„Love Island“: So viel können die Islander als Influencer verdienen

„Love Island“: So viel können die Islander als Influencer verdienen
„Love Island“: So viel können die Islander als Influencer verdienen

RTLZWEI

16.09.2021 18:11 Uhr

Halbzeit bei "Love Island": Grund genug die Islander mal genauer unter die Lupe zu nehmen. Denn nach der Show wartet vielleicht nicht nur die große Liebe, sondern es winken auch Kooperationen mit Marken und der Eintritt in die Welt der Influencer.

„Love Island“ ist schon lang nicht mehr nur eine Datingshow, in der Kandidaten die große Liebe finden. Ganz im Gegenteil, man hat das Gefühl, dass dieser eigentliche Hauptaspekt mehr und mehr in den Hintergrund rückt.

„Love Island“ ist ein Karriere-Sprungbrett

Viel mehr ist „Love Island“ für die Kandidaten zu einem echten Karriere-Sprungbrett geworden, so hatten heutige Reality-TV-Größen wie Elena Miras, Mike Heiter oder auch Yasin Cilingir ihre TV-Geburtsstunde in der beliebten Datingshow.

Yasin, Mike und Elena sind natürlich ein Paradebeispiel für eine gut laufende Trash-Karriere, für Ex-Kandidaten die nicht von TV-Show zu TV-Show hüpfen wollen, winken aber trotzdem lukrative Kooperationen mit den üblichen Insta-Marken wie z.B. das zuletzt arg gebeutelte Label Oceans Apart oder diverse Fit Shakes.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Elena Miras (@elena_miras)

Das können die Influencer verdienen

Wieviel die „Love Island“-Kandidaten dann damit verdienen können, liegt an der Anzahl der Follower, aber auch an der allgemeinen Reichweite, Impressionen und Interaktionen. Je mehr Follower ein Influencer hat und umso aktiver diese sind, desto interessanter ist er für die Firmen.

Laut einer Studie über die durchschnittlichen Verdienste von Influencern durch „eMarketer.com“, verdienen Influencer pro Post für jeden Follower im Durchschnitt 0,0032 Euro. Bei 100.000 Followern sind das schon rund 320 Euro pro Post!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Love Island (@loveisland.de)

„Love Island“: Das sind die wahren Gewinner

Absolute Gewinnerin der aktuellen Staffel ist momentan Kandidatin Andrina Santoro mit über 350.000 Followern auf Instagram. Zugegeben, als ehemalige Schweizer „Bachelorette“ und Fitness-Influencerin war sie bereits vor ihrer „Love Island“-Teilnahme gut im Game dabei!

Mit 350.000 Followern könnte sie also rund 1120 Euro pro gesponserten Post absahnen. Das gilt ebenfalls für Dennis Felber, der aktuell 144.000 Follower auf Instagram hat und damit auch gut verdienen würde. Bei mehreren Kooperationspartnern und beispielsweise zwei Posts in der Woche, eine ordentliche Summe.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Andrina Love Island 2021 (@andrinafit)

„Love Island“: Es ist noch alles offen

Dann wären da noch Kandidaten wie Martin (25.000 Follower), Jess (13.000 Follower), Robin (13.000 Follower) oder Lisa (24.000 Follower) die im Mittelfeld liegen. Lisa würde aktuell bei einem bezahlten Post rund 76 Euro verdienen. Würde sie zwei bezahlte Posts in der Woche absetzen, würde sie in einem Monat auf über 600 Euro kommen – definitiv ein nettes Taschengeld für die Friseurin.

Seit dem Start der aktuellen Staffel sind rund zwei Wochen vergangen und die Islander haben noch zwei weitere vor sich. Die Influencer von Morgen haben also noch genügend Zeit Sympathiepunkte und Follower zu sammeln. Wenn sie jedoch frühzeitig aus der Villa gewählt werden, könnten die Followerzahlen stagnieren.

Das Siegerpaar am Ende einer „Love Island“-Staffel gewinnt 50.000 Euro. Auf Dauer werden aber die, die sich durch die Sendung eine erfolgreiche Reality- und/oder Influencer-Karriere aufbauen können, die wahren Gewinner sein!

(TT)