Tommi Schmitt: Alles über seine erste Personalityshow im TV

Tommi Schmitt: Alles über seine erste Personalityshow im TV
Tommi Schmitt: Alles über seine erste Personalityshow im TV

© ZDF/ Joachim Gern.

26.03.2021 20:30 Uhr

Die neue Personality-Show „Studio Schmitt“ geht bald auf Sendung. Die erste Folge mit Gastgeber Tommi Schmitt ist am 8. April zu sehen. Wir sagen was passiert.

Tommi Schmitt ist Autor, Kolumnist und Podcaster. In diesem Jahr geht  der Detmolder den Schritt VOR die Kamera im Fernsehen. In seiner neuen Personality-Show liefert er dem jungen, Social-Media-affinen Publikum Woche für Woche seine persönliche Einordnung der gesellschaftlichen, medialen und kulturellen Großwetterlage.

Tommi Schmitt: Alles über seine erste Personalityshow im TV
Tommi Schmitt startet durch

© ZDF/ Joachim Gern.

Tommi Schmitts Blick auf die Welt

Von Popkultur und Politik über Populismus und Prominenz bis zu Popcorn und Pommes: Tommi Schmitt schaut mit seinem ganz eigenen Blick auf die Welt und ordnet das Zeitgeschehen ein. Der 32-Jährige sagt seine Meinung und zeigt klare Haltung! Relevant, emotional, feuilletonistisch – manchmal auch einfach nur albern.

In seiner Show lädt Tommi Schmitt spannende Persönlichkeiten ein und stellt ihnen die richtigen Fragen. Smarte Unterhaltung trifft das gute alte Fernsehen.

Tommi Schmitt: Alles über seine erste Personalityshow im TV

© ZDF/ Joachim Gern.

Diskussionen und Spiele

Im „Studio Schmitt“ schafft Tommi einen safe space, der Zeit und Raum für Gespräche lässt und überraschende und unterhaltsame Situationen möglich macht.

Mit seinen Gästen bespricht er relevante Themen und greift sie in diversen Studiospielen, -Aktionen oder Einspielern auf. Das Publikum lernt sowohl den Host als auch seine Gäste auf eine Art und Weise kennen, wie es aktuell nur noch in Podcasts geschieht: Tommi Schmitt treibt sie nicht in die Enge. Er lässt sie in Ruhe erzählen und lockt sie dabei immer wieder erfolgreich aus der Reserve.

Das ist Tommi Schmitt

Tommi Schmitt wurde am 26. Januar 1989 in Detmold geboren. Nach seinem Studium begann er als Autor für TV- und Comedy-Shows zu schreiben, darunter Formate wie „TV total“, „LUKE! Die Woche und ich“, „Late Night Berlin“, „Extra 3“ und die Online-Formate der „heute show“.

Seit 2017 hostet er gemeinsam mit Felix Lobrecht den Podcast „Gemischtes Hack“, der als erfolgreichster deutschsprachiger Podcast und auf Platz 9 der weltweiten Spotify-Podcast-Charts gelistet ist. Tommi Schmitt erhielt drei Mal den Deutschen Comedypreis, die „1 Live Krone“ sowie den Deutschen Podcast Preis. In diesem Jahr geht er also den Schritt ins Fernsehen und startet seine eigene Show in ZDFneo. Wir sind gespannt.

„Studio Schmitt“ am 8. April um 22.15 Uhr auf ZDF neo.