„Love Island“ Tag 23: Sieben Islander fliegen raus!

Alina KuehnellAlina Kuehnell | 24.09.2021, 23:31 Uhr
"Love Island" Tag 23: Das härteste Voting ever - wer muss gehen?
"Love Island" Tag 23: Das härteste Voting ever - wer muss gehen?

RTLZWEI

Es ist ein stürmischer Abend auf der Insel der Liebe und die 15 Islander werden durch ein noch nie so dagewesenes „Love Island“-App-Voting komplett durcheinandergewirbelt...

Was ein Abend auf „Love Island“! Sylvie Meis kommt in die Villa und verkündet: „Liebe Islander, schön euch wieder zu sehen. Für viele von euch könnte es unser letztes Wiedersehen sein. Das Finale kommt immer näher und ihr seid immer noch so viele. Ihr wisst, das kann so nicht bleiben!“ Welche Couples hat die Community bestimmt? Wer passt am besten zu wem? Und wer macht am Ende die Tür der Villa von außen zu?

Die Zuschauer spielen Liebesgott

Die „Love Island“-Community weiß am besten, welche Couples ideal matchen und eine echte Chance auf die wahre Liebe haben. „Die Zuschauer durften den Liebesgott spielen und euch ganz neu zusammenwürfeln“, erklärt Sylvie Meis. „Dieses Voting ist das härteste und krasseste Voting, das es jemals gegeben hat!“ Und wie ist es ausgegangen? Die Zuschauer haben abgestimmt, dass Isabell die Frau ist, die an Robins Seite gehört, Andrina das perfekte Match für Martin, Heike für Dominik bestimmt ist sowie das Jennifer und Dennis zusammengehören.

"Love Island" Tag 23: Das härteste Voting ever - wer muss gehen?

RTLZWEI

Drama-Alarm, kein Potential und eine tränenreiche Abschiedsrunde

Die vier Couples werden in die Villa geschickt. Der Drama-Alarm ertönt. Robin fischt einen Brief aus der Schublade und liest vor: „Die Zuschauer finden, dass ihr die vier stärksten Couples in der Villa seid. Aber seht ihr bei noch weiteren Islandern ernsthaftes Couple-Potential?“ Eine kurze Diskussion entfacht. Sie gehen alle Islander, die an der Feuerstelle sitzen, durch. Alle sind sich danach einig. „Es ist leider so, dass wir gar kein Potential mehr sehen. Es war keine leichte Entscheidung, aber wir müssen den Zuschauern und uns gegenüber ehrlich sein“, so Martin in die große Runde. Damit ist klar, dass Jess, Angelina, Franziska, Jannik, Maurice, Mo und Michael die Villa verlassen müssen.

"Love Island" Tag 23: Das härteste Voting ever - wer muss gehen?

RTLZWEI

Jannik wollte eh ausziehen – und muss es jetzt

Einer der ausgeschiedenen Singles hatte die letzten Tage bereits sowieso überlegt die Villa zu verlassen. Jannik machen seine vielen Höhen und Tiefen in der „Love Island“-Villa anscheinend ganz schön zu schaffen, weshalb er bereits in größerer Runde verkündete, dass er ausziehen will. Doch auf gepackten Koffern saß der 26-Jährige trotzdem nicht. Naja dafür haben ihm jetzt die anderen Islander die Entscheidung abgenommen.

Darum geht es bei „Love Island“

Eine Gruppe abenteuerlustiger Singles erlebt in einer luxuriösen Villa eine legendäre Zeit voller aufregender Begegnungen und prickelnder Flirts. Wer findet sein Traum-Date oder sogar die wahre Liebe und sichert sich die Chance auf 50.000 Euro? Dabei haben nicht zuletzt die Zuschauer ein Wort mitzureden, denn sie können das Geschehen über die interaktive „Love Island“- App maßgeblich beeinflussen.

„Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe“, immer montags bis freitags und sonntags um 22:15 Uhr bei RTLZWEI. Die Folgen sind nach der Ausstrahlung sieben Tage lang kostenlos auf TVNOW verfügbar – im  Anschluss daran im PREMIUM-Bereich.