GNTM–Lenara nach Ausstieg: Ich schaff’s auch ohne Heidi Klum

Isabell KilianIsabell Kilian | 28.02.2022, 14:57 Uhr
Heidi Klum bei GNTM mit einem Model
Heidi Klum bei GNTM mit einem Model

Fotos: IMAGO / ZUMA Wire, Shutterstock/ CyberEak

GNTM 2022 – und die erste Kandidatin hat freiwillig die Show verlassen: Lenara. Bedauert sie den Schritt? Ganz und gar nicht, denn Lenara stellt klar: Sie wird auch ohne GNTM ein erfolgreiches Topmodel werden…

Auch in Staffel 17 von „Germany’s Next Topmodel“ wird es Woche für Woche härter und die Anforderungen von Heidi Klum (48) an die Kandidatinnen größer. Teilnehmerin Lenara (24) wurde der Druck zu groß: Sie verließ die Show freiwillig und machte für ihren Ausstieg Konkurrentin Noëlla verantwortlich.

Zumindest hatten die Zuschauer diesen Eindruck. Auf Instagram redete die 24-Jährige nun Klartext und erzählt, dass sie sich GNTM einfach anders vorgestellt habe. Sie verrät, welche Szene rausgeschnitten wurde und dass sie davon überzeugt ist, auch ohne die ProSieben-Show erfolgreich zu werden!

Nach GNTM-Ausstieg: Lenara als Aufgeberin bezeichnet

Dass Kandidatin Lenara GNTM in Folge 4 freiwillig verlassen hat, überraschte nicht nur ihre Konkurrentinnen, sondern auch Model-Mama Heidi Klum. Im persönlichen Gespräch erklärte sie ihr, dass die Gruppendynamik sich verändert habe und sie mit der schlechten Energie nicht mehr klar käme. Diese sei besonders von Noëlla negativ beeinflusst worden.

Eine Entscheidung, die nicht nur bei Heidi auf Unverständnis stieß, sondern auch im Netz dazu führte, dass Lenara zahlreiche Mails bekam, in denen man sie als „Aufgeberin“ bezeichne, wie die Verkäuferin in einer Story-Reihe auf Instagram erzählt.

Dort gab sie nun ein klares Statement ab: „Ich hab das Gefühl, dass viele meine Gefühlslage nicht richtig verstehen“, beginnt sie. Es sei einfach nicht so gewesen wie sie sich GNTM im Vorfeld vorgestellt habe. Sie sei keine Aufgeberin und habe sich einfach für SICH entschieden.

Lenara will trotzdem Model werden: „Ich schaff es auch ohne „Germany’s Next Topmodel!“, ist sie überzeugt. „Meine Reise ist auf jeden Fall noch nicht am Ende an diesem Punkt.“

Hat ProSieben den Beef dramatisiert?

Ob sie für das Model-Business gemacht ist? Schließlich sind vieles Reisen und lange Abwesenheit von den Liebsten Alltag eines Models. Doch sie erklärt, dass es gar nicht das „Von-Zuhause-Wegsein“ war, was sie runter gezogen hat. Vielmehr sei der Kontaktverbot zu Familie und Freunde während der Show das gewesen, was ihr den Mut genommen hat. „Ich hab jeden Abend gedacht, ich will nach Hause und hab geweint“, verrät sie.

Wie sie außerdem erzählt, habe sie nie in Betracht gezogen, Noëlla damit zu konfrontieren: „Sie hat mir ja nichts getan“, sagt sie. Es sei einfach ihre Persönlichkeit gewesen, die sie eingeengt habe.

So schürte Heidi Klum den Beef zwischen Noëlla und Lenara, um die Show zu befeuern!

Zudem befürchtete sie, dass mit einer Konfrontation ihre eigentliche Message verloren gehen würde: „Ich wollte einfach ein bisschen Selbstliebe in die Welt schicken“, erklärt sie und „zu dieser Message hätte es einfach nicht gepasst, wenn ich mit Noëlla einen Beef angefangen hätte.“ Außerdem sei eine nicht unwesentliche Szene mit Heidi Klum rausgeschnitten worden…

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Lenara (@lenara.gntm22.official)

Diese Szene mit Heidi Klum wurde rausgeschnitten

In ihrem Gespräch mit Heidi Klum sei sie von der Model-Ikone gefragt worden, wie sie es finden würde, wenn Noëlla als Siegerin aus GNTM hervorginge. Lenara habe betont: „Ich würde es ihr gönnen.“ Schließlich wünsche sie Noëlla nur das Beste und wolle ihr nichts Schlechtes.

Hat sich Lenara von Noëlla wirklich erdrückt gefühlt oder war es nur ein Vorwand? War die Sehnsucht zu ihrem Freund der eigentliche Grund für den Ausstieg? Das weiß wohl nur die 24-Jährige selbst.

Zum Schluss ihres Statements gibt sie allen jedenfalls noch ein Hinweis mit: „Leute es ist am Ende des Tages auch immer noch ne TV-Produktion, ihr müsst nicht immer alles so ernst nehmen.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von GERMANY*S NEXT TOPMODEL (@germanysnexttopmodel)

GNTM 2022: Sendezeiten, Livestream und ganze Folgen

Die 17. Staffel von „Germany’s Next Topmodel“ läuft ab dem 03. Februar immer donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben. Auf prosieben.de kann man die Sendung auch im Livestream verfolgen. Du kannst gar nicht genug von GNTM, Heidi Klum und den Meeedchen bekommen? Auf der Website und auf Joyn gibt es alle Folgen der vergangenen Staffeln.