Sarah Jessica Parker zum Tod von Willie Garson

Die Schauspielerin Sarah Jessica Parker (r) und ihr Kollege Willie Garson.
Die Schauspielerin Sarah Jessica Parker (r) und ihr Kollege Willie Garson.

Matt Sayles/AP/dpa

23.09.2021 09:38 Uhr

In der Erfolgsserie „Sex and the City“ waren die beiden Schauspieler die besten Freunde. Nun trauert Sarah Jessica Parker öffentlich um ihren Kollegen.

Die „Sex and the City“-Hauptdarstellerin Sarah Jessica Parker hat mit bewegenden Worten auf den Tod ihres Serien-Kollegen Willie Garson reagiert.

Ein gemeinsames Foto von Parker und Garson auf dem Instagram-Profil von Schauspieler Chris Noth kommentierte die 56-Jährige mit den Worten: „Danke liebster Chris. Ich bin noch nicht bereit“.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Chris Noth (@chrisnothofficial)

Garson starb mit nur 57

Garson war im Alter von 57 Jahren gestorben, wie zahlreiche US-Medien unter Berufung auf den Sender HBO sowie Garsons Familie berichteten. Zahlreiche Stars der Serie, darunter Cynthia Nixon und Kim Cattrall, nahmen in den sozialen Medien Abschied von Garson. Sarah Jessica Partner setzte auf Instagram und Twitter zunächst keinen eigenen Post ab.

In der HBO-Erfolgsserie „Sex and the City“ spielte Willie Garson Standford Blatch, den besten Freund von Hauptfigur Carrie Bradshaw (gespielt von Sarah Jessica Parker). Chris Noth verkörperte Carries große Liebe Mr. Big. Noth schrieb bei Instagram nur: „Willie“ mit zwei Herz-Emojis, eins davon gebrochen.