Dienstag, 30. Juli 2019 14:30 Uhr

Menowin über Quentin Parker: „Er war ein notgeiler alter Mann“

Foto: TVNOW

Menowin Fröhlich (31) wird heute Abend in der neuen Folge von „Sommerhaus der Stars“ gewaltig mit Quentin Parker (65) zusammen rasseln. Der Grund: Quentin kann seine Finger einfach nicht bei sich lassen und packt sämtlichen Frauen an den Hintern.

Menowin über Quentin Parker: "Er war ein notgeiler alter Mann"

Foto: TVNOW

Da sieht Menowin rot und staucht den Senior mit ausgeprägter Libido ordentlich zusammen. Gegenüber klatsch-tratsch.de im Interview erzählt er: „Quentin ist auch ein komischer Kauz. Er war ein notgeiler alter Mann.“ Das lässt er ihn auch wissen und motzt gewaltig gegen Parker.

„Sommerhaus“ ist zu sexuell

Im Interview sagt Menowin auch, dass Quentin und sein Verhalten ein Grund ist, warum er mit seiner Familie und vor allem mit seinen Kindern nicht zusammen das „Sommerhaus der Stars“ schauen kann:

 

„Ich kann mir „Sommerhaus“ mit meinen Kindern nicht angucken, weil Quentin nur über Vulgäres redet, alle Frauen anpackt und der Wendler auch nur über Sex redet. Das kannst du dir leider nicht mit deiner Familie angucken.“

„Sommerhaus der Stars“ heute Abend um 20:15 Uhr auf RTL.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren