23.02.2020 19:09 Uhr

Best Dresses of the Day (861): Katherine Jenkins und Lena Meyer-Landrut

Foto: imago images / snapshot F. Boillot

Anlässlich der diesjährigen Internationalen Filmfestspiele versammeln sich die Stars und Sternchen auf dem roten Teppich in Berlin. Die Mezzosopranistin Katherine Jenkins und die deutsche Sängerin Lena Meyer-Landrut konnten mit ihren Outfits herausstechen und uns ganz besonders begeistern.

Katherine Jenkins in Rosario

Jenkins erschien in einer schwarzen Robe der Marke Rosario bei der Premiere des Films „Minamata“ im Friedrichstadtpalast. Das bodenlange Kleid beeindruckte mit einem wunderschönen Tüllrock und einem kunstvollen Oberteil.

Best Dresses of the Day (861): Katherine Jenkins und Lena Meyer-Landrut

Foto: imago images / snapshot F. Boillot

Das Design bestach als edle Corsage mit einem geraden Dekolleté, welches Katherines Rundungen gekonnt in Szene setzte. Darunter wurde mit filigraner Spitze gearbeitet und die schöne Blondine strahlte besonders sexy und geschmackvoll vor der Presse. Ihr langes Haar stellte die 39-Jährige leicht gewellt zur Show und ein brauner Lipgloss rundete das Styling passend ab.

Best Dresses of the Day (861): Katherine Jenkins und Lena Meyer-Landrut

Foto: imago images / Photopress Müller

Lena Meyer-Landrut überzeugt lässig

Auch Lena Meyer-Lanrdut lässt sich die Berlinale nicht entgehen und feierte am Freitagabend auf einer Party der Beautymarke L’Oréal, für die sie bereits seit einigen Jahren als Botschafterin tätig ist. Die 28-Jährige betörte in einer lässigen Kombination, die durch eine dezente elegante Note zum Blickfang des Abends wurde.

Lenas Ensemble bestand aus einem dunkelblauen Top mit tiefem V-Ausschnitt und einer langen schwarzen Hose mit sehr weitem Bein. Ein schmaler Gürtel in luxuriösem Gold sorgte für einen spannenden Akzent. Lena komplettierte ihr Outfit mit schwarzen High Heels und dunkelrotem Lippenstift. (HA)