Stripper „Jay J“ lässt bei „Adam sucht Eva“ die Hüllen fallen

Tony PolandTony Poland | 15.11.2021, 16:16 Uhr
Stripper „Jay J“ lässt bei „Adam sucht Eva“ die Hüllen fallen
Stripper „Jay J“ lässt bei „Adam sucht Eva“ die Hüllen fallen

Foto: RTLZWEI / Christoph Kasset

Endlich! „Adam sucht Eva“ geht heute Abend in eine neue Runde. Insgesamt 16 Teilnehmer:innen suchen ihre bessere Hälfte. Klamotten dabei? Fehlanzeige.

Zu den acht Promis gehört auch Pius Kloos (34). Der Leipziger Bauingenieur und Stripper, besser bekannt als „Jay J“, ist seit letztem Jahr im deutschen Reality-TV angesagt. Nun feiert er Premiere bei den datenden Nackedeis „Adam sucht Eva“.

Armer „Jay J“! Gina-Lisa ist dieses Mal leider nicht dabei

1,90 Meter groß und durchtrainierter Body! Kein Zweifel, „Jay J“ dürfte auf der Insel ein echter Hingucker sein. Das Gefühl kennt der Hobbystripper aber aus seiner Freizeit. Unterschied: Dort hat er zumindest noch etwas an. „Für mich ist es komisch, auf andere Nackte zu treffen und selbst nackt zu sein. Es ist für mich auf jeden Fall eine ungewohnte Situation, die wahrscheinlich aber schnell verfliegt und zur Gewohnheit wird“, sagt er vor Beginn der neuen Staffel zu RTLZWEI.

Ob er auf der Suche nach der großen Liebe endlich findig wird? An der Zeit wäre es. Schließlich ist der Hottie schon seit drei Jahren solo, insgesamt habe er bislang drei ernsthafte Beziehungen gehabt. Worauf er bei einer Frau Wert legt? „Wichtig ist mir die Ausstrahlung. Die Augen, dass da etwas rüberkommt. Das ist mir ziemlich wichtig. Sonst ist mir wichtig, dass sie locker, offen, cool, kumpelmäßig ist. Und dass sie ein bisschen nach „mehr“ aussieht, nicht so das kleine Mauerblümchen ist. Das wäre meine Traumkombi.“

Hm, mal überlegen. Wer fällt uns da bloß ein? Wie gut, dass uns „Jay J“ auf die Sprünge hilft. „Gina-Lisa würde da ganz gut reinpassen.“ Ja schade, sie ist dieses Mal leider nicht am Start.

Stripper „Jay J“ lässt bei „Adam sucht Eva“ die Hüllen fallen" class="size-full wp-image-1111842
„Jay J“ ist seit drei Jahren Single

Foto: RTLZWEI / Christoph Kasset

„No-Gos gibt es nicht für mich“

Insgesamt warten aber acht andere Mädels auf den Reality-Star. Der ist übrigens auf den deutschen TV-Bildschirmen mächtig bekannt. Begonnen hat seine Karriere bei „First Dates Hotel“, anschließend war er als Verführer bei „Temptation Island“ zu bestaunen. Mit Erfolg!  Er konnte die vergebene Roxy um den Finger wickeln, beide verließen die Show gemeinsam. Ein Jahr nach der Sendung waren sie aber schon wieder bei „Ex on the Beach“ zu sehen. Die Beziehung hatte sich also erledigt.

Grenzen kannte er schon bei seinen früheren Auftritten nicht und auch für „Adam sucht Eva“ lässt seine offene Einstellung einiges erwarten. „No-Gos gibt es erstmal nicht für mich. Es kann alles passieren.“ Woohoo, da stellen wir doch gleich mal Popcorn bereit.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Adam sucht Eva (@adamsuchteva)

Alles kann, nichts muss

Ob ihn Freunde und Familie künftig auch im Adamskostüm sehen werden? Begeistert waren sie von seiner Teilnahme an der diesjährigen Staffel nämlich nicht. „Sie haben geteilt reagiert. (lacht) Die einen fanden es ganz cool, meine Mutter zum Beispiel fand es nicht so cool.“ Naja, hoffentlich hängt der Haussegen danach nicht schief.

Stripper „Jay J“ lässt bei „Adam sucht Eva“ die Hüllen fallen

Foto: RTLZWEI / Christoph Kasset

„Jay J“ selbst ist jedenfalls schon voller Vorfreude auf das Abenteuer. Welches er ohne große Erwartungen angeht. „Zuerst mal erwarte ich mir eine gute Zeit am Strand. Der Rest wird schon passieren.“ Mit dieser „Alles kann, nichts muss“-Einstellung fährt man ohnehin fast immer gut.

Los geht die große „Oben und unten ohne“-Party heute um 20:15 Uhr auf RTLZWEI!