„Prominent getrennt“: RTL zieht Reißleine, diese Paare könnten wieder zusammenkommen

Ena ReziEna Rezi | 19.03.2022, 20:40 Uhr
Prominent getrennt Maike und Marcus in der Badewanne
Prominent getrennt Maike und Marcus in der Badewanne

RTL / Seapoint

Unterhaltsamer als „Prominent getrennt" kann Reality-TV kaum sein. Umso interessanter scheint auch die Frage: Welches der Ex-Paare hat in der Show womöglich trotz Drama und gegenseitigem Fertig-Machen wieder zueinander gefunden?

Irgendwie hofften viele, dass RTL das Format „Prominent getrennt“ niemals absetzt – dafür schien das Konzept einfach viel zu genial. Ex-Paare, die sich auf den Tod nicht ausstehen können, aber zusammenarbeiten müssen. Genau das scheint einige der Paare aber vielleicht wieder zusammenzuschweißen – gibt es für manche doch ein Comeback?

Doch zuvor die schlimmere Nachricht. Nach vier Folgen wirft der Kölner Sender „Prominent getrennt – Die Villa der Verflossenen“ von der 20.15 Uhr-Schiene im linearen RTL-Programm. Die Quoten waren einfach zu schwach. 1,6 Millionen, 1,33, 1,34 und 1,26 Millionen Zuschauer waren dem Sender zu wenig.

Die restlichen vier Folgen laufen bei RTL+ und in der Nacht von Samstag auf Sonntag um 1.20 Uhr! Folge 4 wird dann am 27. März ausgestrahlt.

Weiter geht’s mit frohen Botschaften. Wer könnte sich wieder zusammenraufen? Wir haben’s beobachtet.

Michelle Daniaux und Luigi „Gigi“ Birofio

Bei Michelle (24) und Luigi (22) gab es ja schon von Anfang an Zweifel an der Echtheit ihres „Trennungsstatus“. Zu vertraut und anschmiegsam gehen die beiden miteinander um. Nach der letzten Challenge in Folge 5 gab’s für Gigis Einsatz von Michelle sogar eine heiße Badewanne, inklusive Popo-Krauler. Mal lieben, mal hassen sich die beiden. Der Schmerz sitzt vor allem bei Michelle noch tief, denn nach der gemeinsamen Bade-Session kommt im Kreise der Mitstreiter heraus, dass Gigi sie mehrmals betrogen hat.

Aber sie können anscheinend trotzdem nicht die Finger voneinander lassen, daher ganz klar: Michelle und Gigi werden auch nach der Show mindestens wieder eine „On-Off“-Beziehung führen.

„Prominent getrennt“ Folge 4: Das fatale „Hackfleisch Desaster

Prominent getrennt Gigi und Michelle bei der Challenge

Foto: RTL / Seapoint


Meike Emonts und Marcus Muth

Zwischen Marcus (36) und Meike  (30) fliegen immer wieder die Fetzen – vor allem vor und nach den Challenges. Marcus – der ein wenig narzisstisch anmutet – wünscht sich allgemein von Maike mehr Beachtung: „Es sind so viele Fronten hier und die einzige Person, der ich Sachen anvertrauen kann, ist sie (Meike).Und mit der kann ich auch nicht mehr reden.“

Meike hingegen kennt Marcus Eifersucht schon und hat eigentlich keine Geduld mehr: „In meinen Augen hat Marcus ein Aufmerksamkeitsproblem. Das war immer schon ein Problem. Dann küsse ich ihn zu wenig, dann nehme ich ihn nicht an die Hand. Er will mich 24/7 nur für sich alleine!“

Komisch nur, dass die beiden Gerüchten zufolge vor der Show bereits wieder zusammen waren, angeblich sogar gemeinsam auf Mallorca im Urlaub. Nach einer Challenge liegen sie genau wie Gigi und Michelle gerne mal gemeinsam in der Badewanne. In puncto Sex bleibt Meike aber eisern und serviert Markus in der Früh im Bett knallhart ab, als dieser ein wenig Lust verspürt.

Alles in allem: Auch Meike und Marcus sind wieder perfekte Kandidaten für eine ewige „On-Off“-Beziehung nach „Prominent getrennt“.

„Prominent getrennt“: Sind die Paare gar nicht getrennt?

Prominent getrennt Meike und Marcus am Strand

Foto: RTL / Seapoint

Cecilia Asoro und Markus Kok

Cecilia (25) und Markus „Cocky“ Kok (42) sind auf den ersten Blick das wohl ungleichste Paar des Hauses. Während Cecilia aussieht wie aus der „Vogue“ entsprungen, könnte Markus Türsteher auf Mallorca sein. Aber Aussehen ist ja bekanntlich nicht alles, und Markus zeigt sich in manchen Momenten ziemlich sensibel und einfühlsam.

Wenn er zum Beispiel abends im Bett Cecilia nach einem Küsschen fragt und halb schlaftrunken „ich hab dich lieb“ vor sich hinmurmelt. Sobald es aber zu Meinungsverschiedenheiten kommt, fliegen bei den beiden die Fetzen.

Unser Fazit: Hier sind definitiv noch Gefühle im Spiel – die Chancen auf eine neue Romanze stehen hoch.

Prominent getrennt Markus und Cecilia im Streit

Foto: RTL / Seapoint

Bei diesen Paaren überwiegt eher der Hass

So offensichtlich manche Paare schon während der Show anfangen wieder miteinander anzubandeln, so klar ist der Fall auch bei einigen Paaren, bei denen in puncto Hass-Liebe definitiv der Hass überwiegt. Während die langweiligen Paare kaum ihre Sendezeit wert sind, kann man über die folgenden Kandidat:innen definitiv sagen: Bevor die wieder ein Paar werden, friert die Hölle zu.

Lena Schiwiora und Robin Riebling

Armer, armer Robin (26). Wie viel Demütigung und Schmerz kann Mann eigentlich ertragen? Der gutmütige und ebenso naive Robin scheint es einfach nicht zu kapieren: Lena (25) will einfach nichts mehr von ihm, egal ob sie davor schon 7 Jahre in einer Beziehung waren oder nicht. Doch Robin will doch, während er neben Lena im Bett liegt, einfach nur endlich den echten Trennungsgrund erfahren – denn „ich liebe dich nicht mehr“ macht für ihn einfach keinen Sinn.

Trotzdem wiederholt Lena den vermaledeiten Satz nochmal geduldig, aber Robin hat etwas ganz anderes im Verdacht! Lena liebt ihn noch, aber will einfach ein bisschen rumvögeln und mit anderen Männern schreiben. Da kann Lena wirklich nur noch verständnislos den Kopf schütteln.

Lena und Robin, das Paradebeispiel für: „Bleib niemals mit deinem Ex befreundet!“

Doreen Dietel und Patrick Eid

Also die Lovestory von Doreen (47) und Patrick (49) schien eigentlich eine der romantischsten zu sein: Ganz jung, in ihren Zwanzigern haben sich die beiden kennen -und lieben gelernt, noch bevor Doreen Bekanntheit erlangte. Warum sie sich eigentlich getrennt hatten, daran erinnert sich keiner der beiden – oder etwa doch?

Patrick eckt mit seiner arroganten Art nämlich ziemlich an, vor allem mit Markus aka „Cocky“ kommt es immer wieder zu heftigen Diskussionen und Ego-Kämpfen. Da kann auch Doreen nicht wegschauen und erinnert sich wieder ganz genau: „Gott, ich hab total vergessen wie ekelhaft arrogant der immer war!“

Tja, aufgewärmtes Essen schmeckt eben nicht, vor allem niederbayrisches.

Prominent getrennt Patrick und Doreen

Foto: RTL / Seapoint

Vielleicht ein unerwartetes Happy End?

Bei wem die Chemie aber unabhängig von der romantischen Vergangenheit zu stimmen scheint, sind Gigi und Patrick. Vor allem in den Interviews, und vor allem wenn Patrick ein laszives Abendkleid in leidenschaftlichem Rot trägt. Vielleicht sind manche Männer-Freundschaften doch mehr für die Ewigkeit bestimmt, als so manche Hetero-Beziehung.

prominent getrennt Gigi und Patrick im Interview

Foto: RTL / Seapoint

Ob manche Paare sogar noch in der Show ihr offizielles Comeback verkünden, ist jeden Dienstag um 20.15 Uhr auf RTL, oder jeweils sieben Tage vorab auf RTL+ zu sehen.