Samstag, 6. Juli 2019 18:10 Uhr

Beatrice Egli hat kein Problem mit dem Älterwerden

Foto: WENN.com

Am 21. Juni feierte Beatrice Egli ihren 31. Geburtstag. Für viele Frauen ist das Älterwerden ein Problem, schließlich kommen die ersten Fältchen und das erste graue Haar. Die Schlagersängerin hat jedoch gar kein Problem damit und sieht positiv in die Zukunft.

Beatrice Egli hat kein Problem mit dem Älterwerden

Foto: WENN.com

Am 21. Juni feierte Beatrice Egli nicht nur Geburtstag, sondern an diesem Tag kam auch ihr neues Album „Natürlich“ auf den Markt. Ein doppelter Grund zur Freude. Mit dem Älterwerden hat die Sängerin sowieso kein Problem, ganz im Gegenteil, wie sie im Interview mit klatsch-tratsch.de verrät:

„Jedes Jahr schenkt mir Erfahrung und das macht mich glücklich auch wenn es nicht nur positiv ist. Ich möchte das Leben mit jedem Tag und jeder Stunde noch intensiver und bewusster geniessen.“

Sie hat gefeiert

Ihren Geburtstag hat sie selbstverständlich gefeiert und das direkt mit dem Release des Albums verbunden: „Natürlich! So heißt mein neues Album, und das ist an meinem Geburtstag erschienen. Was gibt es schöneres als so 31 zu werden.“ Wie recht sie hat!

Doch Beatrice gibt auch zu, dass sie nur bedingt eine Partymaus ist und auch ruhige Abende auf der Couch genießt: „Beides aus Leidenschaft und voller Überzeugung. Das Leben ist nicht nur Party und nicht nur auf dem Sofa. Ich möchte alles in vollen Zügen genießen, mal so und mal so“, erklärt die 31-jährige.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren