„Sommerhaus“: Trotz Ehe-Krise! Mike Cees-Monballijn und Michelle wollen jetzt ein Baby

"Sommerhaus": Trotz Ehe-Krise! Mike Cees-Monballijn und Michelle wollen jetzt ein Baby
"Sommerhaus": Trotz Ehe-Krise! Mike Cees-Monballijn und Michelle wollen jetzt ein Baby

RTL

07.10.2021 12:45 Uhr

Am Dienstagabend ist die neue Staffel das "Sommerhaus der Stars" gestartet und im Mittelpunkt stehen Mike Cees-Monballijn und Michelle Monballijn und deren Beziehung. 

Über die Beziehung von Schauspielerin Michelle Monballijn und Mike Cees-Monballijn wusste man bis zu ihrer „Sommerhaus“-Teilnahme recht wenig. Nach Blitz-Verlobung folgte die Blitz-Ehe im Februar dieses Jahres.

„Du bist verheiratet, das ist eine Fessel“

Doch nun lernt man die beiden und vor allem Mike, von einer ganz neuen Seite kennen. Denn in den ersten beiden Folgen vom „Sommerhaus der Stars“ stellt sich heraus, wer von den beiden in der Beziehung die Hosen anhat.

Bereits beim Vorstellungs-Einspieler erklärt Mike Cees-Monballijn über seine eingerosteten Grundprinzipien der Ehe: „Für Michelle gibt es keine Naked-Rollen mehr, so einfach ist das. Du bist verheiratet, das ist eine Fessel.“ Schnell wird klar, Mike ist hochgradig Eifersüchtig und beim Zuschauer entsteht das Bild, dass er seine Frau Michelle Monballijn an der kurzen Leine hält

"Sommerhaus": Trotz Ehe-Krise! Mike Cees-Monballijn und Michelle wollen jetzt ein Baby

RTL

Liebes-Krise nach dem „Sommerhaus“

Die Dreharbeiten zur Reality-Sendung liegen bereits Wochen zurück und das Paar hat schon eingeräumt, dass sie nach dem „Sommerhaus“ in einer Krise steckten.

„Ja, wir haben eine Krise gehabt, aber wir bewältigen die auch. (…) Es ist halt gerade nicht alles schön! „, erklärt Mike in dem YouTube-Video mit Ramon Wagner. Mike geht deswegen zu einer Paar-Therapie und auch Michelle plant eine dreiwöchige Kur.

"Sommerhaus": Trotz Ehe-Krise! Mike Cees-Monballijn und Michelle wollen jetzt ein Baby

RTL

Mike und Michelle wollen ein Baby

Trotz Krise haben die beiden aber große Pläne, denn Mike berichtet in dem Video weiter: „Alkohol und Zigaretten sind weg, die Pille ist weg!“ Kurz gesagt: Die beiden arbeiten an einem gemeinsamen Baby.

Und weiter: „Das ist das schönste was wir beide uns gerade wünsche, sie erfüllt mir da einen unglaublichen Lebenswunsch, ich hatte den bis dato nicht. Dieser Wunsch ist bei uns erst entstanden.“

Das Baby soll die Beziehung nicht retten

Bei ihrem Kennenlernen stellte Mike damals klar: „Ich will nie Kinder haben“ und Michelle, die bereits zwei Kinder aus einer vorherigen Beziehung hat, war damit fein.

Doch jetzt hat sich das Blatt gewendet: „Irgendwann hat sich das so entwickelt, durch unsere Patchwork-Familie. Ich gehe mit denen (den Kindern) super um, Michelle freut das auch.“

Trotzdem stellt Mike klar, dass das Baby nicht dafür da ist, um die kriselnde Beziehung zu kitten: „Das Kind ist kein Rettungskind. Das ist kein Kalkulationskind. Für uns ist das aber ein Wunsch. Wir haben uns dazu entschlossen und wir sind soweit. Wir haben in den Monaten viel an uns gearbeitet.“

(TT)