Es reicht ihm nichtHarald Glööckler im Video: „Seit 26 Jahren mache ich 3x jährlich Unterspritzungen“

Harald Glööckler: "Seit 26 Jahren mache ich 3x jährlich Unterspritzungen"
Harald Glööckler: "Seit 26 Jahren mache ich 3x jährlich Unterspritzungen"

Foto: RTL

Sophia VölkelSophia Völkel | 03.02.2022, 11:35 Uhr

Harald Glööckler avanciert zum Show-Liebling und zum heiß gehandelten Anwärter für den Dschungel-Kron. Größtenteils sorgt der Mode-Designer aber auch mit seinen zahlreichen Beauty-Eingriffen für Aufmerksamkeit.

Harald Glööckler rutscht dem „Dschungelcamp„-Finale immer näher, wird schon von Beginn an als echter Favorit für die Krone gehandelt.

Die authentische und vor allem ehrliche Art des Mode-Designers machen ihn zu einem absoluten Zuschauerliebling – da rücken sogar seine zahlreichen Schönheits-OP’s für die er eigentlich bekannt ist, in den Hintergrund.

Harald Glööckler: "Seit 26 Jahren mache ich 3x jährlich Unterspritzungen"

Foto: RTL / Stefan Menne

Planungen für die nächsten Eingriffe

Glööckler besitzt allerdings auch das einzigartige Talent, seine diversen Gesichtsveränderungen immer wieder zum vorherrschenden Thema zu machen. So verkündete der 57-Jährige gestern in der Show auch seine nächsten Feinjustierungs-Pläne.

„Wenn ich im Hotel bin, nehme ich erst mal den Rest von der Haarfarbe. Und wenn ich dann ganz zurück bin, muss der Arzt inspizieren, was sonst noch so verrutscht ist“, so Harald. Anouschka sieht dagegen keinen Handlungsbedarf bei ihrem Camp-Buddy: „Du siehst viel besser aus. Lass‘ das mal so.“ Harald will davon nichts hören, stellt sogar eine Frage, die vermutlich die meisten Zuschauer ratlos zurücklässt. „Findest du nicht, die Lippen sind ein wenig klein?“

Das hat er schon alles machen lassen

Vor seiner Teilnahme an „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ rätselte der Designer noch, wieso man ihn immer wieder mit Schönheitsoperationen in Verbindung bringen würde. Was er allerdings alles machen lassen hat, darüber lässt er die Zuschauer auch nicht im Unklaren. „Das war Fett absaugen, Zähne machen komplett, Augenlider straffen, Lifting ohne schneiden mit Laser, Jawline unterspritzen lassen. Seit 26 Jahren mache ich Unterspritzungen mit Hyaluron, Botox – das findet drei Mal im Jahr statt.“

Dschungelcamp: Fast 5 Millionen sahen den nackten Harald Glööckler – das Video

Glööckler schildert weiter: „Dann habe ich mir die Kopfhaare, die Barthaare, die Lippen, den Lidschatten tätowieren lassen. Ob das jeder als schön empfindet, ist eine andere Sache. Aber ich muss es ja schön finden. Nur für mich ist es relevant.“

Harald Glööckler: "Seit 26 Jahren mache ich 3x jährlich Unterspritzungen"

Foto: Imago / Future Image

All das wegen seines Vaters?

Das Geheimnis um sein völlig verändertes Aussehen und seine schreckliche Vergangenheit thematisierte der König des Pompöösen bereits im Jahr 2012 bei „Markus Lanz“. „Wenn man eine schwierige Kindheit hat, steht man unter Umständen ein Leben lang unter Schock“ so Glööckler. „Man verarbeitet es zu einem gewissen Grad, und man muss dann irgendwann auch einen Haken dranmachen. In meinem Fall war der Vater die Horror-Figur. Ich bin nicht mein Vater, aber ich möchte auch nicht so aussehen irgendwann.“

Dschungelcamp 2022: Sendezeiten, Livestream, ganze Folgen und „Stunde danach“

„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ läuft seit dem 21. Januar 2022 mit der 15. Jubiläumsstaffel bei RTL.

Wie gewohnt werden die Folgen von „Das Dschungelcamp“ 2022 auch als Stream zur Verfügung stehen. Ihr könnt Staffel 15 entweder live zur Sendezeit streamen oder bei RTL plus, früher TVNow, als Wiederholung ansehen.

Alles über die Sendezeiten und die Shows danach – auf einen Klick!

Auch in diesem Jahr wird es den beliebten Dschungeltalk in der „Stunde danach“ geben. Die Talkshow wird von Angela Finger-Erben und Dschungel-Prinzessin Olivia Jones moderiert. Ab 23.15 Uhr werden täglich ehemalige Dschungel-Kandidaten auf der Couch Platz nehmen, um die aktuelle Folge, sowie die Kandidaten genau unter die Lupe zu nehmen.