Reality-TVMatthias Mangiapane ist der Erste in der „Runde der Schande“

Paul VerhobenPaul Verhoben | 05.07.2022, 10:41 Uhr
Das große Promi-Büßen
Das große Promi-Büßen

© ProSieben/Nikola Milatovic

Erst große Klappe. Dann Reue? In der neuen ProSieben-Show „Das große Promi-Büßen“ redet Olivia Jones ab Donnerstag elf Prominenten mächtig ins Gewissen. Es geht um öffentliche Verfehlungen in der Vergangenheit.

Matthias Mangiapane wird am Donnerstag zum Start der neuen Reality-TV-Show „Das große Promi-Büßen“ auf ProSieben als erster Teilnehmer auf den Beichtstuhl zitiert.

Doch die Reality-TV-Bekanntheit ist sichtlich nervös: „Warum muss ich das eigentlich als Erster machen? Kann mir das mal einer sagen?!“ In der sogenannten „Runde der Schande“ bekommen alle Show-Teilnehmer ihre größten öffentlichen Fehltritte von Olivia Jones vorgehalten und die Hamburger Kiez-Größe appelliert mächtig an ihr Gewissen. Wie viel Reue zeigen die elf Reality-Bad-Boys und -Girls bei der direkten Konfrontation? Wollen sie ihre Fauxpas wieder gutmachen? Oder waschen sie ihre Hände in Unschuld?

„Die wenigsten können sich ihre Fehler eingestehen“

Gisele Oppermann, Kandidatin der 3. Staffel von „Germany’s Next Topmodel“ 2008, ist nach der Nominierung ihres Camp-Kollegen erleichtert: „Man ist schon ein bisschen froh, dass man nicht die Erste ist.“ Auch Womanizer Calvin Kleinen weiß, dass kein Promi grundlos bei „Das große Promi-Büßen“ gelandet ist: „Mitleid habe ich nicht. Wieso sollte ich Mitleid haben? Matthias hat Mist gebaut und muss jetzt dazu stehen.“ Und „Bachelor“-Kandidatin Carina Spack ahnt, dass eine Menge Arbeit auf Olivia Jones wartet: „Die wenigsten können sich ihre Fehler eingestehen.“

Doch was erwartet zum Beispiel Matthias Mangiapane (Hot oder Schrott, Sommerhaus der Stars, Dschungelcamp) bei Olivia Jones‘ „Runde der Schande“, in der er sich als Erster stellen muss? Schließlich wurde ihm vor zwei Jahren im Skandal-Format „Promis unter Palmen“ Mobbing vorgeworfen…



Der 38-Jährige im ProSieben-Interview: „Klar ist man nervös und denkt sich: Was haben die da wohl rausgekramt? Aber ich stehe zu allem, was ich in meinem Leben gemacht habe. Ich bin auch keine Maschine, sondern ein Mensch mit Fehlern. Mit mir kann man aber immer über alles reden und ich stelle mich meiner Vergangenheit immer.“

Matthias Mangiapane, verrät auch etwas mehr darüber, was die Zuschauer bei „Das große Promi-Büßen“ erwartet und sie in anderen Reality-Formaten so nicht zu sehen bekommen: „Die Location, die Kandidat:innen, die Aufgaben – sowas habe ich bisher noch nie erlebt. Ich dachte zwischendurch auch immer mal wieder: Das ist so krass, ist das wirklich euer Ernst? Umso stolzer bin ich, dass ich dieses Abenteuer erleben durfte. Es wird etwas komplett anderes sein, als das, was die Zuschauer:innen bislang gesehen haben.“

Darum geht es in „Das große Promi-Büßen“

Wer ist frei von (großen) Sünden? Wer muss für Sünden aus der Vergangenheit geradestehen?

Olivia Jones gibt ab Donnerstag, 7. Juli 2022, um 20:15 Uhr elf Prominenten in der neuen Reality-Show „Das große Promi-Büßen“ auf ProSieben die Chance, sich ihren öffentlichen Fehltritten zu stellen. Dafür konfrontiert sie die Promis direkt mit ihren größten Fauxpas und redet ihnen ins Gewissen.

Das große Promi-Büßen
Das große Promi-Büßen

© ProSieben/Nikola Milatovic

„Das große Promi-Büßen“: Die Kandidaten

Die Kandidaten und Kandidatinnen von „Das große Promi-Büßen“ sind größtenteils bereits Trash-TV-Profis und wanderten schon durch zahlreiche andere Formate. Für Geld und Sendezeit machen die alles! Mit dabei sind:

Gossen-Girl Elena Miras
DSDS-Rüpel Daniele Negroni
TV-Zicke Carina Spack
Datingshow-Hopper Calvin Kleinen
TV-Mobber Matthias Mangiapane
Mr. Penisvergrößerung Ennesto Monté
GNTM-Heulsuse Giselle Oppermann
„Anwältin der Armen“ Helena Fürst
Ex Tennis-Profi Daniel Köllerer
Hostess und Influencerin Tessa Hövel
YouTuber Simex

„Das große Promi-Büßen“: Sendezeiten

Die erste Staffel von „Das große Promi-Büßen“ besteht aus sechs Folgen, in denen sich die mehr oder minder bekannten Kandidat:innen ihren Sünden stellen müssen. Das sind alle Sendezeiten:

Folge 1: Donnerstag, 7. Juli 2022, um 20:15 Uhr
Folge 2: Donnerstag, 14. Juli 2022, um 20:15 Uhr
Folge 3: Donnerstag, 21. Juli 2022, um 20:15 Uhr
Folge 4: Donnerstag, 28. Juli 2022, um 20:15 Uhr
Folge 5: Donnerstag, 4. August 2022, um 20:15 Uhr
Folge 6: Donnerstag, 11. August 2022, um 20:15 Uhr
„Das große Promi-Büßen“ ab dem 7. Juli auf ProSieben und auf der Streamingplattform Joyn.