23.12.2019 19:20 Uhr

Cardi B: „So hart war es noch nie“

imago images / MediaPunch

Cardi B ist derzeit einer der erfolgreichsten Popstars der Welt. Doch zuletzt wurde der „Hustlers“-Darstellerin, eine ganz besondere Ehre zuteil. Die US-amerikanische Musikerin ließ sich nämlich gemeinsam mit ihrer Tochter Kulture für das Cover der US-‚Vogue‘ ablichten. Das Ergebnis des Shootings gab es auf der Januar-Ausgabe des Mode-Magazins zu sehen.

Während sich das Titelblatt durchaus sehen lassen kann, steckte dahinter wohl eine Menge Arbeit. Die 27-Jährige bezeichnete die Foto-Session über ihren Insta-Account als die härteste ihres Lebens.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Cardib (@iamcardib) am Dez 22, 2019 um 4:19 PST

Deswegen war es so schwer

Nachdem die Sängerin bereits mehrere Alben veröffentlichte und dementsprechend auch bewarb, dürfte sie sich mit Kameras und PR-Jobs ja bestens auskennen. Doch aufgrund ihrer quirligen einjährigen Tochter stellte sie dieses Shooting wohl vor eine ganz besondere Herausforderung.

„Mein Baby hat das Kleid schmutzig gemacht. Sie musste früh dafür aufstehen, was sie eh nicht leiden kann und hatte die ganze Zeit ein versteinertes Gesicht. Aber wir haben es geschafft“, so die Rapperin zu dem Beitrag. Das Video ist wohl während der Arbeiten entstanden. Die New Yorkerin sitzt dabei ziemlich angespannt mit ihrer Tochter auf einer mit Gras bewachsenen Treppe.

Trotz allem hat sich die Mühe gelohnt, denn um dieses Mutter-Tochter-Foto auf der ‚Vogue‚, wird sie wohl jede andere Frau mit Kindern beneiden.