Sonntag, 20. Oktober 2019 21:26 Uhr

Das vermisst Oksana Kolenitchenko in L.A.: „Mettwurst und Vollkornbrötchen“

Foto: TVNOW / Splendid Studios

Oksana Kolenitchenko ist vor über einem Jahr von Berlin mit ihrer Familie nach Los Angeles gezogen. Gemeinsam mit ihrem Mann Daniel betreibt sie die „Next Door Lounge“, ein gut laufendes Club Restaurant.

Dass eine Auswanderung nicht immer aalglatt abläuft, da kann Oksana Kolenitchenko ein Lied von singen. Als ihr Mann Daniel schwer krank wird und sie Familie und Unternehmen alleine wuppen muss, spielte sie mit dem Gedanken alles hinzuwerfen.

Das vermisst Oksana Kolentichenko in L.A.: "Mettwurst und Vollkornbrötchen"

Foto: TVNOW / Splendid Studios

Gegenüber klatsch-tratsch.de erzählt sie: „Vor allem als das mit Daniel passiert ist… da saßen wir quasi schon halb im Flieger zurück. Aber aufgeben passt nicht zu uns – deswegen wird nach dem Sturz aufgestanden, Arschbacken zusammenkneifen und weiter geht’s!“

Die Kinder lieben Amerika

Ihre Kinder Milan (5) und Arielle (3) haben sich gut in Amerika eingelebt. „Sie haben Freunde, lieben ihre Schule und die vielen tollen Sachen die man in Kalifornien erleben kann“, so Oksana. Doch sie gibt zu, dass sie selbst ab und zu Heimweh hat.

Das vermisst Oksana Kolentichenko in L.A.: "Mettwurst und Vollkornbrötchen"

Foto: TVNOW / Splendid Studios

Sie erklärt: ‚“Ab und zu vermisst man natürlich seine Freunde, aber wir haben so ein Arbeitsprogramm in LA, dass für privates kaum Zeit bleibt.“

Ein paar materielle Dinge aus Deutschland fehlen dann aber doch, wie Oksana zugibt: „Auf jeden Fall Mettwurst, Vollkorn Brötchen und den deutschen zuverlässigen „Handwerker“ – auf den immer Verlass ist. Den hätten wir in LA wirklich gebrauchen können…“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren