Lou-Anne: „Ich freue mich schon richtig darauf“, erzählt sie, „aber ich glaube, es wird auch eine richtige Herausforderung werden.“ Das wird es, schließlich geht es um den Einzug ins Finale und: Nur eine kann Germany’s Next Topmodel werden!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von GERMANY*S NEXT TOPMODEL (@germanysnexttopmodel)

GNTM 2022: Sendezeiten, Livestream und ganze Folgen

Die 17. Staffel von „Germany’s Next Topmodel“ läuft ab dem 03. Februar immer donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben. Auf prosieben.de kann man die Sendung auch im Livestream verfolgen. Du kannst gar nicht genug von GNTM und Heidis Meeedchen bekommen? Auf der Website und auf Joyn gibt es alle Folgen der vergangenen Staffeln.