Radikaler Schritt: Dieter Bohlen löscht alle DSDS-Einträge auf Instagram

Radikaler Schritt: Dieter Bohlen löscht alle DSDS-Einträge auf Instagram
Radikaler Schritt: Dieter Bohlen löscht alle DSDS-Einträge auf Instagram

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

16.03.2021 12:12 Uhr

18 Jahre lang gehörte Dieter Bohlen zu RTL und auch zu den beiden Erfolgs-Sendungen DSDS und "Das Supertalent". Letzte Woche wurde bekannt, dass der Produzent die Sendungen verlassen wird. Jetzt zieht er einen kompletten Schlussstrich!

Für viele Fans der Castingsendungen und von Dieter Bohlen war sein TV-Aus ein großer Schock, schließlich hat er mit seinem Sprüchen die Sendungen so sehr geprägt wie kein anderer.

Das sind die Gründe

Als Gründe nannte man letzte Woche eine Umstrukturierung der Sendungen. RTL-Unterhaltungschef Kai Sturm erklärt zu den überraschenden Veränderungen:

„Mit klaren Urteilen und feinem Gespür für musikalischen Mainstream im allerbesten Sinne ist er maßgeblich am langjährigen Erfolg beider Shows beteiligt. Nach fast zwei Jahrzehnten gemeinsamer Erfolge ist jetzt der richtige Zeitpunkt für Veränderung und Weiterentwicklung.“

Radikaler Schritt: Dieter Bohlen löscht alle DSDS-Einträge auf Instagram

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Radikaler Schritt

Später gingen jedoch die Gerüchte um, dass die Trennung von Dieter Bohlen und RTL gar nicht so einvernehmlich verlief, wie das Statement des Unterhaltungschefs vermuten ließ.

Ein weiterer Beweis: Kurz nach der Bekanntgabe löschte der „Camp David“-Träger aus seiner Insta-Bio die beiden Sendungen DSDS und „Das Supertalent„. Jetzt legte er erneut nach!

Radikaler Schritt: Dieter Bohlen löscht alle DSDS-Einträge auf Instagram

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Dieter Bohlen: Alle Highlights gelöscht

Schaut man sich jetzt auf dem Instagram-Account von Bohlen um, der immerhin 1,5 Millionen Follower vorweist, dann ist von seinen beiden Ex-Sendungen weit und breit nichts mehr zu sehen.

Zuvor hatte er Stories und Beiträge zu DSDS und „Das Supertalent“ aus der Vergangenheit noch in seinen Highlight gespeichert, die sind jetzt endgültig verschwunden. Ein klares Zeichen!

Live-Shows massiv verkürzt

Aktuell läuft auf RTL noch die 18. Staffel von DSDS und die Kandidaten befinden sich im Auslands-Recall auf Mykonos. Wie bereits vor einigen Wochen bekannt wurde, hat man in diesem Jahr die Live-Shows massiv verkürzt. Es wird nur noch zwei Live-Shows geben. Das gab es zuvor noch nie.

Zur Erinnerung, in den ersten Jahren der beliebten Castingshow zogen zehn Kandidaten in die Liveshows, von denen es ebenfalls zehn Stück gab. Jede Woche wurde ein Kandidat von den Zuschauern herausgewählt. Vor einigen Jahren verkürzte man die Liveshows dann auf vier Sendungen, nun bestehen sie aus mickrigen zwei!

(TT)

Schaust du noch DSDS?

Ohne Bohlen auf keinen Fall!
Schon lang nicht mehr!
Ja, das ist Samstagabend Pflichtprogramm!