„Love Island“: Hatten Greta und Fynn Sex?

RTLZWEI

15.03.2021 16:44 Uhr

Na endlich sprühen in der diesjährigen Staffel von „Love Island“ mal die Funken: Nach einem ewigen Hin und Her zwischen den Kandidaten Fynn und Greta, geht es endlich zur Sache!

Aber haben sie es getan oder nicht? Das ist passiert: Bereits von Anfang an hat der sensible Fynn ein Auge auf Greta geworfen. Die verrückte Party-Gängerin hat es dem blonden Bubi sehr angetan.

Greta und Fynn: Sie sind sehr verschieden

Doch schnell stellte sich heraus: Eigentlich haben die beiden absolut nichts gemeinsam. Er mag es lieber ruhig und gemütlich und Greta will es am liebsten jeden Abend krachen lassen.

Er hört bei einem Kuss schon die Hochzeitsglocken in der Ferne läuten und sie gibt zu, dass sie sich gerne ausprobieren will und ein Kuss für sie absolut nicht so einen hohen Stellenwert hat, wie für ihn. Ups!

"Love Island": Hatten Greta und Fynn Sex?

RTLZWEI

Greta will Fynn plötzlich doch

Es kam wie es kommen musste und der Zuschauer bemerkte schnell, so richtig großes Interesse hat Greta nicht an Fynn, sie hat eher ein Auge auf Stripper Breno geworfen, schließlich passt er viel besser zu ihrem wilden Charakter.

Als Nebenbuhlerin Emilia bei der ersten Paarungszeremonie dann aber Fynn als ihr Couple auserwählt, fällt es Greta plötzlich wie Schuppen von den Augen, dass sie Fynn eigentlich doch ganz gut findet.

"Love Island": Hatten Greta und Fynn Sex?

RTLZWEI

Heiße Liebesspiele

Ein paar Tränen inklusive Schnappatmung später, lag Fynn wieder in ihren Armen und schoss Emilia direkt ab. Doch dabei sollte es nicht bleiben, denn plötzlich ging es ziemlich heiß her zwischen ihnen.

Sensibelchen Fynn packte seine ganzen Verführungskünste aus und fiel über seine Angebetete her. Die hauchte nur ein „weiter“ in sein Ohr und plötzlich bewegte sich die Decke auf und ab!

Haben sie es getan oder haben sie es nicht getan? Das wissen nur die beiden selbst…

Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe“, immer montags bis freitags und sonntags um 22:15 Uhr bei RTLZWEI. Die Folgen sind nach der Ausstrahlung sieben Tage lang kostenlos auf TVNOW verfügbar – im Anschluss daran im PREMIUM-Bereich.

(TT)