Samstag, 9. November 2019 22:38 Uhr

Claudia Emmanuela Santoso will nach „The Voice“ international durchstarten

SAT.1/André Kowalski

Beim diesjährigen Finale von „The Voice of Germany“ zählt Claudia Emmanuela Santoso (18) zu den großen Favoriten. Ob sie die Show gewinnt wird sich allerdings erst am 10. November herausstellen. Doch egal wie der Abend für die Kandidatin endet: die Studentin möchte so oder so musikalisch weiterhin durchstarten. Anstatt erst einmal kleine Brötchen zu backen, träumt die Sängerin davon direkt international Karriere zu machen, wie sie gegenüber dieser Seite erzählte.

Das Potenzial dazu hätte sie jedenfalls. Schließlich rührte das Stimmwunder bereits in den Blind Auditions Millionen Zuschauer zu Tränchen. Verständlich, dass sich bei dieser Performance alle vier Juroren umdrehten. Letzten Endes wählte Claudia dann Alice Merton (26) als ihren Coach aus.

Claudia Emmanuela Santoso will nach "The Voice" international durchstarten

SAT.1/André Kowalski

Ob sie die Staffel gewinnen wird, kann die 18-Jährige natürlich nicht einschätzen, doch gegenüber klatsch-tratsch.de hat sie verraten: „So oder so möchte ich Karriere machen. Am liebsten natürlich in Deutschland und zugleich in meiner Heimat Indonesien.“ Doch das allein reicht der sympathischen Musikerin nicht. „Am liebsten würde ich natürlich in allen Ländern durchstarten. International eben“, schmunzelte die derzeit in München lebende Studentin.

Sie hat die meisten Follower

Hierzulande und besonders in ihrer Heimat hat das Talent zumindest schon einmal eine riesige Fan-Base. Zudem hat sie mit derzeit 126.000 Followern auf Instagram mit Abstand mehr Abonnenten als alle anderen Finalisten zusammen.

In Indonesien wird die deutsche Version von „The Voice“ sogar schon in Public-Viewing-Veranstaltungen übertragen. „Das finde ich natürlich geil. Damit hätte ich nie gerechnet“, so die schüchterne Sängerin. Wenn die Anhänger aus dem Land am Indischen Ozean ebenfalls anrufen würde, hätte die junge Frau definitiv beste Chancen auf den Titel. Na, mal sehen!

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren