Otto Waalkes kommt mit Show in der ARD

Tony PolandTony Poland | 19.10.2021, 21:28 Uhr
Otto Waalkes bekommt Show
Otto Waalkes bekommt Show

Foto: IMAGO / Eibner

Für alle Fans von Otto Waalkes gibt's in diesem Jahr ein besonderes Weihnachtsgeschenk. Denn der Comedian leitet Anfang Dezember in der ARD die besinnlichste Zeit des Jahres ein. Aber Otto ist natürlich nicht alleine, sondern hat fleißige Helfer mitgebracht.

Glühwein und Lebkuchen gehen deutschlandweit allmählich wieder über die Ladentheken. Und auch bis zum „Last Christmas“-Song dürfte es nicht mehr lange dauern. Weihnachten ist schon in Sicht und damit auch die ersten Shows in der TV-Landschaft.

Einen Sendeplatz hat sich bereits Komiker Otto Waalkes (73) gesichert. Der Kult-Ostfriese feiert am 3. Dezember um 22.15 Uhr die Eventshow „Otto Fröhliche – Advent, Advents mit Otto und Friends“. Das Format in der ARD verspricht ein buntes Programm.

„Otto Fröhliche“: Eine weihnachtliche Wundertüte

Otto schlüpft dabei als Hausherr in die Rolle des Gastgebers, der total überfordert ist. Denn die Weihnachtsvorbereitungen werden durch die Gäste laufend unterbrochen. Ein Besucher nach dem anderen klopft an seine Tür. Und für die Rolle der Türklopfer begrüßt der Sender u.a. Florian Silbereisen (40), Bülent Ceylan (45), Oliver Pocher (43), Uschi Glas (77) und viele weitere Promi-Kollegen.

Und die haben laut Branchendienst „dwdl.de“ allerhand Weihnachtsgeschichten, Songs und Sketche im Geschenkesack. Zu den Highlights zählt ein Casting für „Germanys Next Top Weihnachtsmann“.

Und auch der Song „Waalkes in the Winter Wonder Land“ dürfte Jung und Alt ordentlich einheizen. Selbstverständlich dürfen auch die Ottifanten und das Faultier „Sid“ nicht fehlen Letzterem lieh Waalkes ja in den „Ice Age“-Animationsfilmen seine Stimme.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Otto Waalkes (@ottoause)

Otto Waalkes: Spontaner Auftritt auf dem Kiez

Mit seinem Programm kehrt der „Harry Hirsch“-Comedian erstmals nach längerer Zeit ins öffentliche Rampenlicht zurück. Letztmals holte ihn Heidi Klum (48) im April dieses Jahres auf die TV-Bühne. Der Komiker, der selbst als Single durchs Leben geht, urteilte als Gastjuror in der zehnten Folge bei „Germany’s Next Topmodel“.

Einen kleinen spontanen Auftritt hatte Otto, der 2020 als „Comedy-Legende“ den Preis für sein Lebenswerk erhielt, am 9. Oktober auf dem Kiez. Laut Hamburger Morgenpost bestellte sich Otto, der in Hamburg lebt, in der Kult-Kneipe „Zwick“ erst ein großes Bier. Im Anschluss ließ er sich zu einem kleinen Auftritt überreden und performte u.a. seinen Hit „Ostfriesenjung“.

Otto Waalkes bekommt Show" class="size-full wp-image-1040872
Otto bei einem spontanen Auftritt auf dem Hamburger Kiez

Foto: IMAGO / Future Image

Florian Silbereisen und Otto im Duett

Ob sich Otto auf der Reeperbahn schon für seinen großen Auftritt am kommenden Samstag (23. Oktober) in Stimmung brachte? Denn auch beim „Schlagerbooom 2021“ wird der Entertainer am Start sein. Showmaster ist Florian Silbereisen, der sich dafür mit einem Besuch in Ottos Adventsshow revanchiert.

In der Liveshow (20.15 Uhr in der ARD) aus der Dortmunder Westfalenhalle wird nach einem Jahr pandemiebedingter Abwesenheit an zwei Tagen erneut der Schlager gefeiert. Unter dem Motto „Alles funkelt! Alles glitzert!“ geben sich natürlich Stars wie Roland Kaiser (69) oder Matthias Reim (63) die Ehre.

Die gute Nachricht: Sowohl für den 22. als auch für den 23. Oktober gibt es für alle Schlager-Liebhaber unter Eventim immer noch Tickets. (TP)