Samstag, 18. Januar 2020 19:11 Uhr

Culcha-Candela-Star Mateo: So sieht er seine Zeit bei DSDS heute

imago images / Eibner

Aktuell wird bereits zum 17. Mal nach Deutschlands neuem Superstar gesucht. Die Kritik von vielen: Es gehe den Machern mittlerweile gar nicht mehr darum wahre Stars zu entdecken, sondern nur noch um den Verkauf von teurer Werbezeit.

Einer, der mal ebenfalls in der Jury um Dieter Bohlen saß, ist Culcha Candela-Star Mateo Jaschik (41). Bereits nach nur einer Saison war auch wieder Schluss. „Ab dem Halbfinale hat Dieter mir nicht mehr ‚Hallo‘-gesagt. Das war vorher auch anders …“, erklärte er in einem Interview mit ‚Promiflash‘.

Culcha Candela-Star Mateo: So sieht er seine Zeit bei DSDS heute

Die DSDS-Jury 2013: Dieter Bohlen, die Tokio Hotel Zwillinge Bill und Tom Kaulitz sowie Mateo. Foto: TVNOW / Markus Nass

„Im Endeffekt geht es um Entertainment“

Im Gespräch mit klatsch-tratsch.de erinnert er sich an seine DSDS-Teilnahme 2013: „Das mit DSDS ist eher aus Verlegenheit entstanden, weil ich in den Jahren davor mehrere Angebote bekommen habe. Das war von „Popstars“ über „X-Factor“ bis hin zu „The Voice“.“ Allerdings habe er immer nie Zeit gehabt, da er viel mit der Band auf Tour war.

Um den „Hamma“-Rapper aber in der Jury zu haben, habe man versucht die ganz großen Geschütze aufzufahren: „Das hört sich jetzt vielleicht ein bisschen überdimensioniert an, aber wir haben geguckt, ob man mit Hubschrauber hin und her fliegen kann und beides trotzdem schaffen kann. Das ging aber immer nie und dann musste ich das absagen. Glücklicherweise wurde ich mehrmals gefragt.“

Quelle: instagram.com

Irgendwann habe es dann aber zeitlich gepasst, denn Culcha Candela waren mal nicht auf Tour oder im Studio. Das Geld habe auch gestimmt, allerdings sei das Format eher zufällig gewesen. Man habe ihm versichert, dass es in dieser Staffel besonders musikalisch würde. Dann aber die Ernüchterung: „Meiner Meinung nach unterscheiden sich diese Formate auch gar nicht voneinander. Im Endeffekt geht es um den Entertainment-Faktor und Unterhaltungswert. Das sollte auch jedem bewusst sein, wie man das für sich nutz.“

Alle Infos zur aktuellen Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ gibt es auf RTL.de und alle Folgen live und on demand bei TVNOW.de.

Das könnte Euch auch interessieren