GNTM: Interviews, Klo-Helme, UFOs und Drama – Die besten Tweets zu Folge 8!

Annabell KöstlerAnnabell Köstler | 25.03.2022, 08:09 Uhr
"Germany's Next Topmodel": Die besten Tweets zu Heidi Klum Folge 8
"Germany's Next Topmodel": Die besten Tweets zu Heidi Klum Folge 8

IMAGO / MediaPunch, Shutterstock/ Rawpixel.com

In Folge acht von "Germany's Next Topmodel" geht es richtig rund: Heidi Klum lässt ihre Meeedchen komische Produkte wie einen Klopapierhelm anwerben, setzt sie ins Interviewtraining und steckt sie in schicke Kleider und komische UFO-Röcke. Dazu gibt es jede Menge Drama - Twitter ist euphorisch!

Es geht in Runde 8 von „Germany’s Next Topmodel“ und Heidi Klums Modelanwärterinnen wieder einmal um kuriose Shootings und Walks. Twitter ist wie immer am Start und sammelt fleißig Memes. Und – endlich gibt es Beef!

GNTM – endlich wieder pünktlich

Die vergangenen Wochen musste ProSieben den Start von GNTM um etwa 15 Minuten nach hinten verschieben – Grund waren Sondersendungen zum Ukraine-Krieg. Fans meckerten und ärgerten sich trotzdem – und verpassten prompt den Anfang der achten Folge, weil es es gestern eben kein Ukraine-Spezial gab.

GNTM: Umstyling 2.0 und Sedcards – Die besten Tweets zu Folge 7!

Vorbereitung aufs Influencer-Leben

In Woche acht werden die Meeedchen auf ihre Karriere nach GNTM vorbereitet: Das Influencer-Leben! Da müssen sie komische Produkte verkaufen, von denen sie gar nicht überzeugt sind. Heidi lässt wählen: Ein Grinstrainer, ein Klopapierhelm und ein Hut mit Kissen stehen zur Auswahl. Ausgerechnet Klopapier – das heiligste Gut der Deutschen während der Corona-Pandemie!

Cringe-Faktor 9000

Heidi hat sichtlich ihren Spaß bei den Auftritten, während die Zuschauer vor dem Fernseher kaum aufhören können sich fremdzuschämen. Der Cringe-Faktor ist hoch in Folge acht. Heidis Aussagen sind auch verrückt: „Wo ist das supernatürliche Mädchen? Ich bin enttäuscht“, sagt sie zu Kandidatin Juliana (wie natürlich kann man sein mit einer Klorolle auf dem Kopf?)

Diss gegen Angela Merkel!

Kandidatin Lieselotte versemmelt ihren ersten Versuch. Sie redet ungefähr so langsam wie das Faultier aus „Zoomania“. Nebenbei macht sich ihr Alter bemerkbar: Die Werbung klingt wie frisch aus dem Teleshopping-Kanal und nicht von Instagram. „Ich finds so geil, dass man genau merkt, das Lieselotte noch nie Influencer Werbung gesehen hat und ihre Inspiration von Teleshopping-Sendungen hat“, findet auch ein Twitteruser.

Doch das langsame Reden und die Teleshopping-Stimme sind noch nicht alles – Lieselotte disst auch noch Ex-Kanzlerin Angela Merkel und ihre herunterhängenden Mundwinkel! Ob die vor dem Fernseher saß und ungefähr so geschaut hat:

Sophie voll in ihrem Element

Kandidatin Sophie ist bereits angehende Influencerin – ihrem TikTok-Account folgen mittlerweile beinahe 194.000 Leute! Diese Challenge ist also genau für sie gemacht, und wenig überraschend rockt sie das Ding. Nur ein Take und der Clip ist im Kasten. Selbst Twitter muss den Erfolg neidlos anerkennen.

Die gefürchteten Interviews

Es ist so weit: Die Social-Media-Edition und die gefürchteten Interviews stehen an! Die sozialen Medien der GNTM-Models werden vorab von einer Journalistin durchforstet nach irgendetwas, das ihnen schlecht angehängt werden könnte. Twitter versetzt sich kurzzeitig in die Rolle der Meeedchen – und bereut die Tweets zu GNTM für wenige Sekunden.

Paulina macht Mist

In Triells müssen die Modelanwärterinnen ins Rennen ziehen. Kandidatin Lou-Anne wird mal wieder mit ihrer Mutter Martina vorgeschickt, aber Drama kann Claudia von Brauchitsch nicht verursachen. Erst als Kandidatin Paulina an der Reihe ist, wird es ein wenig unangenehm: Sie muss zugeben sich etwa 10.000 Follower bei Instagram gekauft zu haben. Uff… Ihre Headline ist sicher.

Eskalation bei den Meeedchen

Gezielt stellt Claudia die Fragen, die am meisten interessieren: Wer sorgt unter den Mädels für Zickenpotenzial? Bereitwillig antworten besonders Jessica und Lieselotte – ihnen ist Noella ein Dorn im Auge. Alle anderen geben sich mehr oder weniger neutral.

GNTM 2022: Drama wegen Noëlla – ist sie wirklich so nervig?

Als Noella das erfährt schlägt sie direkt zurück – Jessica sei fehl am Platz und nehme einem anderen Model den Platz weg, denn sie sei nur für das Sammeln von Followern für ihren YouTube-Channel bei GNTM. Jessica ist empört – und es gibt Dramaaaaa!

Chaos, Drama und Tränen

Als Claudia die Runde verlässt, hinterlässt sie ein Chaos bei den Meeedchen. Der Streit geht weiter und zieht sich bis in die Entscheidung. Jessica und Noella wollen sich aussprechen, aber beide beharren auf ihren Standpunkt – somit ist eine Klärung erfolglos.

Das „klärende“ Gespräch

Wie es scheint ist das klärende Gespräch von Jessica und Noella viel durch die Sprachbarriere bedingt. Noella wirkt, als wüsste sie nicht, was genau das Wort „shady“ sein soll, welches ihr Jessica im Sekundentakt an den Kopf wirft. Es steht für hinterhältig, aber das erklärt natürlich niemand.

Entscheidungswalk mit Hindernissen

Wie immer hat sich Heidi Klum für den Entscheidungswalk etwas ganz besonderes ausgedacht: Die Meeedchen müssen auf Plateau-High-Heels über den unebenen Boden eines Schrottplatzes balancieren, mit riesigem UFO um den Bauch und Wind, der sie durch die Gegend fegt. Klassischer High Fashion Catwalk halt.

Blutige Knie und Sonderregelungen

Nachdem es die ersten drei Meeedchen durch den Wind alle aus dem UFO haut, entscheidet Heidi, dass die anderen Mädels keine High Heels mehr tragen müssen beim Walk. Für Vanessa, die sich die Knie ziemlich übel aufgeschürft hat, kommt das natürlich zu spät. Und ob es wirklich besser ist barfuß über Schutt und Kiesel zu laufen?

Alienwalk von Lieselotte

Da das Motto offensichtlich „Aliens“ ist, denkt Lieselotte sich wieder etwas ganz besonderes aus: Mit albernen Posen und komischen Blicken versucht sie ein Alien zu imitieren, das frisch auf der Erde gelandet ist. Heidi ist empört: „Das ging gar nicht!“ Mit Ach und Krach kommt Lieselotte doch noch weiter – und liefert Meme-Potenzial für die nächsten Wochen!

Zwei Kandidatinnen müssen gehen

Für zwei Kandidatinnen ist die Reise in Folge acht vorbei: Jessica und Paulina müssen die Show verlassen. Während es für Jessica wenig Mitleid gibt nach dem Streit mit Noella, ist die Twitter-Community am Boden zerstört Paulina gehen zu sehen.

Wird Lieselotte bevorzugt?

Dass Lieselotte trotz derart schlechter Leistung weiterhin bei GNTM dabei sein darf ist für viele immer unverständlicher. Bis auf wenige Ausnahmen legte Lieselotte regelmäßig schlechte Leistungen aufs Parkett. Und doch kommt sie wieder und wieder und wieder weiter. Fans vermuten eine Bevorzugung der 66-Jährigen.

Wo bleiben die Shootings?

Acht Wochen läuft GNTM nun schon – und bisher gibt es beinahe keine Fotoshootings. Insgesamt wurden die Meeedchen bisher nur drei Mal abgelichtet – in Folge zwei in der Wüste, in Folge sechs auf dem Catwalk und in Folge sieben beim Sedcard-Shooting. Mehr nicht. Drei Shootings in acht Folgen. Die Modelmappe ist gähnend leer – was ist da los?

GNTM 2022: Sendezeiten, Livestream, Wiederholung und ganze Folgen

Die 17. Staffel von „Germany’s Next Topmodel“ läuft ab dem 03. Februar immer donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben. Auf prosieben.de kann man die Sendung auch im Livestream verfolgen. Du kannst gar nicht genug von GNTM und Heidis Meeedchen bekommen? Auf der Website und auf Joyn gibt es alle Folgen der vergangenen Staffeln.

Die nächste Folge läuft am 31. März! Einen ersten Ausblick findet ihr im folgenden Video – es wird bunt!