„Kampf der Realitystars“- Steckbrief (20): Enrico Elia möchte als Curvy-Model durchstarten

Bea JanskyBea Jansky | 17.04.2022, 13:57 Uhr
Enrico Elia
Enrico Elia

Foto: RTLZWEI

Am Mittwoch, den 13. April 2022 startet die neue Staffel "Kampf der Realitystars" - mit dabei ist dieses Jahr auch der Reality-Praktikant Enrico Elia

Die dritte Staffel von „Kampf der Realitystars„, geht wieder los. Diesmal erwartet die Fangemeinschaft ein aufregender und sehr unterhaltsamer Cast. Als absoluter Neuling ist diesmal auch Enrico Elia dabei.

Das ist Enrico Elia

  • Alter: 20
  • Bekannt aus: noch unbekannt in der Reality-Welt
  • Beruf: Reality-Praktikant

Der Reality-Neuling freut sich schon riesig auf sein allererstes Reality-TV-Projekt und kann es kaum abwarten.

Da er noch absolut keine Erfahrungen mit Reality-TV gemacht hat, ist für ihn  „Kampf der Realitystars“ das krasseste Erlebnis in seinem ganzen Leben und er ist besonders stolz drauf, dieses Jahr mit jungen 20 Jahren dabei sein zu dürfen.

Enrico Elia
Enrico Elia bei „Kampf der Realitystars"

Foto: RTLZWEI

Seine Vor- und Nachteile den anderen Kandidaten gegenüber

Ein Vorteil sieht Enrico darin, dass er noch super jung ist und noch viele Ziele hat:„ Ich möchte zum Beispiel gerne mal auf der Berliner Fashion Week laufen als Curvy Model oder ins Dschungelcamp.“ Er träumt groß und somit sieht er es auch für durchaus realistisch, die Show zu gewinnen.

„Kampf der Realitystars“ 2022: Sendezeiten, Kandidat:innen und alle Infos

Dennoch ist sein junges Alter auch gleichzeitig ein Nachteil:„ Ein bisschen schlecht könnte für mich sein, dass ich wenig Erfahrung habe, vielleicht naiv bin, schnell Leuten vertraue.“, vertraut er RTLZWEI an. Bei „Kampf der Realitystars“, kann nur eine Person gewinnen, deswegen hoffen wir mal, dass Enrico nicht zu naiv ist und sich somit die Chance auf den Sieg verspielt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Kampf der Realitystars 2022 🥊🏝 (@enrico_elia)

Was Enrico mit dem Preisgeld machen würde

Der Mode-Blogger würde viel Geld seiner Mama zurückgeben und ihr alles erfüllen, was sie sich wünscht:„ Ich möchte sie einladen, vielleicht ein Wochenende oder eine Woche. Haarverlängerung, Wimpernverlängerung, alles was sie möchte und das bezahle ich dann.“, erzählt er.

„Kampf der Realitystars“ – Jan Leyk: Zwischen Körperverletzung, Schulden und Depressionen

Das ist aber noch nicht alles: Enrico möchte mit den 50.000 Euro sein Auto abbezahlen und hat das Geld generell bitter nötig, da er in den letzten vier Jahren, viermal durch die Fahrprüfung gefallen ist und somit 4.000 Euro hinblättern musste. Wenn dann noch genug Geld da ist, möchte der 20-Jährige etwas an ein Hospiz in Wolfsburg spenden.

Warum Enrico Elia den Titel „Realitystar 2022“ verdient hat

Reality-Küken Enrico Elia hat den Titel verdient, weil er sich selbst als authentisch, lustig und selbstbewusst beschreibt. Er hat seiner Meinung alles, was man als Reality-Star haben muss. Für ihn wäre es außerdem ein super Sprungbrett für die weitere Karriere.



„Kampf der Realitystars“ 2022: Darum geht es in der Show

Am Traumstrand in Thailand kämpfen Deutschlands Promis bei „Kampf der Realitystars“ auch in der dritten Staffel in herausfordernden Action- und Geschicklichkeitsspielen um 50.000 Euro Siegprämie und den sagenumwobenen Titel „Realitystar 2022“.

Doch auch abseits der Spiele müssen sich die Promis in der Sala behaupten: Immer wieder müssen Teilnehmer oder Teilnehmerinnen die Gruppe verlassen und sich Moderatorin Cathy Hummels in der „Stunde der Wahrheit“ stellen, während Neuankömmlinge dazustoßen. Das RTLZWEI-Format wird von Banijay Productions Germany realisiert.

„Kampf der Realitystars“ 2022: Sendetermine, Sendezeiten, Wiederholungen

„Kampf der Realitystars“, ab dem 13. April 2022 immer mittwochs um 20:15 Uhr bei RTLZWEI. Wer die Folgen nicht im TV schauen möchte, kann sie auch im Stream auf RTL+, ehemals TVNow, verfolgen. Und wer es nicht abwarten kann, bis die neue Folge linear auf RTL2 gezeigt wird, kann sie bereits immer am Samstag zuvor streamen.

Auf RTL+ stehen die Sendungen im Anschluss an die TV-Ausstrahlung auch noch als Wiederholung zur Verfügung.