Jan Böhmermann kocht mit den Kaulitz-Zwillingen, Ina Müller und Enissa Amani

dpadpa | 19.06.2022, 10:54 Uhr
Der Satiriker Jan Böhmermann steht in der Kulisse der ZDFneo-Koch-Talk-Show «Böhmi brutzelt».
Der Satiriker Jan Böhmermann steht in der Kulisse der ZDFneo-Koch-Talk-Show «Böhmi brutzelt».

Ben Knabe/ZDF/dpa

Wie auch im vergangenen Sommer will Jan Böhmermann mit prominenten Gästen deren Lieblingsgerichte kochen. Geredet wird aber auch.

Die Tokio-Hotel-Musiker Bill Kaulitz und Bruder Tom, die Entertainerin Ina Müller und die Rapperin Lady Bitch Ray gehören zu den Gästen der zweiten Staffel der ZDFneo-Koch-Talkshow „Böhmi brutzelt“.

Weitere Gäste der sechs jeweils halbstündigen Folgen ab Anfang Juli sind die Journalistin Salwa Houmsi, die Comedienne Enissa Amani sowie Moderator Klaas Heufer-Umlauf. In der Mediathek stehen die Episoden ab 1. Juli wöchentlich am Freitagmorgen (10.00 Uhr), die lineare Ausstrahlung bei ZDFneo ist ab 2. Juli samstags um 19.45 Uhr.

„Ich freue mich auf die Lieblingsgerichte meiner Gäste, und ich interessiere mich einfach dafür, wer was warum gerne kocht und isst“, sagt Jan Böhmermann laut ZDF.

So funktioniert „Böhmi brutzelt“

Das Konzept der Kochshow: Eine Küche. Zwei Menschen. Und am Ende sind hoffentlich zwei leckere Gerichte fertig. Welches Rezept sein Gast mitbringt, erfährt Böhmermann erst zu Beginn jeder Folge. Auch der Gastgeber selbst wird in jeder Ausgabe etwas brutzeln.

Vergangenen Sommer in der ersten Staffel waren unter anderem die Chemikerin und Moderatorin Mai Thi Nguyen-Kim, die Tänzerin und Jurorin Motsi Mabuse sowie der Pianist Igor Levit zu Gast gewesen.