„Sommerhaus“-Steckbrief (5): Alles über Schlagersänger Almklausi und Frau Maritta

Tari TamaraTari Tamara | 01.10.2021, 09:55 Uhr
"Sommerhaus"-Steckbrief (6): Alles über Schlagersänger Almklausi und Frau Maritta
"Sommerhaus"-Steckbrief (6): Alles über Schlagersänger Almklausi und Frau Maritta

Foto: RTL / Stefan Menne

Es darf wieder gezofft werden: Das "Sommerhaus der Stars" geht in eine neue Runde und diesmal wollen es acht Promi-Paare wissen. Mit dabei sind u.a. Schlagersänger Almklausi und Frau Maritta. 

Wie bereits in den Vorjahren hat sich RTL wieder sehr viel Mühe gegeben, eine bunt gemischte Truppe ins spartanisch eingerichtete Haus im beschaulichen Bocholt zu schicken. Für viel Stimmung will Partysänger Almklausi sorgen, der gemeinsam mit seiner Frau Maritta ins „Sommerhaus der Stars“ einzieht.

Das sind Almklausi und Maritta

Aber wer ist eigentlich der Sänger mit dem seltsamen Namen? Almklausi begann Ende der 80er-Jahre seine Karriere als Party-DJ. Durch das wachsende Interesse an seiner Person, folgte 2002 der Wechsel zum Vollzeit- Musiker. Sein wohl bekanntester Titel ist „Mama Laudaaa“. Im Jahr 2019 nahm er an dem Format „Promi Big Brother“ teil und belegte den fünften Platz. Der 52- jährige Almklausi verlor bereits als Jugendlicher seine Eltern.

Maritta ist ein Model, Mutter und Studentin aus Mössingen. Nach Abschluss der Realschule, holte sie die Fachhochschulreife nach. Die 35- jährige ist gelernte Groß- und Außenhandelskauffrau, zudem ist sie auch noch Model. Seit der Geburt ihrer Tochter im Jahr 2009, lag ihr Fokus jedoch auf ihrer Tätigkeit als Mutter. Maritta ist sportlich und war 15 Jahre lang Synchronschwimmerin, wo sie unter anderem Süddeutsche Meisterin wurde. Dementsprechend machte sie 2013 eine Ausbildung zur Fitnesstrainerin. Im Oktober 2020 begann sie ein Fernstudium zur „Inklusionsfachkraft“ und strebt ihren Abschluss im Dezember 2021 an.

"Sommerhaus"-Steckbrief (6): Alles über Schlagersänger Almklausi und Frau Maritta

RTL

So lernten sich Almklausi und Maritta kennen

Almklausi und Maritta lernten sich im Sommer 2012 durch eine Veranstaltung eines Freundes kennen. Das Model hatte keinen blassen Schimmer, dass Almklausi ein bekannter Sänger ist. Während Almklausi direktes Interesse and Maritta zeigte, wuchs das Interesse bei Maritta erst später.

Nach mehreren Treffen wurden Almklausi und Maritta schließlich ein Paar. Im Dezember 2012 zog Maritta mit ihrer Tochter, die aus einer früheren Beziehung stammt, bei Almklausi ein. Bei einem seiner Konzerte hielt er um die Hand von Maritta an, seit 2015 sind die beiden verheiratet und 2018 kam der gemeinsame Sohn auf die Welt.

"Sommerhaus"-Steckbrief (6): Alles über Schlagersänger Almklausi und Frau Maritta

RTL

Darum nehmen sie am „Sommerhaus“ teil

Almklausi kennt sich bereits mit Reality-Formaten aus, schließlich war er schon bei „Promi Big Brother“ dabei. Seine Frau ist noch eine Reality-Jungfrau. Gegenüber RTL sprechen die beiden über das TV-Projekt:

Warum seid Ihr beim Sommerhaus dabei?
Almklausi: „Wir sind beim Sommerhaus dabei, weil wir ein starkes Team und bereits seit neun Jahren zusammen sind. Die Herausforderung nehmen wir gerne an und sind auf die Spiele und Menschen im Haus gespannt!“

Almklausi, du hast bereits bei „Promi Big Brother“ mitgemacht. Wie ist es für dich mit deiner Partnerin an diesem Format teilzunehmen?
Almklausi: „Mit meiner Frau im Sommerhaus zusammen, ist einfach viel cooler – wir sind ein gutes Team, kennen uns gut, wir fühlen uns und wissen, wie der andere denkt. Durch Maritta habe ich noch einen viel größeren Halt an meiner Seite.“

Kann Euch das Sommerhaus noch näher zusammenbringen oder doch auseinanderbringen?
Maritta: „Das Projekt nehmen wir an, weil wir richtig Bock haben einfach nochmal nach neun Jahren rauszukommen, als Partner zu agieren, Spiele zu machen, 24/7 ohne Kinder und sich einfach mal wieder aufeinander konzentrieren – da freuen wir uns drauf. Dabei hoffen wir natürlich, dass das ein Gewinn für unsere Ehe ist und keinen Rückschlag bringt!“

"Sommerhaus"-Steckbrief (6): Alles über Schlagersänger Almklausi und Frau Maritta

RTL

So reagieren die beiden bei Streitigkeiten

Was seid Ihr für Streittypen? Zieht Ihr Euch zurück oder sucht Ihr den Konflikt?
Maritta: „Wir beide sind für Gerechtigkeit und Ehrlichkeit. Wir sind jetzt keine Duckmäuser und gehen in den Streit rein. Wenn es unangenehm wird oder wenn es nicht ehrlich ist, dann können wir auch anders.“
Almklausi: „Wichtig ist bei einem Streit auch immer das Niveau beizubehalten und nicht einfach unter die Gürtellinie zu gehen. Natürlich finde ich es gut, wenn man diskutiert und streitet, das gehört einfach zum Leben dazu. Dabei nicht den Respekt zu verlieren, ist für mich das wichtigste.“

Gibt es konkrete Situationen, die Euch auf die Palme bringen?
Almklausi: „Auf die Palme bringt mich, wenn jemand lügt, beleidigt oder droht – das ist für mich einfach ein No-Go, das braucht man nicht!
Maritta: „Wenn jemand unehrlich ist oder beleidigt, bedroht, handgreiflich wird und wenn es mit unrechten Dingen zugeht. Ich bin dann schon jemand, der mittendrin ist und nicht zuguckt. Ob das dann zwei Männer sind oder nicht, da kenne ich nichts!“

Was qualifiziert Euch „Das Sommerhaus“ zu gewinnen?
Maritta: „Uns qualifiziert natürlich unsere offene, ehrliche und direkte Art. Dass wir schon neun Jahre zusammen sind und unsere Stärken sowie Schwächen kennen. Wir wissen, dass wir uns bei den Spielen vertrauen können, Streitereien gibt es bei uns eigentlich nicht – nur Zuhause.“

"Sommerhaus"-Steckbrief (6): Alles über Schlagersänger Almklausi und Frau Maritta

RTL

Das sind die weiteren Paare

Wenn acht Promi-Paare unter einem Dach leben, ist Streit quasi vorprogrammiert. Zwischen wem wird es in diesem Jahr krachen und welche Promis verstehen sich gut?

Das sind die weiteren „Sommerhaus“-Paare:

Sendetermine von „Sommerhaus der Stars“ 2021

Ab Dienstag, den 5. Oktober 2021 um 20:15 Uhr, wird „Das Sommerhaus der Stars – Kampf der Promipaare“ gleich dreimal wöchentlich, immer dienstags, mittwochs und donnerstags, bei RTL zu sehen sein. Die Folgen werden bereits vorab auf TVNOW gezeigt.

Zum Start am Dienstag gibt es eine lange XXL-Folge mit News-Unterbrechung durch „RTL Direkt“ (die erste Folge geht bis 23:30 Uhr, danach bis ca. 23:00 Uhr.). Mittwochs läuft das „Sommerhaus“ regulär von 20:15 Uhr bis 22:15 Uhr. Donnerstags gibt es dreimal um 20:15 Uhr eine reguläre Folge bis 21:15 Uhr und direkt im Anschluss den neuen „Das Sommerhaus der Stars – Der Live Talk“ mit Frauke Ludowig bis 22:15 Uhr.

„Sommerhaus der Stars“ – Die Sendetermine

Di., 05.10.2021, 20:15 Uhr – 22.15 Uhr & 22.35 Uhr – 23.30 Uhr
Mi., 06.10.2021, 20:15 Uhr – 22.15 Uhr
Do., 07.10.2021, 20:15 Uhr – 21.15 Uhr danach Talk – 22.15 Uhr
Di., 12.10.2021, 20:15 Uhr – 23.00 Uhr & 22.35 Uhr – 23.05 Uhr
Mi., 13.10.2021, 20:15 Uhr – 22.15 Uhr
Do., 14.10.2021, 20:15 Uhr –  21.15 Uhr danach Talk – 22.15 Uhr
Di., 19.10.2021, 20:15 Uhr – 23.00 Uhr & 22.35 Uhr – 23.05 Uhr
Mi., 20.10.2021, 20:15 Uhr – 22.15 Uhr
Do., 21.10.2021, 20:15 Uhr – 21.15 Uhr danach Talk – 22.15 Uhr
Di., 26.10.2021, 20:15 Uhr – 23.00 Uhr & 22.35 Uhr – 23.05 Uhr
Mi., 27.10.2021, 20:15 Uhr – 22.15 Uhr
Do., 28.10.2021, 20:15 Uhr – 21.15 Uhr danach Talk – 22.15 Uhr