Samstag, 17. August 2019 21:19 Uhr

Jana Ina Zarrella verrät: Das verändert sich bei neuer „Love Island“-Staffel

Foto: imago images / Future Image

Am 9. September ist es endlich soweit: die neue Staffel “Love Island” geht los. Gegenüber Klatsch-Tratsch.de verriet Moderatorin Jana Ina Zarella (42) welche Neuerungen die Fans dieses Jahr erwarten.

Im September ziehen die heißesten Singles Deutschlands wieder auf die “Love Island” nach Malle. Neben heißen Flirts dürfen sich die Zuschauer wieder auf trainierte Bodys und eine traumhafte Kulisse freuen. Neue Singles, neues Glück, neue Lieben. Und sonst so?

Im Interview verriet Jana Ina Zarella nun, dass die Reality-Show dieses Jahr erstmals eine Woche länger ausgestrahlt wird. Fans dürfen sich also auf insgesamt vier Wochen Unterhaltung pur freuen.

 Love Island: Jana Ina Zarellla verrät was dieses Jahr anders sein wird

Foto: Klatsch-Tratsch.de

Format wird immer erfolgreicher

Zudem gewinnt das aus England stammende Format immer mehr begeisterte Zuschauer. “Das Format wird von Jahr zu Jahr erfolgreicher”, so die schöne Moderatorin. Zudem ist sich die 42-Jährige sicher welches Erfolgsrezept hinter der Show steckt: “Das Format ist leicht, jung, macht Spaß, es ist einfach positiv”.

Das Beste daran: “Love Island” hat im Gegensatz zu anderen Reality-Formaten kein Drehbuch. “Am meisten gefällt mir, dass das Format nicht gescripted ist. Mir gefällt die Spontanität dadurch und dass es echt ist”, erzählte die Brasilianerin vor der Show.

Wir dürfen gespannt sein ob sich aus der anstehenden Staffel neue Beziehungen entwickeln oder ob es nur bei intensiven Flirts bleibt.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren