20.05.2020 20:15 Uhr

Bikini Babe: Rita Ora im sexy Zweiteiler

imago images / Matrix

Rita Ora weiß, wie sie sich und ihren Körper in Szene setzt. In dem neuesten Fotoshooting ließ die „Let Me Love You“-Sängerin so gar nichts der Fantasie über.

Der britische Popstar vertreibt sich ihre Zeit in Selbstisolation mit heißen Fotoshootings im sehr knappen, olivgrünen Bikini im eigenen Garten. Dabei schaut Rita lasziv in die Kamera, während sie die dünnen Schnüre festhält die ihre Bikinihose zusammenhalten. Geht’s noch heißer?

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von RITA ORA (@ritaora) am Mai 19, 2020 um 8:31 PDT

Je knapper desto besser

Die drei Bilder dienen wohl dazu, allen anderen zu zeigen, dass ihr Körper durch die Quarantäne nur noch heißer geworden ist. Während gefühlt der Rest der Menschheit zuhause sitzt und snackt, genießt Rita Ora (29) anscheinend lieber die Sonne. Das Stern-Tattoo im Intimbereich der Britin ist sogar zu sehen. Und auch das Bikinioberteil ist etwas knapp für ihren Brustumfang, sodass ihre zwei besten Argumente an allen Seiten hervortreten.  Ob das vielleicht auch Absicht war?

View this post on Instagram

Me: hey what you reading? You: ffs

A post shared by RITA ORA (@ritaora) on

Die Fotos, die die 29-Jährige am Dienstag postete, sammelten schon fast 700.000 Likes in den ersten 20 Stunden, was für die Sängerin mit kosovarischen Wurzeln schon relativ viel ist. Normalerweise bekommen ihre Posts nicht einmal halb so viel. Selbst das Model Ashley Graham gefiel die Serie und der dreifache Vater und DJ Diplo kommentierte ein Herz-Emoji. Bei so viel Haut wird sie wohl die Ein-Millionen-Marke knacken.