KrimireiheLucas Gregorowicz zum „Polizeiruf“-Aus: „Zeit zu gehen“

dpadpa | 12.07.2022, 16:40 Uhr
Er geht: Lucas Gregorowicz.
Er geht: Lucas Gregorowicz.

Jörg Carstensen/dpa

In einem Dutzend Folgen war Lucas Gregorowicz als Kriminalhauptkommissar Adam Raczek unterwegs. Jetzt hat sich der Schauspieler zu seinem Ausstieg geäußert.

Schauspieler Lucas Gregorowicz hat sich über seinen Abgang beim ARD-Sonntagskrimi „Polizeiruf 110“ geäußert. „Nach sieben Jahren und zwölf Abenteuern ist es Zeit zu gehen“, sagte der 45-Jährige laut Mitteilung des Rundfunks Berlin-Brandenburg (rbb). Mit der Episode „Abgrund“, die Ende des Jahres ausgestrahlt wird, verabschiedet er sich aus der erfolgreichen Krimireihe.

„Ich bin sehr dankbar für diese Zeit“, so der Schauspieler. „Für die Menschen, mit denen ich arbeiten durfte, die Freundschaften und die Chance, meine eigene polnische Seite in diesem erstklassigen Format ausleben zu können, Maria Simon, dem Sender rbb und den immer großartigen Teams und fantastischen Kolleginnen und Kollegen dies- und jenseits der Grenze.“ Er wünsche allen Beteiligten, „dass der ‚Polizeiruf 110‘ auch in Zukunft relevant und unterhaltsam bleibt.“

Abgang auf eigenen Wunsch

Am Montagabend war bekanntgeworden, dass Gregorowicz dieses Jahr den Brandenburger „Polizeiruf“ auf eigenen Wunsch verlässt, zuerst hatte der „Tagesspiegel“ berichtet. Er spielt dort seit 2015 die Figur des Adam Raczek. Zunächst war er dabei in der Serie Partner von Olga Lenski gewesen – bis deren Darstellerin Maria Simon 2020 die Reihe verließ. Seit 2021 bildet seine Figur Adam Raczek ein Duo mit dem Ermittler Vincent Ross, gespielt von André Kaczmarczyk. Sie ermitteln für die deutsch-polnische Mordkommission im Grenzort Świecko.

Inzwischen sind sogar schon die Dreharbeiten zum ersten „Polizeiruf“ ohne Gregorowicz abgeschlossen. Die Ausstrahlung ist für das erste Quartal 2023 im Ersten geplant. Die Kultur- und Filmchefin des rbb, Martina Zöllner, sagte: „Wir respektieren die Entscheidung von Lucas Gregorowicz und danken ihm für zwölf sehr besondere Episoden, die er als Kriminalhauptkommissar Adam Raczek entscheidend mitgeprägt hat.“

Am Montag war ebenfalls bekanntgeworden, dass die Schauspielerin Verena Altenberger beim Münchner „Polizeiruf 110“ aussteigt.