Holt RTL Wendlers neuen Erzfeind ins Dschungelcamp?

Michael Wendler schwänzt Gerichtstermin: Richterin erlässt Haftbefehl
Michael Wendler schwänzt Gerichtstermin: Richterin erlässt Haftbefehl

IMAGO / Future Image

10.08.2021 13:22 Uhr

Die Karriere von Michael Wendler (49) befindet sich auf dem absteigenden Ast. Nun könnte ein ehemaliger Wegbegleiter das Bild des Schlagersängers in ein noch schlechteres Licht rücken.

In der RTL-Show „Dschungelcamp“ geht es immer heiß her. So manche pikante Details wurden von den prominenten Bewohnern bereits am australischen Lagerfeuer ausgeplaudert. Ein spannender Cast ist hier natürlich die Voraussetzung für Entertainment. Nachdem die vergangene Staffel aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen musste und nur eine Ersatzshow in Deutschland stattfand, setzt RTL diesmal natürlich auf ganz besondere Kandidaten. Mit von der Partie ist unter anderem Modedesigner und XXL-Paradiesvogel Harald Glööckler. Und soeben soll ein weiterer Kandidatenname durchgesickert sein. Von dem dürfte vor allen Dingen Schlagerstar Michael Wendler ganz und gar nicht begeistert sein.

Dschungelcamp

Foto: RTL

Geheimer Dschungelcamp-Plan durchgesickert

Um wen handelt es sich bei dem angeblichen Camper? Laut „Bild“ soll die geheime Wunschkandidaten-Liste für die kommende Staffel „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ durchgesickert sein. Und schenkt man den Gerüchten Glaube, stehen dort diverse ehemalige Wegbegleiter von Schlagerstar Michael Wendler an erster Stelle. Allen voran Timo Berger, der bis Ende letzten Jahres noch ein enger Vertrauter des vom Weg abgekommenen Sängers war.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Timo Berger (@timoaufreisen)

RTL-Plan: Ex-Vertrauter vom Wendler soll im Dschungel auspacken

Timo Berger dürfte so einiges zu erzählen haben. Immerhin war er nicht nur der Hochzeitsplaner vom Wendler, sondern eine Zeitlang auch sein Manager. Doch das vertraute Verhältnis zwischen den beiden zerbrach und schließlich landeten sie sogar vor Gericht. Der Grund? Wie beim Wendler zu erwarten: Geld! Der Schlagerstar schuldet seinem Ex-Vertrauten sage und schreibe 29.500 Euro! Die soll Timo Berger unter Anderem für Flüge, Hotelunterbringungen und für die geplante Hochzeit von Michael Wendler und Laura Müller ausgelegt haben, die in Las Vegas stattfinden sollte.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von LAURA SOPHIE MU?LLER (@lauramuellerofficial)

Timo Berger soll Ex-Manager ersetzen

Ursprünglich wollte RTL Markus Krampe, den Ex-Manager von Michael Wendler, ins Dschungelcamp holen. Der lehnte das Angebot jedoch ab. Markus Krampe machte in der Vergangenheit vor allem mit Informationen über die Zusammenarbeit mit dem Schlagerstar und dessen Privatleben auf sich aufmerksam. So enthüllte er beispielsweise, dass der Wendler seit Monaten kein Einkommen mehr hat und  machte Details über seine Beziehung zu Influencerin Laura Müller öffentlich.

imago images / Future Image
Markus Krampe über Michael Wendler: "Er schläft seit Wochen nicht mehr richtig"

Foto: imago images / Revierfoto

Wendler sollte RTL-Superstar werden

Ob das nun die Rache von RTL ist? Immerhin hatte der Sender mit Michael Wendler eigentlich große Pläne. Doch die Zusammenarbeit endete in einem großen Desaster. Der Musiker schmiss seinen Juror-Job bei „Deutschland sucht den Superstar“ hin und machte im Anschluss mit absurden Verschwörungstheorien auf seinen Social Media Kanälen auf sich aufmerksam. Für RTL ein Grund alle Verträge zu kündigen. Ursprünglich war neben seiner Tätigkeit für DSDS auch eine Sendung mit Ehefrau Laura Müller und Tochter Adeline Norberg geplant, sowie eine Fortsetzung der Doku-Soap „Michael Wendler & Laura“ und eine Schlager-Show für den Streamingdienst TVNow. (AB)