Neue Folge„Goodbye Deutschland“: Oksana Kolenitchenkos holpriger Start in Las Vegas

Tari TamaraTari Tamara | 18.07.2022, 15:21 Uhr
Oksana Kolenitchenko
Oksana Kolenitchenko

Foto: RTL / Splendit Studios

Von Deutschland nach Los Angeles und von Los Angeles nach Las Vegas. Oksana Kolenitchenko und ihre Familie leben nun schon seit einigen Wochen in der Spielerstadt und leben sich langsam aber sich ein. 

Die Kolenitchenkos haben Los Angeles hinter sich gelassen und sind in die Wüstenstadt Las Vegas gezogen. Nach fast einem Monat in Las Vegas beginnen Oksana Kolenitchenko und ihre Familie, sich richtig einzuleben und auch der Einzug in ihr Haus kann endlich stattfinden.

Das Leben von Familie Kolenitchenko

Seit vier Jahren sind TV-Kameras live dabei, wie Oksana Kolenitchenko und ihre Familie versuchen ihren Auswanderertraum von den USA zu verwirklichen. 2018 kauften sie einen Nachtclub in Los Angeles, investierten ihr gesamtes Vermögen in den Umbau des hinteren Teils des Clubs und mussten zusätzlich noch einen Kredit dafür aufnehmen.

Durch eine schwere Krankheit fiel ihr Ehemann Daniel für Monate aus. Eine Zeit, in der Oksana ganz allein um die Existenz ihrer Familie kämpfen musste. Nach langen Monaten wird Daniel wieder gesund und ihr Partyrestaurant „Next Door Lounge“ scheint wieder zu laufen. Doch dann überrollt Corona die Familie und das Restaurant muss wieder die Pforten schließen. Wieder lastet alles auf Oksana: sie hält ihre Familie mit ihrem Instagram-Business über Wasser.

Einzug in das neue Haus

Nach zwei Jahren Pandemie treffen die Kolenitchenkos eine Entscheidung: sie verlassen das teure Los Angeles und ziehen in das gut 400 Kilometer entfernte Las Vegas. Hier versuchen sie mit geringeren Lebenshaltungskosten und einem dadurch einfacheren Leben wieder durchzustarten. Ihren Nachtclub in Los Angeles werden die Berliner behalten, bis sie vielleicht ein eigenes Geschäft vor Ort gefunden haben.

Oksana Kolenitchenko und ihre Familie fühlen sich nun nach fast einem Monat bereits wohl in ihrer neuen Heimat. Endlich steht der finale Einzugstag in ihr Haus an. Mitten im Packstress bekommt Daniel die Nachricht, dass einer seiner Clubmanager für das Wochenende ausfällt und er vielleicht nach Los Angeles fliegen muss.

Oksana Kolenitchenko
Familie Kolenitchenko zieht nach Las Vegas

Foto: RTL / Splendit Studios

Neues Geschäft in Las Vegas

Bei einem Treffen mit einer alten Freundin der Familie aus Berlin eröffnet sich plötzlich die Möglichkeit auf ein eigenes Geschäft in Las Vegas. Voller Euphorie gehen Oksana und Daniel darauf ein. Doch wenige Monate später wird bei einem erneuten Treffen klar, dass dieses Vorhaben alles andere als leicht werden wird.

Werden die Kolenitchenkos ihr Leben in Las Vegas, trotz Business in Los Angeles meistern, werden sie ein neues Business in Las Vegas aufbauen oder wird die Familie an den vielen Schwierigkeiten zerbrechen?

Goodbye Deutschland“ heute um 20:15 Uhr auf VOX.