Indiz zu GNTM 2022: Deshalb bleibt Lieselotte wohl bis Folge 12 in der Show!

Isabell KilianIsabell Kilian | 07.04.2022, 16:55 Uhr
GNTM Lieselotte in blauem Kleid
GNTM Lieselotte in blauem Kleid

Foto: ProSieben/Richard Hübner

In Folge 9 von „Germany's Next Topmodel" Staffel 17 hat Heidi Klum ein weiteres Mal Gnade walten lassen und Kandidatin Lieselotte trotz zahlreicher Patzer nicht aus der Prosieben-Show gekickt. GNTM-Fans regt das auf, schließlich haben sie die anderen Teilnehmerinnen längst überholt. Ein Indiz zeigt nun: Sie wird wohl auch in Folge 10 von GNTM weiter kommen.

Kandidatin Lieselotte (66) stolpert bei GNTM 2022 schon seit einigen Folgen auf dem Laufsteg herum und schockt Model-Mama Heidi Klum (48) und ihre Gastjuroren mit skurrilen Posen und Over-Acting. Bisher hatte das Best-Ager-Model allerdings stets Glück, dass mindestens ein Model noch schlechter war als sie und Lieselotte noch immer nicht gehen musste. Mit der Elimination von Analotta scheinen nun aber alle anderen Teilnehmerinnen an ihr vorbei gezogen zu sein. Die Show verlassen wird sie aber auch in Folge 10 nicht, darauf deuten Aufnahmen hin, die der „Bild“-Zeitung vorliegen!

Nimmt Lieselotte anderen den Platz weg?

„Manchmal denke ich, die will mich veräppeln“, sagte Heidi Klum während des Entscheidungswalks von Kandidatin Lieselotte. Schon der Walk in der Woche zuvor hat sie fast die Teilnahme gekostet. Zu viel merkwürdige Posen, Hüpfer und wenig Eleganz.

Da das blonde Best-Ager-Model zu dem Zeitpunkt allerdings schon eine Einladung zu einem Casting erhalten hat, drückte die Model-Ikone ein Auge zu und behielt Lieselotte weiterhin in der Show. Schon wieder. Dabei werden Stimmen lauter, sie nehme anderen Kandidatinnen den Platz weg.

Denn nicht nur ihre Konkurrentinnen zweifeln daran, wie ernst es die 66-Jährige mit GNTM und dem Modelbusiness wirklich meint, auch in den sozialen Medien hagelt es Kritik. Sie habe nicht das Zeug für das harte Modelbusiness und nehme die Show nicht so ernst. Die Model-Chefin scheint sie aber auch in Folge 10 weiter in der Show zu behalten.

Paparazzi-Fotos von Nacktshooting?

Laut Promi-Experte Ramon Wagner soll die Top 8 aus Lena (21), Noella (24), Anita (20), Luca (19), Lou-Anne (18), Martina (50), Lieselotte (66) und Vivien (21) bestehen. Dabei stützt er seine Spekulation auf die Analysen von Fans, die sich die Instagram-Kanäle, Hintergründe und Auftritte genauer angesehen haben.

Zusätzlich hat sich der Youtuber auch Paparazzi-Fotos angesehen, die auch der „Bild“-Zeitung vorliegen sollen und zum Teil bereits im Internet kursieren.

Darauf zu sehen: Komplett nackte Models, die sich in einer riesigen Uhr räkeln. Lediglich etwas goldene Farbe bedeckt einige Körperstellen. Hier handelt es sich also um das Nackt-Shooting, das zu dem Zeitpunkt in der Öffentlichkeit in Los Angeles stattgefunden habe.

Dabei konnte Ramon Wagner zwölf der GNTM-Models erkennen:

  • Juliana (24)
  • Amaya (18)
  • Sophie (18)
  • Luca (19)
  • Martina (50)
  • Noella (24)
  • Lou-Anne (18)
  • Lena (21)
  • Vanessa (20)
  • Vivien (21)
  • Anita (20)

und: Lieselotte (66).

Die 66-Jährige würde demnach auch in Folge 10 von „Germany’s Next Topmodel“ 2022 von Heidi Klum eine Runde weiter geschickt. Schließlich findet das Nackt-Shooting noch nicht statt – als nächstes erwartet die Models erstmal ein Küchen-Shooting mit Stardesigner Jeremy Scott (46) als Gastjuror.

„Germany’s Next Topmodel“: Wird Lieselotte bevorzugt behandelt?

Damit wären Inka (19) und Viola (21) raus. Da Inka erst in Fogle 9 einen Levis-Job abgesahnt hatte, wäre demnach denkbar, dass Viola GNTM 2022 als Nächste verlassen muss und Inka in Folge 11. Damit würde Lieselotte also mindestens bis Folge 12 an der Castingshow teilnehmen!

Fans von GNTM schon jetzt wütend!

Das dürfte einige GNTM-Fans noch wütender machen. Denn nach dem Großteil, wäre Lieselotte schon längst raus. Geht es Heidi Klum nur darum, krampfhaft Diversity aufrecht zu erhalten? Für den Großteil ist die Teilnahme des Best-Ager-Models jedenfalls nicht mehr zu rechtfertigen.

„Sie ist eine schöne Frau, aber keine Topmodel“, sind sich die meisten Fans auf Instagram einig. Ein User schreibt unter ein Video von Lieselotte: „Sie macht immer wieder das gleiche einfach nur Blödsinn. Das hat doch nix mit modeln zu tun.“

GNTM 2022: Macht Lieselotte Karriere als Influencerin?

Ähnlich sieht es auch ein anderer GNTM-Fan: „Sie sieht für ihr Alter wirklich toll aus aber diese mega alberne Art ist nicht nur nervig sondern eine Beleidigung für die, die das wirklich ernst nehmen.“

Fakt ist, eine Inka hätte mehr Model-Potenzial als eine Lieselotte. Fakt ist aber auch: Spekulationen lagen bei GNTM-Prognosen schon öfter falsch. Es bleibt also spannend!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Lieselotte (@lieselotte.gntm22.official)

GNTM 2022: Sendezeiten, Livestream und ganze Folgen

Die 17. Staffel von „Germany’s Next Topmodel“ läuft ab dem 03. Februar immer donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben. Auf prosieben.de kann man die Sendung auch im Livestream verfolgen. Du kannst gar nicht genug von GNTM und Heidis Meeedchen bekommen? Auf der Website und auf Joyn gibt es alle Folgen der vergangenen Staffeln.