Montag, 9. September 2019 12:49 Uhr

Cate Blanchett: „Ich bin ein wenig wie ein Wandervogel“

Foto: imago images / Future Image

Cate Blanchett pfeift auf die modische Meinung anderer. Die ‚Herr der Ringe‘-Darstellerin lässt sich nicht gerne etwas vorschreiben – schon gar nicht in Sachen Style. Ihre eigene Beziehung zu Mode sei sehr unbeschwert.

„Ich denke nicht zu sehr darüber nach. Ich bin ein wenig wie ein Wandervogel. Mein Geschmack ist sehr vielschichtig“, beschreibt die 50-Jährige Cate Blanchett. „Je älter ich werde und je mehr ich auf außergewöhnliche Menschen treffe, die außergewöhnliche Sachen designen – nicht nur in der Modewelt, sondern auch in der Architektur, im Theater-Design und der Filmkostüm-Branche – desto mehr werde ich zu einem Wandervogel. Dir wird bewusst, was möglich ist.“

„Mir ist egal, was die Leute denken“

Auch wenn sich die blonde Schönheit gerne von außen inspirieren lässt: Letztendlich kleidet sie sich so, wie sie will. „Mir ist es ziemlich egal, was die Leute am Ende denken. Ich ziehe mich nicht an, um jemandem zu gefallen“, stellt sie selbstbewusst klar. Obwohl Cates Style also äußerst vielseitig ist, hat sie eine besondere Designer-Vorliebe: Ralph Lauren. „Er ist tief in die DNA der amerikanischen Ästhetik eingedrungen“, schwärmt sie im Interview mit dem ‚Vogue‘-Magazin.

„Vor einigen Jahren, hat er eine silberne Kollektion gemacht. Sie hatte ein 20er-Feeling, aber mit seinem Twist. Und das liebe ich an ihm: Er erfindet stets ikonische Silhouetten aus den 20ern, 30ern und 40ern wieder, die äußerst relevant in der amerikanischen Kulturgeschichte waren – aber dann fügt er seinen eigenen Twist hinzu.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren