Jasmin Herren im Dschungelcamp 2022: „Ich will zeigen, wer ich bin!“

Tony PolandTony Poland | 21.01.2022, 10:11 Uhr
Jasmin Herren im „Dschungelcamp“ 2022: „Ich will zeigen, wer ich bin!“
Jasmin Herren im „Dschungelcamp“ 2022: „Ich will zeigen, wer ich bin!“

Foto: RTL

Eigentlich war Jasmin Herren nur als Ersatzkandidatin für das „Dschungelcamp" 2022 geplant. Nach dem Aus von Christina Okpara, ist das bekannte TV-Gesicht fest mit am Start. Den Dschungel möchte sie nutzen, um mit ihrer schmerzhaften Vergangenheit endgültig abzuschließen.

Das Jahr 2021 war für Jasmin Herren ein einziger Albtraum. Im April des vergangenen Jahres verstarb ihr über alles geliebter Mann Willi Herren. Im Anschluss musste sie sich mit Familienstreitigkeiten rumärgern. Da kommt das Abenteuer beim „Dschungelcamp“ 2022 gerade recht.

In Südafrika will die 43-Jährige ihre Grenzen austesten und sich neu kennenlernen. Die Dschungelkrone wäre das perfekte Symbol. Nach all den traurigen Ereignissen der letzten Monate wird es Zeit für einen Neuanfang!

„Dschungelcamp“-Steckbrief (7): Jasmin Herren – Willis Witwe rückt nach!

Jasmin Herren will sich neu kennenlernen

Die Teilnahme bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ ist für Jasmin Herren ihr erstes großes TV-Comeback nach einer langen Auszeit. Nach dem Tod von Willi Herren zog sich die Reality-Darstellerin aus der Öffentlichkeit zurück. Mit ihrer Teilnahme will sie jetzt endgültig aus dem Schatten von Willi treten, der 2004 ebenfalls im „Dschungelcamp“ war.

„Ich möchte mich selbst und meine Grenzen kennenlernen. Ich möchte wissen, wer ich selber bin“, sagt Jasmin im Gespräch mit RTL über die kommenden Wochen. „Ich bin durch sehr viele Höhen und Tiefen gegangen. Ich hin eine neue Jasmin.

Jasmin Herren im „Dschungelcamp“ 2022: „Ich will zeigen, wer ich bin!“" class="size-full wp-image-1238556
Jasmin Herren sieht das „Dschungelcamp“ als Neustart

Foto: RTL


Jasmin Herren: Das „Dschungelcamp“ 2022 als Neustart

Sicher werde ihr der Dschungel helfen, nochmal die Schmerzen der Vergangenheit zu verarbeiten. „Aber ich bin nicht da, um rumzujammern. Sondern ich will zeigen, wer ich bin. Für mich ist das ein Neustart.“ Sich unterkriegen lassen will die toughe Rheinländerin ohnehin nicht. Keine Frage, die Erlebnisse im letzten Jahr haben sie geprägt.

„Ich werde bestimmt sämtliche Formen von Emotionen im „Dschungelcamp“ haben. Aber mich haut so schnell nichts mehr um. Denn die schlimmste Emotion durch die ich gegangen bin, die habe ich in den letzten Monaten erlebt. Ich bin ziemlich stark geworden dadurch“, erklärt sie selbstbewusst.

Jasmin Herren: Durch diese TV-Shows wurde sie bekannt

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Jasmin Herren Offiziell (@jasminherren78)

Leg dich nicht mit Jasmin Herren an!

Natürlich hat auch Jasmin Herren das ganz große Ziel vor Augen. „Selbstverständlich ist es mein Ziel, Dschungelkönigin zu werden.“ Doch die Dschungelkrone hat nicht die oberste Priorität. Zu sehr steht der Wunsch nach eigenen Grenzerfahrungen.  „Wie weit kann ich selber gehen? Bin ich eigentlich wirklich so stark, wie alle immer sagen?“

Die Antworten darauf wird sie in der Zukunft erhalten. Fest steht, dass es sich keine:r der übrigen Teilnehmer:innen mit Jasmin verscherzen sollte. „Ich lass mir nichts mehr gefallen, wenn mir einer auf den Sack geht. Dieses Mal werde ich aufräumen“, fährt sie bereits im Vorfeld die Krallen aus. „Wenn es kracht, setz ich noch oben einen drauf.“ Wir stellen schon mal Popcorn bereit.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Jasmin Herren Offiziell (@jasminherren78)

Dschungelcamp 2022: Sendezeiten, Livestream, ganze Folgen und „Stunde danach“

„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ startet am Freitag, 21. Januar 2022, um 21:30 Uhr, bei RTL, in die 15. Jubiläumsstaffel.

Wie gewohnt werden die Folgen von „Das Dschungelcamp“ 2022 auch als Stream zur Verfügung stehen. Ihr könnt Staffel 15 entweder live zur Sendezeit streamen oder bei RTL plus, früher TVNow, als Wiederholung ansehen.

Alles über die Sendezeiten und die Shows danach – auf einen Klick!

Auch in diesem Jahr wird es den beliebten Dschungeltalk in der „Stunde danach“ geben. Die Talkshow wird von Angela Finger-Erben und Dschungel-Prinzessin Olivia Jones moderiert. Ab 23.15 Uhr werden täglich ehemalige Dschungel-Kandidaten auf der Couch Platz nehmen, um die aktuelle Folge, sowie die Kandidaten genau unter die Lupe zu nehmen.