„Sommerhaus“ Folge 4: Neues Paar sorgt mit Voodoo-Zauber für schlechte Luft

"Sommerhaus" Folge 4: Neues Paar sorgt mit Voodoo-Zauber für schlechte Luft
"Sommerhaus" Folge 4: Neues Paar sorgt mit Voodoo-Zauber für schlechte Luft

Foto: RTL / Stefan Menne

08.10.2021 21:15 Uhr

Die vierte Folge verspricht viele fassungslose Gesichter, nachdem Jana und ihr Stuntlover Sascha als neue Kandidaten ins Haus ziehen. Die beiden bringen nicht nur viel Spirituelles mit, sondern auch die ein oder andere Eigenart, die nicht jedermanns Sache ist.

Achtung: Es folgen Spoiler für die kommende Folge von „Sommerhaus der Stars„, die nächsten Dienstag (12.10.) ausgestrahlt wird, aber jetzt schon auf der Streamingplattform TVNOW zu sehen ist.

Viele fragende Gesichter werden eingeblendet, als Jana und ihr Freund Sascha ihre Praktiken ausüben. Während Sascha (44) wie Tarzan auf Drogen durch den Garten tanzt (auch hier gehört ein Fragezeichen hin), liegt Jana den ganzen Tag in der ein und derselben Yogapose auf ihrer Decke im Garten.

Und mit den neuen Kandidaten zieht auch ein ganz neuer (spiritueller) Beigeschmack mit ein: Es werden Räucherstäbchen gezückt und Bäume umarmt.

Jana und Sascha umarmen gerne Bäume

Die naturverbundene Jana Pallaske (42) ist sichtlich geschockt über den Zustand im Sommerhaus in Bocholt. Die Frage, die man sich stellen könnte: Ist sie jetzt schockiert, weil sie dann doch eher Luxushotels bevorzugt oder will sie einfach nur lieber im Wald schlafen? Fragen über Fragen.

Jana ist bei ihrem Einzug bestens ausgerüstet. Und zwar mit Räucherstäbchen. Sehr vielen Räucherstäbchen. Das merken auch Adelina und Mola ganz schnell, als die beiden Neuankömmlinge mit in das Zimmer der beiden ziehen und die Inneneinrichtung binnen Sekunden verändern.

Schnell sieht das Zimmer aus wie sich der ein oder andere ein Schamanen-Zelt vorstellt. Traumfänger, Räucherstäbchen, bedeutsame Kette so weit das Auge reicht – schwups, die neue Einrichtung steht.

View this post on Instagram Ein Beitrag geteilt von Sommerhaus der Stars | RTL.de (@dassommerhausderstars.rtl)

 

Während Adelina versucht, den beiden das Zimmer madig zu reden, packt Jana – sichtlich unbeeindruckt – weiter aus. Kaum dreht Adelina den beiden den Rücken zu, wird das Kreuz der Theologie-Stundetin mit Ketten aus dem Reich der Schamanen geschmückt. Für Adelina geht das zu weit und stellt eine Sünde dar. Freund Mola rettet sie, in dem er einfach alles abhängt.

Samira findet derweil, dass der Duft von Janas Räucherstäbchen in der Lunge brennt. Klingt alles nach einem harmonischen Aufeinandertreffen. Die anderen Bewohner bereuen den Rauswurf von Janina und Roland sicherlich schon.

„Sommerhaus“-Steckbrief (9): Alles über Schauspielerin Jana Pallaske und Sascha Girndt

Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Sascha schläft einfach draußen

Jana und Sascha bleiben selbstverständlich das Thema im Haus. Fassungslos beobachten die Ur-Bewohner das Geschehen rund um die Neuankömmlinge.

Zudem verbinden sich die beiden direkt kurz nach ihrer Ankunft nicht mit den anderen Bewohnern, sondern mit den Pflanzen. Sie pflücken diese (widerspricht das nicht der Philosophie?) und riechen leidenschaftlich an jedem einzelnen Blatt. Dann umarmen sie Bäume.

Die meisten Bewohner haben sowas noch nie gesehen. Vor allem Steff und Almklausi machen sich große Sorgen. Auch das Sascha in der ersten Nacht draußen im Garten schläft, verblüfft den ein oder anderen Warmduscher.

„Sommerhaus“-Steckbrief (9): Alles über Schauspielerin Jana Pallaske und Sascha Girndt

Foto: RTL / Stefan Menne

Sind die beiden Neuen wirklich ein Paar?

Das Getuschel um das neue Paar hört nicht auf. Die Frage, ob die beiden wirklich ein Paar sind, steht derweil im Raum und sorgt für ordentlich Diskussionen. Woher die Bedenken kommt? Auf die Frage, wie lange die beiden schon zusammen sind, antworten sie jeweils: „Wir kennen uns schon seit drei Jahren“. Entweder halten die beiden nichts von Labeln oder wissen nicht, wie man gut schwindelt.

Sascha druckst nach der Fragerei weiter herum. „On-Off-Beziehung?“ er nickt. „Offene Beziehung?“ – „Das auch, ja.“

Für die anderen Kandidaten ist der Fall damit klar: „Die sind gar kein Paar.“

"Sommerhaus": Mike Cees-Monballijn bekommt Morddrohungen

RTL

Mike macht Adelina Angst

Auch wenn Mike davon ausging, dass er und Michelle nun aus der Schusslinie sind, da die beiden neuen Bewohner die ganze negative Aufmerksamkeit auf sich ziehen, hat er sich getäuscht. Während Adelina nach einer geheimen Nominierung eine raucht, wagt sie sich gefährlich nah an den aufbrausenden Mike. Er fällt sofort mit der Tür ins Haus:. „Habt ihr uns etwa gewählt?“,

Die gläubige Adelina drückt sich vor einer eindeutigen Antwort, will aber auch nicht lügen (Stichpunkt: Sünde). Dass sie aber auch Mike so etwas nicht ins Gesicht sagen kann, wundert nach seinen Wutausbrüchen auch niemanden mehr.

Doch als Adelina ein paar Meter weiter in Molas Armen in Tränen ausbricht, hat Mike alles durchschaut: Mola setzt Adelina unter Druck! Ganz klar. Doch das Adelina vielleicht Angst vor Mike haben könnte, kommt ihm nicht in den Sinn.

Es wird nie langweilig im „Sommerhaus der Stars“!