„Love Island“ Tag 8: Die Casa Amor – das gab es noch nie!

„Love Island" Tag 8: Die Casa Amor – das gab es noch nie!
„Love Island" Tag 8: Die Casa Amor – das gab es noch nie!

Foto: RTLZWEI / PARIS TSITSOS

16.03.2021 17:53 Uhr

New beginning bei „Love Island“ heißt neue Chancen für die Liebe! Das ist bitter nötig, denn so richtig gefunkt hat es bei kaum einem Islander. Dafür hat sich die Produktion etwas ganz besonderes überlegt.

Mit der Casa Amor wird eine zweite Villa voller Versuchungen eingeführt – das gab es vorher bei Love Island noch nie. Hier werden die Islander zum Fremdgehen verführt. Das neue Konzept verspricht viel Spannung und Drama für die eingeschlafene Insel der Liebe.

Keine Fortschritte in der Liebe bei den Islandern

Adriano und Bianca kommen sich alles andere als näher. Im Gegenteil: Der 26-Jährige ist abgeturnt von Biancas Verhalten: „Ich brauche es nicht, dass du mir sagst, dass du mich toll findest!“ Nicole und Dennis stecken im Altem-Ehepaar-Modus fest und bei fast allen anderen Islandern ist sowieso tote Hose.

Daher katapultiert Jana Ina Zarrella mit der dritten Paarungszeremonie alle aus der Komfortzone: „Diese Paarungszeremonie wird anders. Wir gehen Full-Circle! Heute werden mehrere von euch die Villa verlassen!“

„Love Island" Tag 8: Die Casa Amor – das gab es noch nie!

Foto: RTLZWEI

Die Karten werden neu gemischt

Eine Postkarte von Jana Ina Zarrella flattert am Morgen in die Villa und bereitet den Islandern große Sorgen: Ab heute wird alles anders, die Karten werden neu gemischt – gibt es zu lesen. Es folgen wilde Spekulationen, alle sind ernsthaft besorgt: „Ich habe richtig Angst“, so Bianca.

Was vermuten die Islander?

„Vielleicht kommen zwei Männer und eine Frau oder zwei Frauen“, mutmaßt Dennis. „Nein, das gibt es nicht, das gab es auch noch nie“, widerspricht Emilia vehement. Damit liegt die süße Blondine allerdings so richtig falsch.

„Love Island" Tag 8: Die Casa Amor – das gab es noch nie!

Foto: RTLZWEI

Vier neue Islander – frischer Wind auf der Liebesinsel

Vier neue Islander werden bei der am Nachmittag anstehenden dritten Paarungszeremonie einziehen und es wird neu gecoupelt: Finn Emma (22, Produktmanagerin und BWL-Studentin aus Bochum), Julia (28, Marklerbetreuerin aus Stuttgart), Alex (28, Profiboxer aus Hamburg) und Paco (25, Fachangestellter für Bäderbetriebe aus Hannover).

Doch das ist noch nicht alles: Nach der Paarungszeremonie verlassen gleich mehrere Islander die Villa und ziehen in die „Casa Amor“.

„Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe“, immer montags bis freitags und sonntags um 22:15 Uhr bei RTLZWEI.
Die Folgen sind nach der Ausstrahlung sieben Tage lang kostenlos auf TVNOW verfügbar – im Anschluss daran im PREMIUM-Bereich.