Video: „Bauer sucht Frau“-Kandidatin packt aus – So hart war der Dreh

Video: Ex-"Bauer sucht Frau"-Kandidatin packt aus - So hart war der Dreh
Video: Ex-"Bauer sucht Frau"-Kandidatin packt aus - So hart war der Dreh

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

18.02.2021 18:07 Uhr

Seit 2015 verkuppelt Moderatorin Inka Bause einsame Landwirte mit beziehungswilligen Singles. Dass es bei den Dreharbeiten der beliebten Datingshow aber wesentlich härter zugeht, als es im Fernsehen den Anschein macht, hat jetzt eine Kandidatin der letzten Staffel verraten ...

Auch wenn es für Hofdame Alina in der letzten „Bauer sucht Frau“-Staffel nicht für die große Liebe gereicht hat, war die Teilnahme für die 29-Jährige an dem Format dennoch ein großes Abenteuer. Ihre Momente mit Kartoffelbauer Peter wolle sie nicht missen, allerdings sei es hinter den Kulissen ziemlich hart zugegangen. „Wir waren so platt!“, erinnert sich Alina rückblickend an die Dreharbeiten zurück.

Was da genau los ist, verraten wir euch hier im Video!

Inka Bause hat kaum Kontakt zu den Kandidaten

Bleiben wir mal bei der letzten „Bauer sucht Frau“-Staffel: Neben Denise war auch Jungbauer Patrick aus Baden-Württemberg dabei. Der 24-Jährige, der alle bisher aufgestellten Bewerberinnen-Rekorde der Sendung brach, verriet jetzt in einem Interview, wie viel Kontakt die BsF-Teilnehmer tatsächlich mit Moderatorin Inka Bause haben.

So soll die Leipziger Frohnatur hinter den Kulissen weitaus weniger Kontakt mit den Bauern und ihren Herzdamen haben, als es oft im TV dargestellt wird.

Warum Inka Bause so wenig mit den Teilnehmern spricht, erklärt Patrick euch hier im Video-Clip!