Kim Cattrall darf sich über diese riesige Serienrolle freuen

Laura KrimmerLaura Krimmer | 06.11.2021, 14:59 Uhr
Kim Cattrall darf sich über DIESE riesige Serienrolle freuen
Kim Cattrall darf sich über DIESE riesige Serienrolle freuen

IMAGO / Starface

Kim Cattrall gehört jetzt offiziell zum Cast des „HIMZM“-Hulu-Spinoffs „How I Met Your Father“ mit Hilary Duff.

Kim Cattrall darf sich freuen. Ihr steht ein großes Serien-Comeback bevor und das ganz ohne ihre Exfeindin Sarah Jessica Parker von „Sex and the City“.

Wie „Deadline“ heute berichtete, wird die Golden Globe-Gewinnerin eine feste Rolle in der Hulu-Serie „How I Met Your Father“ spielen.

Kim Cattrall als die Mutter

Der TV-Legende kommt keine geringere Rolle zu als die der zurückblickenden Mutter, die ihrem Sohn die Geschichte erzählt, wie sie seinen Vater kennengelernt hat. Sie ist das Pendant zu Josh Radnor (und Bob Sagets), die in der Originalserie den alten Ted Mosby spielten.

Damit ist fraglich, wie viel die Fans von Kim Cattrall zu sehen bekommen werden. Als Erzählerin wird man aber sich viel von ihr hören.

Cast von „How I Met Your Father“

Die Hauptrolle ging an die Sängerin Hilary Duff. Sie spielt eine junge Frau namens Sophie im Jahr 2021. Zusammen mit ihrer Clique ist sie gerade dabei herauszufinden, wer sie ist, was sie vom Leben will und wie man sich im Zeitalter von Dating-Apps und grenzenlosen Möglichkeiten verliebt.

Ihre Freunde werden gespielt von bisher recht vergleichsweise unbekannten Schauspielern Chris Lowell („Private Practice“), Francia Raisa („Grown-ish“), Tom Ainsley („The Royals“), Tien Tran („Candy Man“) und Suraj Sharma („Life of Pi – Schiffsbruch mit einem Tiger“).

Top oder Flop?

Man fragt sich natürlich sofort: Kann das etwas werden oder kann das nur in die Hose gehen?

An eine legendäre und allseitsbeliebte Serie wie „How I Met Your Mother“ anzuknüpfen ist immer eine Herausforderung. Auf der Top-Seite steht, dass extrem viele Menschen von der Originalserie wieder mit an Bord sind.

Unter den Executive Producers finden sich „HIMYM“-Schöpfer Carter Bays , der ehemalige Executive Producer Craig Thomas sowie Pam Fryman, Regisseurin/Executive Producerin der Originalserie.

Neu mit hinzugeholt wurden die Drehbuchautoren Isaac Aptaker und Elizabeth Berger. Das Dreamteam schrieb zusammen den Netflix-Hit „Love, Simon“.

Dreharbeiten laufen

Bis zum Release auf der Streaming-Plattform Hulu sind es wahrscheinlich nur noch wenige Monate. Die Dreharbeiten für „How I Met Your Father“ laufen seit dem 31. August bereits auf Hochtouren.

Ein genaues Erscheinungsdatum gibt es noch nicht. Fraglich ist zudem, ob Hulu dann endlich auch in Deutschland zur Verfügung steht.