Für die Robens stehen die Sieger fest„Sommerhaus der Stars“ 2022: Mario Basler und Doris Büld sind Favoriten

Mario Basler und Doris Büld
Mario Basler und Doris Büld

Foto: RTL

Isabell KilianIsabell Kilian | 12.08.2022, 16:45 Uhr

Wer gewinnt „Das Sommerhaus der Stars“ 2022? Ein ehemaliges Sieger-Paar ist sich sicher: Mario Basler und Doris Büld werden die Show gewinnen.

„Das Sommerhaus der Stars“ 2022 startet am 7. September beim RTL in die nächste heiß ersehnte Runde. Nur wer als Paar gemeinsam das Drama in der bunt gemischten Promi-WG und die Challenges besteht, hat eine Chance auf die Siegerprämie. Unter den Kandidaten und Kanidatinnen befindet sich wieder ein Potpourri aus Sportlern, Reality-TV-Stars, Musikern, Schauspielern, YouTubern und Designern. Doch wer wird das Rennen machen? Wer wird DAS Promipaar 2022? Andreas und Caro Robens, Gewinner der Staffel von 2020, sind sich sicher: Mario Basler (53) und Doris Büld (52) werden die Show gewinnen.

Robens sehen Mario Basler und Doris Büld als Sieger

Das Irrenhaus..ähh, „Das Sommerhaus der Stars“ geht endlich wieder in die nächste Runde. Unter den Kandidaten tummelt sich in diesem Jahr auch Ex-Profifußballer Mario Basler. Seine Profikarriere startete er beim 1. FC Kaiserslautern und fand mit der Weltmeisterschaft in den USA 1994 seinen Höhepunkt. 1996 wechselte er zum FC Bayern München.

Wer den ehemaligen Kicker also kennt, weiß um dessen feuriges Temperament und seine starke Willenskraft. Ob er das auch abseits des Platzes in einer Villa voller wilder und unberechenbarer Promis einsetzen wird? Unterstützung bekommt er jedenfalls von Freundin Doris Büld. Die beiden tanzten sich 2015 in der RTl-Tanzshow „Stepping Out“ bereits bis in die dritte Runde und scheinen damit ein echt gutes Team abzugeben. Beste Voraussetzung also, oder?

Das sieht auch das Gewinner-Pärchen von 2020 so: Andreas und Caro Robens sind sich gewiss, dass der Fußballer sich bis zum Sieg durchbeißen wird: „Mario Basler, ich würde sagen der ist ein Kämpfer. Der kann’s. Und der ist auch nicht der Mann, der auf dem zweiten Platz steht. Der möchte den ersten“, verrät der „Goodbye Deutschland“-Star im Interview mit dem „Express“. Ehefrau Caro nickt zustimmend.

Mario Basler und Doris Büld
Mario Basler und Doris Büld beim Einzug in „Das Sommerhaus der Stars" 2022

Foto: RTL

Gelassenheit als Geheimrezept der Robens?

Gleichzeitig könnten dem Ex-Fußballer sein Temperament und sein Biss aber auch im Wege stehen. Denn die Robens sind sich auch sicher, nur durch ihre gelassene Art gewonnen zu haben.

„Was uns im Endeffekt wirklich gerettet hat: Dass wir eben nie so verbissen waren und gesagt haben ‚Wir müssen jetzt‘ – dieses verzweifelte ,Wir müssen das Spiel gewinnen‘. Wir haben nie ein Spiel gewonnen, bis auf die letzten zwei“, erinnert sich Caro Robens. „Wir haben uns schon kaputt gelacht, wenn wir ankamen: ,Na sind wir heute Letzter?‘ – wir haben das nicht so verbissen gesehen.“, bestätigt auch Andreas.

Vielleicht sollte sich Mario Basler an der Strategie ein Beispiel nehmen und seine Willensstärke mit etwas mehr Leichtigkeit kombinieren. Vielleicht besteht aber auch genau hier die Aufgabe von Doris. Ihre Devise lautet jedenfalls: ein Team auf allen Ebenen. Sie ist zuversichtlich und wie sie selbst sagt, eine ebenbürtige Spielpartnerin.



Die Robens bei „Goodbye Deutschland“

Um die Zeit bis zur TV-Ausstrahlung von „Das Sommerhaus der Stars“ im September zu überbrücken, kann man auch einen Blick in die Auswanderer-Show „Goodbye Deutschland“ auf Vox werfen. Der Sender begleitet die Robens nämlich schon länger während ihres Lebens auf der Urlaubsinsel Mallorca.

Caro Robens: Im Urlaub zieht sie richtig blank

In der Folge am Montag, 15. August, um 20:15, suchen Caro und Andreas neue Partner für ihr Lokal „Iron Diner“ und lade zwei Paare zum Vorstellungsgespräch nach Mallorca und anschließendem Probekochen. Was die genaue Zubereitung seiner Burger angeht, versteht Andreas aber bekanntlich keinen Spaß.

robens bei goodbye deutschland
Caro und Andreas Robens (r.) mit einem Bewerberpaar bei „Goodbye Deutschland! Viva Mallorca!"

Foto: RTL

Wie funktioniert das „Sommerhaus“?

Zurück zum Sommerhaus, wie funktioniert die Show eigentlich? Die Paare leben gemeinsam unter einem Dach in Bocholt und müssen sich mit den Gegebenheiten und den anderen Promi-Paaren arrangieren. Das Sommerhaus im Nordwesten von Nordrhein-Westfalen ist keine Luxusherberge: rustikales und landestypisches Ambiente sind garantiert. Es bietet nur begrenzten Platz und es gibt keine Rückzugsmöglichkeit. Die Promi-Paare müssen sich Zimmer teilen: durch Stockbetten, Schlafsofas und „Matratzenmonster“ werden schon die Übernachtungen zum Abenteuer.

„Sommerhaus der Stars“ 2022: Welche Kandidaten riechen nach Stress?

Luxus sieht anders aus! Die Entscheidung, wer wo schläft und warum, ist allein den Prominenten überlassen. Auch im Haushalt müssen sie sich selbst organisieren. Putzfrau, Catering, Spülmaschine? Fehlanzeige! Wie und ob es sich im Haus leben lässt, liegt in den Händen der Promis!

Mario Basler
Mario Basler beim Kampf in einem der Spiele

Foto: RTL

Die Spiele

In den Spielen haben die Promi-Paare die Chance, sich vor dem Rauswurf aus dem „Sommerhaus“ zu sichern. Wer gewinnt, darf bei der nächsten Nominierung nicht gewählt werden.

Die Nominierungen

Hier wird Tacheles gesprochen und abgestimmt – wer mag wen am wenigsten? Die beiden Paare mit den meisten Stimmen müssen in einer packenden Exit-Challenge um den Verbleib im Sommerhaus kämpfen. Das Gewinnerpaar darf bleiben.

„Sommerhaus der Stars“ 2022: Diese Promis bringen Reality-TV-Erfahrung mit

Die „Sommerhaus der Stars“-Paare 2022

„Bauer sucht Frau“-Paar Patrick Romer (26) und Antonia Hemmer (22)

DSDS-Kultkandidat Cosimo Citiolo (40) und Nathalie Gaus (31)

Rapper, Modedesigner und Reality-Star Eric Sindermann (33) und Katharina Hambuechen (27)

Reality-Queen Kader Loth (49) und Ismet Atli (51)

YouTube-Star Marcel Dähne (28) und Lisa Weinberger (24)

Kultfußballer Mario Basler (53) und Doris Büld (52)

Fußball-Original Sascha Mölders (37) und Ivonne Mölders (42)

Schauspieler Stephen Dürr (47) und Katharina Dürr (39)

„Das Sommerhaus der Stars“ 2022: Start, Sendezeiten & Streaming

Lange wurde spekuliert, wann das Sommerhaus 2022 endlich seine TV-Türen öffnen würde – und dann wurden wir vom RTL erlöst: Am 07. September feiert das Sommerhaus Eröffnung im linearen TV – natürlich zur Prime Time bei RTL. Für Streaming-Fans geht es aber schon am Mittwoch, 31. August bei RTL+ los! Und: Die Show läuft sogar zweimal pro Woche!

Streaming RTL+

1. Folge, Mittwoch, 31. August

2. Folge, Mittwoch, 07. September

3. Folge, Sonntag, 11. September

4. Folge, Mittwoch, 14. September

5. Folge, Sonntag, 18. September

6. Folge, Mittwoch 21. September

7. Folge, Sonntag, 25. September

8. Folge, Mittwoch, 28. September

9. Folge, Sonntag, 2. Oktober

10.Folge, Mittwoch, 5. Oktober

Promi-Büßen“-Finale: Daniele Negroni rastet aus!

Ausstrahlung linear bei RTL

1. Folge, Mittwoch, 07. September 20.15 Uhr

2. Folge, Sonntag, 11. September 20.15 Uhr

3. Folge, Mittwoch, 14. September 20.15 Uhr

4. Folge, Sonntag, 18. September 20.15 Uhr

5. Folge, Mittwoch 21. September 20.15 Uhr

6. Folge, Sonntag, 25. September 20.15 Uhr

7. Folge, Mittwoch, 28. September 20.15 Uhr

8. Folge, Sonntag, 2. Oktober 20.15 Uhr

9. Folge, Mittwoch, 5. Oktober 20.15 Uhr

10. Folge, Sonntag, 9. Oktober 20.15 Uhr

„Sommerhaus“-Finale und „Das große Wiedersehen“

Am letzten Sonntag, den 9. Oktober 2022 zeigt RTL das „Sommerhaus“-Finale um 20:15 Uhr. Hier spielen nur noch zwei Paare gegeneinander. Welches Paar gewinnt das Finalspiel, sichert sich die Siegprämie von 50.000 € und wird „DAS Promipaar 2022“? Direkt im Anschluss präsentiert Frauke Ludowig „Das große Wiedersehen“. Nach dem Finale treffen alle Promi-Paare erneut aufeinander, um bei den schönsten Bildern und Erlebnissen ein Resümee vom Aufenthalt im Sommerhaus zu ziehen.

„Das Sommerhaus der Stars“ startet wiederum am Mittwoch, 7. September 2022, 20:15 beim RTL. Auf RTL+ steht Folge 1 bereits am 31. August 2022 im Stream bereit. Wer aber klassisch zur Primetime vor der Glotze das WG-Elend verfolgen, schaltet immer mittwochs und sonntags um 20:15 ein.