„Love Island“: Geraldine Grunow versucht es jetzt beim „Bachelor“

Tari TamaraTari Tamara | 12.11.2021, 17:17 Uhr
"Love Island": Geraldine Grunow versucht es jetzt beim "Bachelor"
"Love Island": Geraldine Grunow versucht es jetzt beim "Bachelor"

www.instagram.com/geraldine_grunow

2020 suchte Geraldine Grunow ihr Liebes-Glück bei "Love Island" - vergeblich! Dort fand sie einfach nicht den richtigen Mann. Nun versucht sie es bei "Der Bachelor" in der Schweiz!

Geraldine Grunow war 2020 Teilnehmerin bei „Love Island“, doch das Liebes-Glück blieb ihr verwehrt. Sie ging ohne Couple aus der Sendung und auch danach sollte es mit den Männern nicht klappen.

Erkan ist der Schweizer „Bachelor“

Bis jetzt! Denn die schöne Geraldine wagt einen erneuten Versuch im TV und ist nun Kandidaten bei „Der Bachelor“ in der Schweiz. Dort sucht gerade der muskulöse Schauspieler Erkan Akyol als Rosenverteiler seine Traumfrau!

Am 25. Oktober startete die Schweizer Ausgabe von „Der Bachelor“ auf dem Sender „3+“ und wie auch in der deutschen Version buhlen viele attraktive Damen um Erkan, u.a. auch unser deutscher Export Geraldine.

Sie könnte sich einen Umzug vorstellen

Aber warum versucht es die Influencerin jetzt bei unseren Nachbarn in der Schweiz? „Da ich seitdem immer noch Single bin und niemand interessantes kennen gelernt habe, habe ich mir gedacht wieso probierst du es nicht nochmal und wagst nochmal solch ein Abenteuer. Ich persönlich glaube schon daran das man die Liebe im TV auch finden kann“, erklärt sie im Gespräch mit klatsch-tratsch.de.

Doch sollte es dort mit der großen Liebe klappen, würde eventuell auch ein Umzug anstehen. Dem steht Geraldine offen gegenüber: „Wenn ich das Gefühl habe das er der richtige ist und wir schon für eine längere Zeit zusammen sind wäre ich schon bereit ins Ausland zu ziehen. Für die Liebe meines Lebens würde ich sogar ans andere Ende der Welt gehen“, sagt sie.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von ????????? ? (@geraldine_grunow)

Erkan passt in ihr Beuteschema

Soweit ist sie aber noch nicht, denn noch sind einige Damen im Rennen um das Herz von Erkan. Der groß gewachsene Schauspieler ist ein echter Hingucker, findet auch die hübsche Brünette:

„Erkan ist schon mein Typ, wobei ich eigentlich keinen bestimmten Typ an Mann bevorzuge, es kommt bei mir aufs Gesamtpaket an. Allerdings was ich optisch an ihm mag ist, das er so groß und breiter gebaut ist. Neben ihm fühlt man sich auf jeden Fall beschützt.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von ????????? ? (@geraldine_grunow)

Die Schweizer sind offener

Für die ehemalige „Love Island“-Kandidatin ist es die zweite Datingshow-Erfahrung. Eins ist Geraldine aber schon aufgefallen: „Bis jetzt habe ich die Erfahrung gemacht das die Schweizer schon etwas offener sind als die Deutschen. Aber ob man das so verallgemeinern kann, weiß ich ehrlich gesagt nicht“, gibt sie zu.

Es bleibt abzuwarten, ob Geraldine in Erkan endlich die große Liebe finden wird, wir drücken ihr auf jeden Fall ganz fest die Daumen!