Demnächst im TVNico Santos und Alvaro Soler gemeinsam auf Kuba

Paul VerhobenPaul Verhoben | 02.08.2022, 13:23 Uhr
Nico Santos und Alvaro Soler gemeinsam auf Kuba
Nico Santos und Alvaro Soler gemeinsam auf Kuba

Foto: RTL / Henrik Kuerten

Für ihren ersten gemeinsamen Sommerhit tauchen Alvaro Soler und Nico Santos tief in das kubanische Lebensgefühl ein. Daraus wurde eine Fernsehdokumentation.

In der sonnendurchfluteten TV-Reportage „Viva Cuba! Alvaro Soler und Nico Santos auf den Spuren von Buena Vista“ begleitet die beiden beliebten Musiker hautnah bei der Entstehung eines gemeinsamen Songs.

In Havanna erleben sie den Mythos Kuba am eigenen Leib mit aufregenden Begegnungen und treffen Mitglieder des legendären Musikprojektes „Buena Vista Social Club“. Die beiden Freunde werfen einen Blick auf die spannende Erfolgsgeschichte der legendären Band und lassen sich von den Buena Vista-Musikern Eliades Ochoa, Amadito Valdés sowie Barbarito Torres Orte zeigen, an denen Musikgeschichte geschrieben wurde.

Nico Santos und Alvaro Soler gemeinsam auf Kuba

Foto: RTL / Henrik Kuerten

Nico Santos und Alvaro Soler performen mit Buena-Vista-Musikern

Neben diesen spannenden Begegnungen genießen Alvaro Soler und Nico Santos – der 29-Jährige ist auf Mallorca aufgewachsen – natürlich auf weiteren Etappe ihrer Reise auch die Vorzüge Kubas. An malerischen Stränden tüfteln sie an ihrem Song und besuchen die Bar, von der einst Ernest Hemingway schwärmte. Am Ende ihres Kuba-Trips veranstalten sie zusammen mit den Buena Vista-Musikern ein großes Abschlusskonzert.

Die Buena Vista Vibes finden sich übrigens auch in ihrem gemeinsam auf Kuba entstandenen Song „Candela“ wieder, der am 26. August im Rahmen von Alvaro Solers Album „The Best Of 2015-2022“ veröffentlicht wird. Mit dem Album präsentiert er eine umfassende Auswahl seiner bisher wichtigsten Songs.



Alvaro Soler über die Inspiration zu neuem Song

Alvaro Soler,  Sohn einer spanisch-belgischen Mutter und eines deutschen Vaters, der bis zum 10. Lebensjahr in seiner Geburtsstadt Barcelona aufwuchs, sagte dazu: „Die kubanische Lebensfreude ist besonders in der Musik von Buena Vista Social Club spürbar. Ich bin unendlich dankbar, die Künstler persönlich getroffen zu haben. Die Erfahrungen werden uns noch lange begleiten. Für den Song war dieser Trip Inspiration pur.“

Und Nico Santos, übrigens seit Anfang Juni 2022 verheiratet, ergänzte: „Die gesamte Reise hat unglaublich viel Spaß gemacht. Die Kubaner haben bewiesen, wie sehr sie die Musik lieben und wie gut sie feiern können. Mit dem Song möchten wir uns auch für die große Gastfreundschaft bedanken.“

Vormerken: Die Dokumentation „Viva Cuba! Alvaro Soler und Nico Santos auf den Spuren von Buena Vista“ läuft am 27. August um 20:15 Uhr bei VOX.