„Kampf der Realitystars“: Claudia Obert rechnet knallhart ab

"Kampf der Realitystars": Claudia Obert rechnet ab
"Kampf der Realitystars": Claudia Obert rechnet ab

RTLZWEI

29.07.2021 11:11 Uhr

In der dritten Folge von "Kampf der Realitystars" mussten gleich drei Kandidaten die Sendung verlassen. Eine von ihnen ist Claudia Obert, die nun mit ihren Mitstreitern abrechnet.

Im Laufe der dritten Folge von „Kampf der Realitystars“ musste Gina-Lisa Lohfink die Sendung nach einem alkoholisierten Ausraster verlassen. Ihr sollten noch zwei weitere Kandidaten folgen.

Prinz Frédéric muss gehen

Wie gehabt durften die beiden Neuankömmlinge Kader Loth und Chris Broy einen der Kandidaten aus der Sendung wählen. In der neuen Folge durften nun auch erstmals die Kandidaten einen ihrer Mitstreiter rauswählen.

Nicht verwunderlich war es, dass Kader und Chris sich für Prinz Frédéric von Anhalt entschieden, nachdem der zuvor mit Kader zusammengeraten war. Die beiden streiten sich nach wie vor über einen Vorfall vor 16 Jahren, damals pinkelte der Prinz Kader ins Badewasser und dafür erwartet sie bis heute eine Entschuldigung.

"Kampf der Realitystars": Claudia Obert rechnet ab

RTLZWEI

Darum musste Claudia gehen

Umso überraschender war dann aber die Nominierung der Reality-Queen Claudia Obert. Wer hätte gedacht, dass doch so viele Mitstreiter die Sprücheklopferin aus der Show haben wollen.

Gleich vier Stimmen erhielt Claudia von Loona, von Walther, von Narumol und von Prinz Frédéric, allesamt mit doch recht abenteuerlichen Begründungen. Walther wollte Claudias vulgäres Vokabular nicht weiter ertragen und der Prinz sie nicht weiterhin im Bikini sehen! Das er selbst keine Augenweide in der Badehose ist, scheint er wohl kurzzeitig vergessen zu haben.

Das sagt sie über Prinz Frédéric

Nach der Sendung, in dem YouTube-Format „Der Nachschlag“ rechnet die ausgeschiedene Obert mit ihren Konkurrenten ab, vor allem der Prinz bekommt eine verbale Abrechnung von ihr:

„Ich habe vier Tage nicht mehr mit dem geredet, ich habe ihm immer irgendwelche Schimpfwörter zugeteilt. Das war so klar, aber mein Leben wird dadurch nicht schlecht, mein Konto nicht kleiner, aber ich weiß, die Nation wird hinter mir stehen. Leute, der Typ blufft, der Typ ist eine linke Socke.“

"Kampf der Realitystars": Claudia Obert rechnet ab

RTLZWEI