Samstag, 7. September 2019 21:00 Uhr

Blümchen: Das ist das Geheimnis ihres Traumkörpers

Foto: imago images / Future Image

Ihr Comeback gilt für viele als eine der großen Sensationen des Jahres: 90er Jahre-Sternchen Jasmin Wagner (39) steht nach 18 Jahren wieder als Blümchen auf der Bühne. So tourt die „Herz an Herz“-Sängerin nun von 90er Festival zu Festival. Auf der Bühne als auch bei Instagram sticht vor allem eine Sache den Fans ins Auge: Jasmins perfekter Traumkörper.

Im Gespräch mit Klatsch-tratsch.de zeigte sich die ravende Schöne sehr sportlich: „Ich habe irgendwann versucht einen gesunden Körper zu haben und mit dem Kopf zu trainieren. Mein eigentliches Ziel war es, dass ich essen kann, was ich will – ohne mir Gedanken machen zu müssen. Wenn man keinen Sport macht, muss man immer auf das Gewicht achten und kleine Portionen essen und das kann ich einfach nicht.“

Quelle: instagram.com

„Das kann ich nur empfehlen“

nun, so trainiert und mit den ganzen Muskeln könne sie sich auch etwas leckeres gönnen, ohne sich ständig einen Köpf machen zu müssen, verrät sie lachend. „Das ist ziemlich cool und das kann ich nur empfehlen. Ich glaube jeder kann das. Ich finde es aber schön, dass ich ein Beispiel für Frauen meiner Generation bin. Ich werde ja nächstes Jahr 40 und kann noch so vor euch stehen. Das hätte ich auch niemals gedacht und bin sehr überrascht und froh darüber.“

Quelle: instagram.com

Einen kleinen Lifehack in Sachen Traumkörper hat Blümchen auch parat: „Nach jedem Toilettengang 25 tiefe Kniebeugen.“ Wie kommt man denn auf sowas?

„Das habe ich selbst bei Instagram gelesen. Da war eine ganz fitte Dame und die hat verraten, dass sie – wenn sie mal keine Zeit hat Sport zu machen – 25 tiefe Kniebeugen macht – nach jedem Toilettengang.“ Das mache sie zwar nicht täglich, es sei aber eine tolle Möglichkeit fit zu bleiben. „Wenn ich mal über einen längeren Zeitraum keinen Sport mache, dann schaue ich trotzdem, dass ich mich irgendwie bewege, damit ich nicht einroste.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren