„Temptation Island VIP“: Haben sich Henrik und Paulina getrennt?

Isabell KilianIsabell Kilian | 03.12.2021, 13:32 Uhr
Henrik getrennt von Paulina? „Können uns selbst nur im Alleinsein finden!"
Henrik getrennt von Paulina? „Können uns selbst nur im Alleinsein finden!"

Foto: RTL / Frank J. Fastner

Kaum zu glauben, was bei „Temptation Island VIP“ schon wieder abgeht. Dabei sind wir gerade erst bei Folge vier angekommen. Und trotzdem zeichnet sich schon die erste Trennung ab!

Am Donnerstag kamen wieder alle Trash-TV-Fans auf ihre Kosten, denn RTL+ zeigte die vierte Folge von „Temptation Island VIP“. Für jene, die die Folge verpasst haben, sind hier die wichtigsten Ereignisse und Emotionen nochmal zusammengefasst: Flirts, Wut, Enttäuschung, Rachelust und Drama, Drama, Drama.

Besonders das Drama zwischen Paulina Ljubas (24) und Henrik Stoltenberg (25) scheint der Beziehung ein Ende gesetzt zu haben. Dabei hat alles so ganz anders angefangen…

Henrik: „Wir werden heiraten“

Einer, der mit großem Vertrauen in die Show startete, war Henrik Stoltenberg alias Bon Schlonzo. Seine bessere Hälfte Paulina schien guten Einfluss auf den Party-Löwen zu haben und die beiden wirkten zu Beginn sehr glücklich.

Auch in Folge vier ist Henrik noch guter Dinge und baut auf die tiefe Verbindung zu seiner hübschen Brünette. „Wir werden heiraten, davon bin ich zu 100 Prozent überzeugt“, erzählt der Casanova selbstsicher. Vielleicht etwas zu selbstsicher?

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Henrik Stoltenberg (@henrik_stoltenberg)

Hat’s Bon Schlonzo vermasselt?

Dass seine Freundin beim letzten Lagerfeuer nämlich in Tränen ausbricht, ahnt der 25-Jährige natürlich nicht. Erneut musste Paulina Henrik dabei zusehen, wie er sich einige Drinks über den Durst genehmigte und etwas zu viel Hautkontakt zu den verführenden Ladies suchte.

„Jetzt muss man auch nicht mehr aufpassen, dass jemand hier zu nah dran steht“, sagt Paulina trotzig, nachdem die Mädels zurück zu den Männern in die Villa kehrten. Außerdem sagt die Brünette zu Verführer Dominik, wie sehr Alkohol Henriks Charakter verändern würde. „Wie oft soll ich das noch sagen, dass ich das wirklich schlimm finde?“, verrät sie.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Paulina Temptation Island VIP (@paulina_ljubas)

Henrik von der philosophischen Seite

Dass Henrik den Treue-Test nicht bestanden und Paulina offensichtlich nach der Show das Weite gesucht hat, lassen seine neuesten Instagram-Posts erahnen. Da zeigt sich der sonst so polarisierende Macho von einer recht melancholischen Seite und spricht vom Alleinsein und dass es kein Zustand sei, den man scheuen sollte. Hä? Warum dann ständig in Datingshows abhängen? Aber gut.

„Die Wahrheit ist, dass wir uns selbst nur im Alleinsein finden können! Wir können nur lernen, wer wir wirklich sind und was wir wollen, wenn wir Zeit mit uns verbringen und dabei unser Innerstes erforschen“, philosophiert Henrik.

Man kann daraus schließen, dass Paulina genug hatte von seinem unpassenden Beziehungs-Verhalten und die Trennung wollte. Oder aber Henrik war gerade in tiefsinniger Kalenderspruch-Stimmung…

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Temptation Island (@temptation.island)

Henrik: „Überdenke regelmäßig, was du tust“

Apropos unpassendes Verhalten: In einer weiteren Story wirkt Bon Schlonzo, als hätte er diesbezüglich die ein oder andere Erkenntnis gehabt und spricht davon, das eigene Leben Zeit zu Zeit zu überdenken, indem man alte Muster bricht oder vergangene Entscheidungen revidiert.

So ganz schlau wird man daraus zwar nicht, doch scheint es, als würde Henrik gewisses Verhalten aus der Vergangenheit inzwischen bereuen. Meint er womöglich seine Zeit bei Temptation und das Ende seiner Beziehung zu Paulina?

Wir dürfen gespannt sein, wie sich die Dynamik zwischen dem Pärchen noch entwickelt.